[HARDWARE - DELL LATITUDE CPI D300 XT] MoBo gesucht!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • [HARDWARE - DELL LATITUDE CPI D300 XT] MoBo gesucht!

    Hi Jungs,

    kommt jemand an einen Motherboard für den Dell Latitude CPI D300 Notebook?

    Bonnie braucht eins, ihrs ist heute morgen verregt!

    Einfach bei mir melden!

    Gruss
    Elvis

    Jeremy Clarkson schrieb:


    Speed has never killed anyone. Suddenly becoming stationary, that's what gets you!
  • frag meinen schwager mal, der is son computerfreak.......

    Gruß

    Anders
    Escorts were designed to go sideways !

    Ein Auto ist erst dann schnell
    genug
    wenn man morgens davor steht
    und Angst hat es aufzuschließen

    "Vernünftige Autos werden vom Antrieb
    geschoben,
    nicht gezogen !!!
  • Hi, Jungs und Mädels,

    wär echt super, wenn mir jemand helfen könnte. Sitz grad bei meinen Eltern am PC (dessen sch... Verbindung mich alle 5 Minuten ausloggt) und wollt kurz Hallo sagen!

    @Se - hab ich mir nicht gekauft, sondern vor 4 Jahren von meiner Ex-Firma zum Abschied geschenkt bekommen, da sagt man nicht nein.

    DELL direkt hab ich schon angerufen, keine Ersatzteile mehr verfügbar für dieses Uralt-Modell.... naja.

    Werd jetzt auch mal schnell bei eBay stöbern.

    Liebe Grüße, Bonnie
    Der weiße Taunus läuft inzwischen etwas weniger nussig, aber dafür noch genauso sackig.


    sebkom schrieb:

    apropos lösung, ich hab sie: der südafrika-v8 ist von natur aus hitzeunempfindlicher, weil er als junger reihen-vierzylinder und auch nachher als jugendlicher v6 mit solchen temperaturen aufwächst. so einfach isses


    Ehrenmitglied im Verein der Luftschutzsirenenfreunde
  • Musst es unbedingt ein NB sein?

    Sonst hab ich hier ein Big Tower MX200 [SCSI!] mit deutschen anschlüssen, 2 HDD und CD-RW.

    Meine Notebook bestände (2x Thinkpad) hab ich vor 2 Monaten entsorg :stupid: (Umzug)

    Jeremy Clarkson schrieb:


    Speed has never killed anyone. Suddenly becoming stationary, that's what gets you!
  • @ellum - Laptop wär schon wichtig, mein Wohnzimmer ist einfach nicht groß genug für nen PC mit Monitor ;(

    @Goran - DELL direkt hat das diagnostiziert. Muss sagen - Hut ab vor DER Hotline! 20 Minuten Telefonsupport für "umme" bei nem Gerät, dass schon seit Jahren keine Gewährleistung mehr hat.... :spitze:
    Der weiße Taunus läuft inzwischen etwas weniger nussig, aber dafür noch genauso sackig.


    sebkom schrieb:

    apropos lösung, ich hab sie: der südafrika-v8 ist von natur aus hitzeunempfindlicher, weil er als junger reihen-vierzylinder und auch nachher als jugendlicher v6 mit solchen temperaturen aufwächst. so einfach isses


    Ehrenmitglied im Verein der Luftschutzsirenenfreunde
  • Original von Bonnie
    @ellum - Laptop wär schon wichtig, mein Wohnzimmer ist einfach nicht groß genug für nen PC mit Monitor ;(

    @Goran - DELL direkt hat das diagnostiziert. Muss sagen - Hut ab vor DER Hotline! 20 Minuten Telefonsupport für "umme" bei nem Gerät, dass schon seit Jahren keine Gewährleistung mehr hat.... :spitze:

    Und dann auch noch mit DER Anruferin. Hut ab auch von mir, Dell Hotline Mitarbeiter!
    :O :O

    Ne Legende und ein arbeitsloser Penner sehen sich ziemlich ähnlich.
  • :fuck:
    Der weiße Taunus läuft inzwischen etwas weniger nussig, aber dafür noch genauso sackig.


