Hat jemand am Wochenende Zeit und Lust eine Wasserpumpe zu wechseln ?

  • Der Titel sagt eigentlich schon alles.

    Es geht um den 7er BMW, E38 V8.
    Material ist da, eine Repanleitung von BMW auch.


    Die Frau ist, wenn nicht schon durch die Gesundheit, durch Ihre Weiterbildungsmaßnahme zeitlich eingeschränkt, da sie auch samstags zur Schule muß.

    Ich wiederum habe seit vier Monaten Probleme mit meiner Schulter.

    Wie das immer so ist denkt man erstmal das sich das schon geben wird.

    Nachdem ich jetzt aber 1,5 Wochen mit Grippe, im wahrsten Sinne des Wortes, flachgelegen habe ist es deutlich schlimmer geworden.

    Der Orthopäde hat mir gestern zwar eine fette Spritze verpasst, aber eigentlich ist es heute noch schlimmer geworden.

    Der MRT-Termin steht noch aus, man weiss also nocht nicht genau wie schlimm es ist.


    Fakt: Ich bekomme das alleine nicht hin, da ich den rechten Arm quasi nicht nutzen kann.

    Fakt ist auch das sie den Wagen dringend braucht um zu Ihren Schulungen zu fahren, da Ihr Sierra ja netterweise kaputtgefahren wurde.


    Falls also jemand, vorzugsweise aus der näheren Umgebung, noch eine Beschäftigung fürs Wochenende sucht dann darf er/sie sich gerne melden.

    Ich kann sicherlich eine Kiste Bier bereitstellen.

    Und auch Mettbrötchen oder ähnliches zur Verköstigung beisteuern.

    Weiteres nach Absprache.

  • Wer damit fertig ist, kann hier gleich am Opel weitermachen, die Wapu macht auch unschöne Geräusche :crying


    Mann ey, wo sind bloß die Zeiten geblieben, wo man das mal eben am Samstagnachmittag erledigt hatte. An beiden Autos :wacko:

  • Hi, nen Kumpel hat die mal bei seinen gemacht und meinte.......ich zitiere: am besten den Motor kompl. rausreissen, wäre die einfachste Lösung.

    Nun weis ich nicht mehr ob es die WAPU vorne war oder die für den Innenraum.

    *Gruß Hoffy !!!

  • Hi, nen Kumpel hat die mal bei seinen gemacht und meinte.......ich zitiere: am besten den Motor kompl. rausreissen, wäre die einfachste Lösung.

    Nun weis ich nicht mehr ob es die WAPU vorne war oder die für den Innenraum.

    *Gruß Hoffy !!!

    Na danke.. Hoffentlich hält meine WaPu bis karrentechnisch wieder alles im Ford ist


    Bzw die WaPus :stupid:

  • er opel bekommt soziophobie wenn man ihn in den öffentlichen straßenverkehr entlässt

    er lebt ein leben der bewegungslosen isolation


    Schmein den Senatör, hat hoffentlich noch n bissl Zeit, mach ich inner Winterpause. Macht mal den Bayern, das hat Priorität

  • Bring Mich Werkstatt, steht bei den Möhren nicht ohne Grund dick und fett auf ´m Lenkrad.

    tut mir leid, ich würde da keine Schraube dran drehen, so gelenkig und kleinhändig bin ich nicht.

  • So, ich hab das jetzt irgendwie mit 1,5 Armen hinbekommen.

    Was eine verbaute Scheiße, die Ingenieure bei BMW sollte man allesamt mal 1 Jahr lang Wasserpumpen wechseln lassen.

    Die eigentliche Pumpe ist nur mit 6 Schrauben fest, aber die erstmal freizulegen :pinch:


    Nach dem Zusammenbau zeigte sich dann auch noch ein Folgeschaden in Form von fieser Geräuschentwicklung. Entweder Lima, Servopumpe oder die Umlenkrollen, irgendwas ist da in Mitleidenschaft gezogen worden und meldet sich jetzt lautstark.

    Vielleicht ist auch nur Modder irgendwo drin, das Kühlwasser ist ja überall hingespritzt. Und die angebrochenen Flügel vom alten Lüfter haben sich ja auch teilweise pulverisiert.


    Egal, fahren. Entweder das geht weg oder demnächst liegt die nächste Reparatur an.

  • Oh weh das hört sich nicht gut an, das alles. Erstmal Dir gute Besserung. Leider bin ich am anderen Ende der Republik sonst hätten mich die Mettbrötchen

    schon geködert. Sind das Riemengeräusche oder metallische die Du hörst? Ich habe mal Glysantin beim Einfüllen in den Kühler über so einen Serpentinen-Keilrippenriemen oder wie das neumodische Zeugs heißt verschüttet. Das hat auch ne ganze Weile übel gepfiffen...