Guten Morgen!!!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • zoolander schrieb:

      Die neuesten Autos will ich inspizieren! Wobei ich dachte, die IA wär einzeln gewesen und der neueste Granada ein Kombi?
      Nee, die Leder-IA gab´s nicht ohne Auto drumrum. Danach kam noch´n Zweitürer und dann der 3.0er Turnier mit innen rot, den wir aber noch nicht geholt haben.


      Mafijoosi93 schrieb:

      Das war n neues Ruecklicht mit leichter Absplitterung am Rand.
      Das klingt gut, sowas ist ja nicht kaputt, nur eben nicht mehr sinnlos teuer und zu schade für eine unserer Möhren.


      Stefan (A) schrieb:

      Falls die Karosse von dem Kahn doch noch übrig bleibt, dann schmeiß den in meine Richtung!
      Denke nicht, das soll eigentlich die Ersatzkarosse für Ingas Limo werden, aber mal schaun.
    • Bierchen schrieb:

      Denke nicht, das soll eigentlich die Ersatzkarosse für Ingas Limo werden, aber mal schaun.
      Auch kein Thema. Mich hat sowieso grade wieder mal der Reduzierungsrappel gepackt. Die Karosse wär ja fein als Spender für den 2,6er GXL, den ich auch noch stehen habe. Aber irgendwie tendiere ich bei dem mittlerweile auch eher dazu ihn auf die Schlachtbank zu legen...
    • Ebenfalls guten Morgen, hier geht dieses Internet immer noch noch in Modemgeschwindigkeit, der Speedcheck sagt nun nicht mehr 0,5 wie vorgestern sondern 0,00
      was´n Rotz.
      Aber egal, das Bier schmeckt, die Frisur sitzt, der 124er macht mir ohne Endpott jeden Tag mehr Spaß, ich glaub ich lasse den einfach weiterhin weg, soll der neue doch in der Garage verstauben bis der TÜV alle ist :evillaugh:


      @Stefan
      Ist auch irgendwie Zukunftsmusik, mein Plan für den Wagen ist, Motor und Getriebe aus Ingas jetziger Limo da rein, in die jetzige ´ne 4gang und irgend´n 2.3er oder 2.8er, vermutlich 2.8er, weil eh eingetragen, außerdem habe ich davon mehr als 2.3er, und dann weg damit.
      Wäre gut gewonnen, von beigem Leder auf weißes, S-Paket statt zusammengewürfelt, 6er-Röhren, Schiebedach, bessere Karosse und ´ne andere Farbe, in dem Goldton haben wir ja aktuell 3 Granadas und keinen einzigen grünen.
    • Auch Moin mit Kaffee.

      Sitze auch schon im Büro. Eigentlich überhaupt nicht meine Zeit... Irgendwas stimmt da nicht :gruebel:
      Egal, das Hawaiihemd sitzt, Taunus steht unterm Bürofenster, Sonne lacht. Alles wird gut.
      Gesucht: türpappen, fußraumtaschen, mittelkonsole (auch ohne instrumente) in Braun/Beige vom GXL erste serie 4Türer!

      Coup schrieb:

      Wenn du nicht geblitzt werden willst fahr Taunus


      Bilderbastos
    • wenn ihr die fehlermeldung bekommt einfach seite neu laden. dann is der beitrag trotzdem geschrieben.

      mo, ich hab gestern noch gesucht, keine ahnung wo das sein soll.
      ich glaub ich hab sogar heute nacht von den 4 stellitenschüsseln geträumt...

      Ne Legende und ein arbeitsloser Penner sehen sich ziemlich ähnlich.
    • Stelliten? Von welchem Planeten kommen die?

      Hier auch guter Morgen, Chefin hatte gestern Geburtstag, also gibt's heut Blödchen.

      Ach ja, und ne Kollegin wird heut 50 und hat Gebäck mitgebracht. Versorgung für den Tag sollte also gesichert sein :ivo:
      Nadeshda: "Wie heißen noch mal die Leute, die immer schwarz rumlaufen?
      Boerne: "Neger. Äh ich wollte sagen, Mitbürger afro-amerikanischer ....also Thiel, wie nennt man die denn jetzt
      eigentlich korrekterweise?"

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Streetracer ()

    • Gumoang!

      Jo, hört sich vernünftig an, der Plan!
      Das mit dem Bier auch.

      Internet ist hier auch scheißlangsam. Hier liegts aber daran, dass der Provider vor lauter Geldgeilheit viel zu viele Verträge für zu wenig Bandbreite verkauft. Wir hätten hier extra eine etwas höhere für die Firma gekauft mit irgendwas bei 128 oder sowas. Kommen tut man auf im Schnitt vielleicht auf 5. Totalausfälle über eine kleine Zeitspanne sind auch nicht selten.
      Katastrophal wirds immer um die Mittagszeit und am Abend, wenn sich jeder an der Nudel spielen will..
    • Daheeme immer noch Netz per Surfstick. Geht meist gut, nur tagsüber, wochentags, außerhalb der Schulferien meist schlecht bis nix. Wir hausen in Sichtweite des Berufschulzentrums und haben schon vermutet, dass die da so n Jammer laufen haben während der Schulzeit, damit die Kids nicht abgelenkt werden von ihren Schlaufonen. Wie gesagt, ab Schulschluss top, in den Ferien top, sonst Netz tagsüber Minimalgeschwindigkeit bis tot :thumbdown:
      Nadeshda: "Wie heißen noch mal die Leute, die immer schwarz rumlaufen?
      Boerne: "Neger. Äh ich wollte sagen, Mitbürger afro-amerikanischer ....also Thiel, wie nennt man die denn jetzt
      eigentlich korrekterweise?"
    • Ich muß mich mal auskotzen und hier ist ein guter Platz dafür. Das von mir und meinem Bruder geerbte Elternhaus steht kurz vor dem Verkauf. Ich wohne und arbeite 500km weit weg und konnte mich nicht vor Ort um Details kümmern und so gelangten Informationen immer nur bruchstückhaft und tröpfchenweise zu mir. Aber nun soll am 11.5. ein Notartermin den Verkauf besiegeln und just jetzt ist es mir gelungen, aus den vielen Details ein klares Gesamtbild zu erstellen und jetzt ist mir klar, warum das Ganze einen so verschrobenen Weg nahm. Das Haus wurde bereits vor dem Einschalten des Maklers an einen Bewohner des Dorfes, wo das Haus steht, verkauft (habe ich heute vom Käufer erfahren). Der eingeschaltete Makler (es mußte der sein, ich durfte keinen anderen einschalten) kriegt eine Verkaufsprovision von 10.000,- Euro und wird die als Bezahlung dafür erhalten, den Erbteil meines Bruders zu waschen. Er trägt einen Berg Schulden vor sich her und mit seinem Erbteil hätte er bestenfalls seine Schulden begleichen können, Ich habe meinen Bruder mit dem Vorwurf konfrontiert. Die Antwort war ein beredtes Schweigen.

      Jetzt warte ich auf den Kaufvertragsentwurf, in dem ich wahrscheinlich lesen werde, daß die Immobilie lastenfrei übernommen wird, der Käufer sich aber (schrieb er mir heute) in seiner Funktion als Anwalt direkt selbst um die Ablöse der Schulden kümmern wird. Aber nicht mit mir!