Dampf ablassen

  • Hi Leute,


    so leids mir tut ihr msst euch etz meinen frust antun. angefangen hats damit das ich mir ein auto kaufe ohne das ich davon auch nur nen blassen schimmer hab.
    ich wusste bis dahin nur das der motor vorne is - und nicht mal das trifft auf alle zu.


    Seit diesem Tag versuche ich zu lernen, ich hng mich fast jedes wochenende rein. nehm mir exta urlaub um die karre fertig zu kriegen. klar ich brauch das 10fache an zeit wie mein hallen kollege aber ich versuchs. ich mach auch tausend fehler wo ich dann widda ewig brauch das auszubessern. aber all das stresst mich ned.
    auch stresst mich ned das jedesmal ein neues problem auftaucht, das is ok.


    mich stresst auch nimma das die karre mein komplettes geld frisst. mich stresst ned, das ich keine schnen felgen hab, mich stresst ned das ich keine federn krieg, mich stresst auch ned das meine stossstange die doofen lcher hat. mich stresst auch ned das ich nen 1,6 automatic hab und von umbau null plan hab. mich stresst auch ned das ich nimma weg gehen kann weil die kohle fehlt. weil ich mein auto lieb hab. ;(


    mich stresste das nicht weil ich dachte damit wrs aber dann auch gegessen. dann fahr ich am samstag wieder in die halle um mir von 11 bis 21 uhr mal wieder den arsch aufzureissen und dann fllt mir auf das meine GURTE im arsch sind!!!!!!!! butt, finish, verreckt... ?(


    mag sich etz kleinlich anhren aber fr mich war das das i tpfchen. X(


    so das musste raus.


    gruss
    markus

  • Alles wird Gu(r)t !


    Investier eine Hand voll Euronen in das "Fachbuch KFZ-Technik" vom Europa Verlag, evt. eine ltere Ausgabe.
    Damit bist du in Punkto Fachkenntnisse von Null auf fast 100 in ca. 350 Seiten.
    Und die Erfahrung kommt von selbst.


    PS: Beim Umrsten auf H-Gurte beim Bestellen die Krbchengrsse der Beifahrerin angeben nicht vergessen ;)

  • Hallo,


    ich kann mit Dir fhlen! Ich stecke auch schon lange in der Endphase, und komme nicht weiter weil ich keine Zeit habe und wenn ich mal dazukomme, ist es fix, dass es Samstag ist und ich irgendein Teil brauche ohne dem ich nicht weiter komme und genau das krieg ich nicht ;(


    Was hast Du denn fr einen Taunus?
    Ich krieg nchste Woche einen TaunusIII zum schlachten. Veilleicht kann ich Dir ja mit ein paar Kelinigkeiten aushelfen!



    Gru Stefan

  • hallo stefan,


    danke fr dein mitgefhl - tut gut.


    ich hab nen knudsen bj. 74.


    wre super


    danke


    gruss


    markus

  • du wolltest ja immer noch meine Kombifedern haben, oder? Die warten noch auf dich, keine Bange, aber ich kann evtl von einem Bekannten originale bekommen! Kann ich aber erst nchste Woche wieder hin, ich hol mir da auch Teile, der lst gerade sein Lager auf. Der gibt mir die Tage auch noch ne Liste mit Teilen, setz ich dann hier rein...


    Achja, wie Stefan schon sagte - Kopf hoch! Ich stnad vor sechs Jahren genau da, wo du heute stehst, du bist dem taunus-virus eh schon verfallen, gib die Hoffnung auf Heilung auf... :O


    Es wird schon werden! Wird es immer, dauert nur manchmal etwas...


    Cu Se

  • Jaja ist alles nichts neues.


    Selbst routinierte Schrauber geraten manchmal in eine Sackgasse.


    Ich erzhl mal mein Frusterlebnis.
    Hat zwar nichts mit dem Taunus zu tun, knnte so oder hnlich aber mit jedem Oldie passieren.


    Also ich habe da noch eine alten Amischlitten,so ein richtiges waschechtes Flossentier.
    Vor nahezu jetzt 13 Jahren gekauft und damit einmal den Kontinent drben durchquert.
    Mitgenommen nach Deutschland,ein paar Jahre hier in Deutschland mit rumgefahren.


