Wheels keep on turning

  • Heute bleibt nur Zeit für Kleinscheiss, mal ins ESC geschaut, recht überschaubar.

    Lötstellen sehen alle gut aus, kontakte mal saubermachen.


    Hätte ich gewusst das der Wagen eins hat hätte ich wohl dort angefangen.



    Kalte Lötstelle oder Kontaktproblem könnte auch hinkommen.

    Bei der Fahrt nachhause wurde der Fehler mit den aussetztern immer besser, nach nem Tankstop war der Fehler wieder voll da.

    Das Modul fliegt einfach unterm Fahrersitz rum, bin ich vielleicht dranngestoßen.


    Bei oxidierten Kontakten kommt es vor das wenn die Berührungspunkte lange aufeinander liegen durch Vibrations Kontakt bekommen, mal bewegt wieder weg.


    Könnt ihr bei alten anlagen mit dem Balance Regler ausprobieren.

  • ja, wie das Fomoco Klötzchen.


    Ging heute aber keiner, Kleine hat gestern Fieber gehabt. Kiga gecanceld, Kinderärztin, Abstrich und das alles nakisch

  • Vergaser läuft, bzw. der Motor.


    Sprang sofort an, jetzt halt mal noch einstellen.

    Einstellen mache ich nach dem Getriebe, sollte man vorher auch erst mal die Zündung kontrollieren.


    Der Wagen ist auf eigener Achse vor die Garage gefahren und ich bin jetzt am umräumen für das Getriebe.

    Ich lasse mir bei dem Wagen einfach die Zeit mehr vor zu bereiten.

    Eine Platte für auf den Rangierwagenheber habe ich mal noch gebaut.

    Möchte am Schluss ne schöne Aluwanne mit Ablassschraube und Kühlrippen, soll ja nicht verschrammelt gehen.


    Die Dachbox die ich noch hatte hab ich mal zum schauen lose auf´s Dach gelegt, passt aber sehr gut wie ich finde.

    Klar, unterstreicht noch den Plastikbomber, ist aber ja auch Mitte 80ger nicht 70ger.

    Sind aber auch nur immer morgends 2h bis ich den Kleinen wieder von der Kita abholen muss.

    Zumahl meine Frau sagt es gäbe auch noch Haushalt, hmmmmmm



    Was das Dach betrifft, darauf kann man Polka tanzen, die Leiter zähle ich mal als Zierde.

    Wenn man die Benutzen möchte geht das so nicht.





    Allen schon mal schöne Ostern,


    Gruß Christoph

  • Hatte heute Mittag mal 3h gehabt, kurzes Update.

    Getriebe ist raus, geht gut bei den Amis.


    Geht nix über Bodenfreihet,passt vorne im Radhaus einfach unter dem Wagen durch.


    whatsappimage2021-04fakf5.jpeg


    whatsappimage2021-0450jv2.jpeg


    whatsappimage2021-047wjdn.jpeg


    whatsappimage2021-048rks0.jpeg


    Strasse hat schon ein bisschen gelitten, ich gelobe Besserung


    Jetzt mal Haushalt

    Einmal editiert, zuletzt von Hagen XL ()

  • Jetzt geht´s doch mal langsam los.


    Öl ist komplett raus, fast schon so sauber das man es auseinander bauen kann.



    whatsappimage2021-04rckqp.jpeg


    whatsappimage2021-04iak78.jpeg


    Die Wanne hatte ich auch mal ab, Metal hielt sich in Grenzen, schauen wo es herkam.


    whatsappimage2021-04zgkra.jpeg


    Das pulsierende Drrrrrrrrrrrr Drrrrrrrrrrrrrrrr Drrrrrrrrrrrrrr welches auf der Bahn aus der Mitte zu kommen schien, könnte der Getriebehalter gewesen sein .


    whatsappimage2021-0448jl1.jpeg


    Ich überlege ob ne Ölwanne in Chrom affig ist, vielleicht einfach klassisch Stahl in schwarz.



    Allen nen schönen Tag

    Einmal editiert, zuletzt von Hagen XL ()