Guten Morgen!!!

  • Ich hatte das Glück, das Opa immer selber reichlich im Garten hatte, daher kannte ich diese ekelhaften Wasserkuller früher gar nicht, Tomaten gab´s halt im Sommer wenn sie bei Opa im Garten erntbar waren und noch Monate danach, die im Keller nachgereiften.


    Wenn wir reichliche Ernte haben koche ich da auch Tomatensauce draus ein, also schön mit Heißabfüllung in Gläser, dann hat man auch noch Monate später sehr leckere selbstgemachte Tomatensauce.

    Ganz genau! Gib doch mal dem Chrischi ne Tomate ab :)

  • Warum tut ihr das? Ich hasse Tomaten!

    ...word!!!


    Könnt ihr nichma das Thema wechseln?!

    Tomaten sind ekelhaft.


    Schlimmstes Erlebnis:

    94'

    Nato-Frühstück in der HVB- Kaserne zu Minden.

    ...musste zufällig zusehen, wie mein gegenüber in ein Tomatenbrötchen biss.

    Die Tomate muss mal ca 12cm im Durchmesser gehabt haben und steckte nun als 1,5cm starke Scheibe, halb zerbissen, rechts und links der Schwerkraft geschuldet auf dem Weg zum Kinn hin im Gesicht des Kameraden...


    Aaaalter - mein erstes Frühstück war auf dem Weg nach oben, und ich hätte mir fast auf die Erstausgabe der Drive gekotzt!!


    Es gibt mit Abstand nix schlimmeres, als sich vorzustellen was das Gemüse macht wenn man da drauf beist - einfach nur ekelhaft - das muss ich auch nur sehen...

    :sick







    ...so jetzt Nachtwache-

    4:15 grölt der Wecker...

    ...ich hasse mein Leben...

    Einmal editiert, zuletzt von franz ()

  • Morgen.


    Hatte auch mal vor Jahren aus Scheiss Blumen angepflanzt.

    Das war ein Mist, jede Woche in den Baumarkt gefahren mehr Sichtschutz kaufen, Töchterchen hat mit ihren Freundinnen immer drann rumgeschnippelt.


    Am Schluss haben hier den Sommer über 5 Mädelz gewohnt, der Rest ist beim trocknen geschimmelt.


    Man könnte nochmal "Grün ist die Hoffnung lesen" schon sau lustig


    Geht doch nix über Tomaten

  • Am Schluss haben hier den Sommer über 5 Mädelz gewohnt, der Rest ist beim trocknen geschimmelt.

    Mädelz darf man nicht austrocknen lassen, sonst schimmeln sie. Das muss ich mir merken.

  • Hat einer hier versucht, mich aus dem südlichen Leipziger Umkreis anzurufen?

    Telefon ist bei mir nicht günstig, WhatsApp-Anruf wäre genehm, oder PN.

  • tomaten mit geschmack ist lange her. und auch das die kürzer als eine woche haltbar sind, sobald geerntet. andrenfalls könnte man die wohl wieder essen.


    dieses jahr probiere ich mal zuckermais als biozaun über den sommer und dann für kukuricza

  • gibts in ungarn und polen ect. oft an promenanden und strand zu kaufen. gekochter maiskolben mit butter und salz. so als vegetarische wurst auf die hand. kinder mögen das auch gern. am feldrand bekommt man immer nur harten futter oder energiemais, der nicht essbar ist.

  • Wird das hier jetzt politisch?

    Nö ... überall zeigt sich aber egal wie oder warum es so sein wird .

    Leute mit Lebenserfahrung soll man nicht unterschätzen .

    Die tun das nämlich umgekehrt nicht .

    Sprich die unterschätzen Leute ohne Lebenserfahrung nämlich nicht und sehen was kommt !

  • Wird das hier jetzt politisch? Lieber wähle ich die Grünen als dass ich mir den Tierwohl-Talk mit Julia Klöckner und Tönnies ansehe.


    Das war übrigends kein Witz: https://www.topagrar.com/schwe…nd-toennies-12538108.html

    musst ja nicht gleich mit dem schlimmsten drohen!



    So lange sich irgendwer mit Rückendeckung die Taschen voll stopfen kann, wird das alles genau so kommen.

    Tierwohl oder Tanke - is wurscht!


    Und der Freddy hat wohl auch Recht.

  • Warum haben heutzutage eigentlich alle möglichen Läden nichts mehr vorrätig?

    Wenn selbst die Apotheken einfachste Dinge nicht mehr vorrätig haben, in diesem Fall Holzspatel, und alles bestellen müssen dann sollen sie sich nicht wundern wenn ich gleich im Internet bestelle.

    Ich will doch nur die hinteren Scheiben vom lila Kombiwagen ausbauen... :zusammenscheiss:

  • Warum haben heutzutage eigentlich alle möglichen Läden nichts mehr vorrätig?

    Wenn selbst die Apotheken einfachste Dinge nicht mehr vorrätig haben, in diesem Fall Holzspatel, und alles bestellen müssen dann sollen sie sich nicht wundern wenn ich gleich im Internet bestelle.

    Ich will doch nur die hinteren Scheiben vom lila Kombiwagen ausbauen... :zusammenscheiss:

    ...ja, bringt nichts wenn man lokal unterstützen möchte, die dann aber selber nur im Netz bestellen.



    Zu den Scheiben:

    MIni Holzkeile für Fliesenleger machen sich super.

    Nicht verwechseln mit diesen nichtsnützigen Kreuzen, das benutzen nur Amateure !!!