    Eines Tages aus heiterem Himmel fing nach einer Winterpause der Motor an zu rasseln wie ein Panzer auf Asphalt.


    Ein damaliger Freund (der nicht nur wie es noch kommt als Schrauber,sondern auch als Mensch total versagte)gelernter Schrauber von Ford sagte mir "ich mach das schon,ist nur die Steuerkette.


    Also er denn Khler raus,Wasserpumpe runter,Steuerkette begutachtet,war aber alles bestens.


    Nchste Diagnose Hydrostssel defekt.


    Er mir die Ansaugspinne runtergerissen und die Hydros raus,Hydros aber in Ordnung.
    Dann kann es ja nur ein Lagerschaden sein war die nchste Hiobsbotschaft (und das bei einem gerade berholten Motor).
    Also Motor ausgebaut und zerlegt.


    Dabei noch schnell den undichten Servodruckzylinder mit Regler ausgebaut.
    Dann diagnostizierte der "gute Freund" noch das der vordere Kabelbaum mal erneuert werden mten.
    Schwups wurde der Kabelbaum, natrlich ohne sich irgendwelche Notizen zu machen wo was wieder hinkommt rausgerissen.


    Nachdem ich als Schrauber der untersten Erfahrungsstufe dann ein halbzerlegtes Auto hatte,sagte mir mein "guter Freund" er htte soviel zu tun das er sich nicht auch noch um meine Karre kmmern knnte.


    Zwischenzeitlich lie er mich dann noch auf der gesamten Hallenmiete unseres gemeinsamen Schrauber domizil sitzen und das bei einer Vollbelegung seinerseits.


    Noch heute steht das Flossentier in der Halle und verbringt jetzt seinen 10 Sommer in seinem Asyl und erinnert mich daran das man gar nicht selber Murks machen mu um ein Stehzeug zu bekommen.


    Mittlerweile nhert sich mein selbsterlerntes Wissen im Umgang mit der Technik dem Punkt wo ich keine Scheu mehr davor habe das Porblem anzupacken.


    Dafr hats auch fast 15 Jahre Oldie fahren bedurft.


    Ach brigens ist jetzt mittlerweile ein anderer Motor drin,der luft auch und rasselte auch beim erstenmal wie der Alte.
    Mit ein paar Jahren mehr Schraubererfahrung war dann der Fehler schnell gefunden,die lpumpe lief nicht.
    Die Hdrostssel waren trocken.
    Und dann war das Problem in 60 Sekunden gefunden und in 5 Minuten behoben.


    Grund der ganzen Posse war das ein amerikanischer Ford V8 eine kleine Stange unten im Znderverteiler stecken hat die die lpumpe antreibt


    Beim Einbau des Zndverteilers damals im Winter vor 11 Jahren habe ich diese Stange verfehlt und zu allem berfluss war die ldruckkontrollleuchte defekt, es war kein ldruck da und das fhrte zum Rasseln der Hydros.
    So zog eine katastrophale Fehldiagnose ,eines mit diesem Auto berforderten Automechaniker dazu,das aus dem Auto eine Immobilie wurde.


    Aber jetzt ziehe ich mit meinem Wanderzirkus (meine alten Karren )um, in eine neue und gerumigere Halle,dort komme ich gut an alle Seiten dran und werde mal richtig reinklotzen damit dies sein letzer Sommer mit Stubenarrest wird.


    Und wenn Du mal Frust hast beim Schrauben,fahr nach Hause trink dir ein Bier und komme einfach am nchsten Tag wieder,dann flupt es meistens.


    Gru Thorsten A.

  • ...mach doch mal nen paar fotos von deinem flossentier *neugierigbin*


    Achja, das mit dem Bier hilft meist, manchmal auch direkt vor ort - ohne nen Bier kann ich nicht schrauben :D


    Cu Se

  • Zitat

    Original von Se
    du wolltest ja immer noch meine Kombifedern haben, oder?


    das war ich, der die haben wollte. Erinnerst du dich an unsere Kommunikation? :O
    Wenn du allerdings mehre Federn-Stze hast, die du anbieten kannst, dann konnte ich das nicht wissen.


    Schau noch mal hier , am 19. Mrz
    Ich melde mich per PN auf jeden Fall mitte nchster Woche. Auer, ich werde krank. Dann aber auf jeden Fall spter.

