Guten Morgen!!!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Bierchen schrieb:

      wenn man da mal so an früher denkt, die ersten Jahre des GuMo
      Deswegen les ich auch immer wieder mal gerne dort. Immer wieder interessant, was da so los war und wer sich da so alles rumgetrieben hat...
      Nadeshda: "Wie heißen noch mal die Leute, die immer schwarz rumlaufen?
      Boerne: "Neger. Äh ich wollte sagen, Mitbürger afro-amerikanischer ....also Thiel, wie nennt man die denn jetzt
      eigentlich korrekterweise?"
    • Tja, drum prüfe wer sich ewig bindet ( kann aber auch in einer Ehe ähnlichen Gemeinschaft passsieren ! )

      Vor etwas über 4 Jahren habe ich mich scheiden lassen ( beidseitigem einvernehmen )
      vor 1 Monat bekomme ich ein Schreiben, das geprüft wird, wie viel Unterhalt ich zahlen muss, mind. 200 Euronen
      vor 1 Woche bekomme ich ein Schreiben das ich ab sofort zu jedem ersten (...."Am besten Sie richten einen entsprechenden Dauerauftrag ein"....)
      780.35 Euronen jeden Monat bis auf weiteres zahlen muss.
      vor 1 Stunde bei meiner Anwältin gewesen, es wie geklagt, aber so oder so muss ich zahlen
      wenn ich Recht bekomme zahle ich mind. 36*780,35€
      wenn ich kein Recht bekomme zahle ich 780,35€ bis auf weiteres......das war´s

      Ich versuche mir die ganze Zeit zu sagen ist nur Geld........aber das muss man erleben um es zu verstehen.
    • Wer hat schon Bock zu arbeiten...
      Nachdem ich heute festgestellt habe, dass mir, weil ich am 1.Mai nicht gearbeitet habe (niemand hat gearbeitet, die Firma war zu, wobei das unerheblich ist), tatsächlich 8 Stunden abgezogen wurden, ist mir noch weniger danach da Morgen wieder hinzugehen als sonst.
      Ist hier jemand der Ahnung von Arbeitsrecht hat, im Internet schreiben ja vornehmlich Idioten :evillaugh: fiel mir bei meinen Rechercheversuchen mal wieder auf.
    • Ich habe letzte Woche eine verschobene Schicht gehabt.
      Arbeitsbeginn erst um 16:00 Uhr.
      Da wir schnell waren haben wir schon um kurz vor 23:00 Uhr Feierabend gemacht.
      Das heisst an diesem Tag habe ich etwas über eine Stunde unter Regelarbeitszeit gearbeitet (wir haben Gleitzeit).
      Abgezogen hat man mir, warum auch immer, über 4,5 Stunden.

      Naja, habs erstmal dem Büro mitgeteilt, sollen die sich drum kümmern.
    • Morgen!
      Wenn du am 1.5. normalerweise gearbeitet haettest, muss der gezahlt werden. Wenn der aber auf dein "Wochenende" faellt, dann nicht. Hatte das auch mal mit nocht bezahlten Feiertagen, da lag das aber an der Unfaehigkeit der Personalerin.

      Nick schrieb:

      da ham wir doch das beste beispiel, dass oldtimer und kind funktioniert.

      The risk I took was calculated. But man, am I bad at math.
    • StingBicki schrieb:

      Ich versuche mir die ganze Zeit zu sagen ist nur Geld........aber das muss man erleben um es zu verstehen.
      das geht rum...
      ich hatte die ersten Jahre "danach" nur 330 euro monatlich für mich!
      manchmal musste ich nach 3 Wochen das Jever ohne Kippen geniessen :bla:

      aber wenn der Scheiss dann mal rum ist .... :auha:

      Nick schrieb:

      anleitung wichtig. sonst grünes auto schwarz und rauch darüber.


      Bierchen schrieb:

      jo teilenummer genau vergleichen ist wichtig, sonst beiges auto schwarz und rauch darüber
    • Verstehe ich gar nicht. Hat sich da was geändert? Bei uns galt damals noch "wenn die Frau arbeitsfähig ist, muss sie auch." Also kein Unterhalt.
      Dafür zahle ich seit mittlerweile 9 Jahren für meine beiden Lütten, was mittlerweile deutlich über vierstellig ist. Aber für die beiden tue ich das gern. Das davon auch die restliche (inzwischen neu verheiratete) Familie profitiert ist nunmal so. Die Kinners gehen viel auf Reisen, sehen was von der Welt und auch sonst fehlt es ihnen an nichts. So soll es sein. Und irgendwann, eines Tages, geht es mir plötzlich jeden Monat unfassbar gut, weil ich diese Summe schon gar nicht mehr mit einrechne. So kann man sich das auch schönreden...


      Nick schrieb:

      der liebe gott wird sicher eine kleine wolke mit einem 12 brüstigen engel für dich bereithalten.

    • Prostmoin.

      Man kann ja sagen was man will, aber ein belgisches Hoegaarden schmeckt nach dem Rasenmähen.
      So, morgen mal mit der Nuss inne Heimat ballern. Muss ja wissen ob der 2l langstreckentauglich für Bockhorn und
      Dänemarkurlaub ist. Soll gutes Autofahrwetter werden :se:

      mal n schönwedderbild
      Gesucht: türpappen, fußraumtaschen, mittelkonsole (auch ohne instrumente) in Braun/Beige vom GXL erste serie 4Türer!

      Coup schrieb:

      Wenn du nicht geblitzt werden willst fahr Taunus


      Bilderbastos

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Sebastos ()

    • Der Kontäner ist da. Hallenvermieter rief vorhin an, da würd einer mit nem Container rumirren und wüsste nicht, wohin. Wir hätten doch einen bestellt. Hatten wir ihm zum Glück die Tage mal im vorbeigehen gesagt, sonst hätte der auch nix davon gewusst.

      Klar, vor zwei Wochen hatt ich den bestellt. Und mehrfach mit dem Containerdienstheini telefoniert, weil die grad keinen mit Deckel verfügbar hatten. Er würd sich melden, sobald einer da ist. Hat ja prima geklappt. Der Fahrer war auch ganz begeistert, dass er da ne halbe Stunde verplempert hat, weil die im Büro ihn so losgeschickt hatten...

      Nur noch Trottel da draußen. Naja, nu mal n bissl aufräumen die nächsten Tage. Eigentlich weiß ich gar nicht, was da alles rein soll 8|
      5,5 Kubik. Der wird nicht mal halb voll...
      Nadeshda: "Wie heißen noch mal die Leute, die immer schwarz rumlaufen?
      Boerne: "Neger. Äh ich wollte sagen, Mitbürger afro-amerikanischer ....also Thiel, wie nennt man die denn jetzt
      eigentlich korrekterweise?"
    • Auch Kaffeeprost!

      Das mit den Zustellern haut doch sowieso nie hin. Da kann man sudern und tentieren was man will. Macht man aus, dass sich die melden, eine Stunde oder zwei bevor die auf der Matte stehen, kommt dann der Anruf, dass er schon vor der Trü steht.
      Was vor der Tür?! Wir hatten doch ausgemacht, dass sich VORHER wer meldet damit man auch zuhause ist! Ne - ich bin schon da! Toll, aber ich noch nicht.
      Aber mir ist das mittlerweile schon wurscht. Dann müssen die Typen einfach warten, wenn sie zu dämlich sind mal kurz vorab durchzuklingeln.