    sebkom schrieb:

    apropos lösung, ich hab sie: der südafrika-v8 ist von natur aus hitzeunempfindlicher, weil er als junger reihen-vierzylinder und auch nachher als jugendlicher v6 mit solchen temperaturen aufwächst. so einfach isses


    Ehrenmitglied im Verein der Luftschutzsirenenfreunde
  • Also, hab das Dingens grad aus der "Werkstatt" geholt, Festplatte ist total hin ;( ;( ;(

    Hab mir was "Neues" Gebrauchtes (wieder DELL) bei eBay ersteigert. Ellum, Uli oder wer noch - wen darf ich demnächst mal telefonisch wg. Installationshilfe belästigen?

    Bittebitte.....
    Der weiße Taunus läuft inzwischen etwas weniger nussig, aber dafür noch genauso sackig.


    sebkom schrieb:

    apropos lösung, ich hab sie: der südafrika-v8 ist von natur aus hitzeunempfindlicher, weil er als junger reihen-vierzylinder und auch nachher als jugendlicher v6 mit solchen temperaturen aufwächst. so einfach isses


    Ehrenmitglied im Verein der Luftschutzsirenenfreunde

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Bonnie ()

  • Also doch nicht das Motherboard. :D

    Festplatten kann man austauschen. Da hättest du nicht direkt ein neues Notebook für kaufen müssen.

    Installation ist ganz einfach. WindowsCD ins Laufwerk. Computer neu starten und den Installationsanweisungen folgen. ;) Wenn beim Starten keine Installation losgeht, mußt du im Bios als erstes Boot-Gerät das CD-Laufwerk auswählen.
  • Dell hat die größte Rückrufaktion wegen fehlerhafter Akkus gestartet die es bei PC-Kram bisher gab, sind fast alle Modelle der letzten 2 Jahre betroffen, kam in den Nachrichten ;)

    Allen nen schönen Morgen, Christoph

    Edit: ist auch der Eine oder Andere Hersteller sonstnoch betroffen !!!!
    Hippies hate water

    Hippies hate Water

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Hagen XL ()

  • Weil das DELL-Ding immerhin 5 Jahre ohne Mucken vor sich hin gearbeitet und bisher nie irgendwelche Zicken gemacht hat!

    @GoranAgar, ja, die Windows-Installation ist auch nicht so das Problem, nur der ISDN-Kram! :irre:

    Und das es die FP ist / war, weiß ich ja JETZT erst...

    Aaaaaaber - es hat sich eh erledigt!

    Man sollte halt gleich zu jemandem gehen, der sich auskennt... hab da ne neue Computer-Werkstatt empfohlen bekommen, der Typ hat das Dingens wieder hingekriegt!

    Hat zwar 'ne ganze Weile gedauert, aber - es scheint zu funktionieren! Hab den Schlepptop grad abgeholt, werd's heute Abend mal daheim testen.

    Yipppppieh!
    Der weiße Taunus läuft inzwischen etwas weniger nussig, aber dafür noch genauso sackig.


    sebkom schrieb:

    apropos lösung, ich hab sie: der südafrika-v8 ist von natur aus hitzeunempfindlicher, weil er als junger reihen-vierzylinder und auch nachher als jugendlicher v6 mit solchen temperaturen aufwächst. so einfach isses


    Ehrenmitglied im Verein der Luftschutzsirenenfreunde
  • Original von Se
    vielleicht hat er nur einmal mit dem 3-pfünder draufgehauen... oder damit gedroht...


    Genauso geht´s, schließlich sind Computer ja auch nur Menschen. Oft genügt schon das Erscheinen im Raum, ein kurzer böser Blick (für´s Publikum) und der unauffällige Griff an den halb heraushängenden Netzstecker ;) , um Sie wieder zum Arbeiten zu bewegen. Meine DAUs staunen dann immer: "Wie haben Sie das denn jetzt gemacht?" :wave: :wave:

    Uli
    Wenn alte Autos und alter Wein gut sind, warum soll das dann mit alten Männern anders sein?

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von uliw2004 ()