  • stimmt, das mit den federn war ich nicht. aber wenn du fr vorne welche griegen wrdest und da welche brig bleiben wrd ich die fr vorne gerne haben....wenn ichs mir leisten kann.


    aber mein grsseres und momentan einziges problem ist das ich meine knudsen gurte nimma hernehmen kann und keine anderen knudsen gurte find.....und wenn dann kann ich sie mir nicht leisten. das heisst tv bye bye

  • Gurte sind ja nun das geringste Problem.
    Ich mte noch welche haben, komme aber im Moment nicht in meine Garage weil da ganz vorne Mbel drinstehen....
    Aber sie mssen ja nicht vom Knudsen sein.
    Die vom IIer passen auch (evtl. Gurtschlsser mit tauschen).
    Die vom IIIer sind ungeeignet, da hier die Gurtschlsser an den Sitzkonsolen verbaut sind.
    Aber Gurte werden sich schon auftreiben lassen ....

  • also wenn du mir oder irgenwer hier gurte vom 1er oder 2er anbieten kann wre ich sehr dankbar. wollte nmlich schon mitte april den tv haben.


    der rest kann warte, kann ich auch spter noch machen. aber die gurte wren schon wichtig.

  • ich schliee mich den anderen mal an: kopf hoch - das wird schon.


    aber das was du zuletzt gesagt hast, ist vielleicht auch der grund fr deinen frust. selbst gemachter termindruck. von wegen tv bis zum april und so.


    klar, ein wenig planung auch zeitlich, ist nicht ganz verkehrt, nur ist die hof- und garagenschrauberei kein termingeschft. das fhrt nur zu stre. die sache ein wenig lockerer nehmen, ab und zu auch mal dem ganzen komplett den rcken kehren kann schon helfen.


    klappt was nicht, lasse ich es liegen. beim nchsten mal gehts dann schon wieder. und rckschlge gibt es immer wieder (du willst den kotflgel wechseln, schraubst den alten ab und siehe da...der kotflgel ist gar nicht das problem. sondern der gammel der drunter sitzt. und schon wieder ein problem mehr. 13er beiseite legen, nach hause fahren und rost rost sein lassen. alles eine gewisse zeit sacken lassen und dann gehts weiter.)


    ist jetzt aber nur so ein denkansto und muss jetzt nicht wirklich auf dich zutreffen.

  • Im Moment hab ich auch so eine Phase, wo ich nur noch KOTZEN knnte!!! Will meine Karre auch endlich fertig haben!!(3 1/2 Jahre arbeit) Aber es kommen immer wieder neue Probleme!
    Ursprnglich war mein Granni ein 2.0L Automatik! Da der Motor Schrott war X( wollte ich auf 2.3L Schaltung umbauen!lso Motor gekauf und beim "fertigmachen" gemerkt, dass der Motor auch nix mehr ist! X( Also den nchsten Motor besorg! 2.6L :O Fr die Kollegen beim Tv muss ich jetzt noch die Bremsanlage (Innenbelftet), das Diff. , Gelenkwelle, ...... und und und umbauen! Wieder ne ordentliche Stange Geld ( danke an die Aphoteke OLDCARS) und arbeit gekostet!
    Dann hab ich meine Scheiben hinten komplett schwarz machen lassen! Da ich die originalen Scheibendichtungen nicht mehr benutzen konnte musste ich Meterwahre kaufen! Da passen die originalen Zierleisten aber nicht mehr rein! Also was suchen was da rein passt!
    Und das beschissenste an der ganzen SAche ist, dass ich das alles in einer Garage mache!Also Karre immer rausschieben damit ich was machen kann!Aber irgendwie REGNET es immer wenn ich frei hab und was machen will! Ist echt alles zum ;( !!!Aber ich geb die Hoffnung nicht auf!Bis BI will ich fertig sein!
    DAS IST MEINE "LEIDENSGESCHICHTE" (in Kurzform)!!!!!
    Und jetzt nochmal ein riesen DANKESCHN an SE der mir echt viel hilft!(Da er von der Materie mehr ahnung hat) Und er wird auch net sauer(hoff ich zumindest) :D , wenn ich ihn 100mal an einem Tag anrufe um irgendwelchen "Schei" zu fragen! Echt ein feiner Kerl!!! :)


    Keep on rolling!!!
    Thomas

  • klar ich geb euch auch recht und bin auch dankbar fr eure zusprche aber es is ja nicht nur das ich mir den termin gegeben habe.


    1. hab ich saison kennzeichen und fr das an und abmelden hab ich keine kohle. und umsonst versicherung und steuer zahlen seh ich ned ein. hab ja auch kein h-kennzeichen.


    2. zahl ich pro monat wo ich in der halle stehe kohle (is ned meine halle) und das geld hab ich auch ned. wobei es ned viel is und auch ein fairer preis.


    hab mir jetzt auch extra urlaub genommen um mich voll und ganz dem knud zu witmen. bin ja soweit auch lackierfertig. wie gesagt felgen und so knnen ja warten, brauch ich ja zum fahren keine schnen. aber die gurte brauch ich halt. is eigentlich das einzige was zumindest fr den tv fehlen drfte.


    ansonsten muss ich nur noch den lack anschleifen fllern und lackieren und dann kann ich auf die piste. der rest is mir momentan wurst, da es sich nur um optische verbesserungen (felgen, anderes lenkrad usw.) handelt. das kann warten.


    aber zumindest fhl ich mich dank euch ned allein gelassen mit meinem frust.


    mchte kurz noch meine frust definieren.


    Frust = Geldmangel.....


    und ich will ned das es am geld scheitert, denn der will und die motivation is da. ich hng auch gern nachtschichten ran um die karre fertig zu bekommen.


    gruss
    markus

  • Auch von mir mal eine kleine Frustgeschichte:


    Auf unserem Firmenparkplatz wollte ich vor 2 Jahren rckwarts neben meinem damals noch vorhandenem Orion einparken. Wie die anderen 500 Mal auch. Die Karre war nicht warm und es war Winter. Um die Karre bei Laune zu halten, musste man ordentlich mit dem Gas hantieren. Beim Rckwrtsfahren bemerkte ich dann ein unschnes Gerusch. Ich bin mit meinem eigenen Wagen in meinen eigenen gefahren. Ganz toll, der Tag war natrlich gelaufen, ob soviel Bldheit meinerseits. Das ist Frust! Geldmangel und altes Auto ist natrlich eine brisante Mischung :-)

  • Zitat

    Original von Sascha | Member #11
    Geldmangel und altes Auto ist natrlich eine brisante Mischung :-)


    hm .... ist das nicht der Normalzustand ??? :D

  • hi dirni,
    habe im keller noch einen gurt gefunden steht ein L drauf.deshalb denke ich das es sich um einen linken handelt.kann ihn so im demontierten zustand nicht abrollen(oder ich bin zu bld),vielleicht geht es auch nur im montierten zustand.willst du ihn haben?
    gru
    martin

  • Anleitung zum Abrollen des Gurts im ausgebautem Zustand.



    SO NICHT:



    SONDERN:
    Punkt 1) Ruhe bewahren, tief durchatmen.
    Punkt 2) Seelisch auf ein "nicht funktionieren" vorbereiten
    Punkt 3) Gurt so halten, wie er eingebaut wird (absolut waagrecht)
    Punkt 4) Gurt ca 1mm EINrollen (Entlastung) und dann vorsichtig und langsam unter Beibehaltung von Punkt 3 langsam langsam langsam herausziehen.


    Punkt 5) hats geklappt ? herausgezogenen Gurt mit Abdeckband gegen einrollen sichern.


    Punkt 6) hats nicht geklappt ? Heftig Fluchen X( Dann weiter bei Punkt 1



    Erprobt bei Dunkelheit und Klte unter Zeitdruck in absoluter Aufbruchstimmung (Jetzt noch die Karre zusammenbauen und dann damit heimfahren oder 50km zu Fuss pilgern...)



    Eine der Weisheiten , die sich beim Restaurieren im vollen Fahrbetrieb instellen...

  • hi oliver,


    das war der hammer,es hat direkt geklappt,
    ohne zu fluchen.
    ich habe dem gurt vorher in aller ruhe erklrt was ich mit
    ihm vorhabe!
    er hats dann auch direkt verstanden und nachgegeben!
    hatte nur kein klebeband da um zu arritieren.


    @dirni:er funktioniert also noch und mit
    olivers anleitung klappts bestimmt!


    megabreitesgrinsaufderbacke.....