Granada MK1 Frontblech, wie erkennt man ein original?

  • an die experten, mir wurde kürzlich ein solches angeboten, bin mir aber nicht sicher, ob es original ist. was dafürspicht wäre daß die muttern f d kennzeichenbefestigung dran sind, ebenso die laschen f d nebel-sw. leider ist weder ein teile-nr oä zu erkennen. da der preis auch nicht gerade günstig ist, würde ich es nur original kaufen wollen. danke im voraus f konstruktive antworten!

  • In der Taunuswelt haben Repliken außen keine Laschen, mit denen der Kotflügel verschraubt wird. Die kann man sich aber aus einer Tafel schneiden und anbraten.

    In der Granadawelt gibt es die Frontschürze quasi nicht mehr zu kaufen. Von daher würde ich einen auf Original scheißen und nehmen, was mir angeboten wird.

    Falls bei Dir die Zweifel an der Originalität überwiegen und Du das Angebot ausschlägst, bitte ich um diskrete Indiskretion und Kontakt zum Verkäufer.

  • danke f d antworten u schade, daß hier niemand bescheid geben konnte. werde den verkäufer mal besuchen u schauen, ob ich noch ein paar hunderter runterhandeln kann!

  • ob ich noch ein paar hunderter runterhandeln kann!

    Geh ich da recht in der Annahme, dass, wenn Du ein paar 100ter runterhandeln möchtest, das Teil doch deutlichst mehr als einige 100ter kosten soll?!

    Alter Schwede - bei dem Preis sollte das dann aber wirklich noch von den Nachkommen vom Henry persönlich und in Handarbeit rausgedengelt worden sein...

  • Wenn Du dann dort bist, kratz mal vorsichtig an einer Ecke, ob da nicht Blattgold unter der Grundierung ist

  • Wenn Du dann dort bist, kratz mal vorsichtig an einer Ecke, ob da nicht Blattgold unter der Grundierung ist

    ja mach ich! wenn es sicher original wär, wäre es mir das wert-oder liege ich hier komplett daneben? wenn ich an die preise f ein 1er Capri frontblech denke, erscheint es mir sogar günstig!

  • Von der Capriwelt habe ich leider/zum Glück keine Ahnnung. Und Granadakrempel kostet ja auch schon eine schöne Zeit gutes Geld. Kotflügel oder Motorhaube in roiginal und gut zu bekommen ist ja eher schwierig und teuer. Frontschürze natürlich auch.

    Für eine gute Motorhaube oder einen guten Satz originaler Kotflügel würd ich auch 500 oder sogar mehr auf den Tisch legen, aber für eine Frontschürze? Das bekomm ich im Kopf irgendwie nicht zusammen, aber mag sein, dass sich da preismäßig mehr getan hat, als ich mitbekommen habe.

    Aber 500 für eine Frontschürze und das ist dann schon der verhandelte Preis? Da wär ich klar raus...

  • Die Capri-Welt ist kein Maßstab. Wenn die Frontschürze deutlich mehr als 500 kosten soll, lass es liegen. Soo schlecht kann ein Nachbau garnicht sein. Wenn Du es nicht dringend brauchst, würde ich weiterschauen ...

  • Hallo, ich hätte noch ein Granada mk1 Frontblech/Front schürze. Es ist ein Nachbau.

    Für 350 Euro würde ich es verkaufen (Neupreis 500 Euro)

    Gruß Stefan

  • Wir stehen hier mal wieder an dem Punkt, wo man sich fragen sollte: Wo soll es hin?
    Ich werde meinen Granada nie verkaufen, höchstens vererben.
    Deswegen muss die Karre auch nur mir gefallen und nicht die Erwartungen von anderen Menschen erfüllen.
    Wer auf Originalität schaut, schaut meiner bescheidenen Meinung nach vor allem auf den Wiederverkaufswert. Wenn man das tut, wird alles teuer.
    Wenn man seinen Granada einfach nur fahren möchte, ohne dass die Schweißarbeiten peinlich aussehen, dann reicht ein gut eingeschweißes Reparaturblech.

  • Ja und Nein

    Jeder hat seine eigenen Qualitätsansprüche, diese lassen sich aber nicht mit allen Teilen realisieren

  • Es gibt wirklich sehr schlechte Nachbauten wo rein garnichts passt-besonders die Bleche aus neuer Produktion-ich würde probieren was gebrauchtes (rausgeschnitten)zu bekommen oder aus zwei schlechten Schürzen eine brauchbare zimmern

  • Hallo, ich hätte noch ein Granada mk1 Frontblech/Front schürze. Es ist ein Nachbau.

    Für 350 Euro würde ich es verkaufen (Neupreis 500 Euro)

    Gruß Stefan

    hallo Stefan, danke f Dein angebot. ich bin bereits versorgt, aber jemand hat vor kurzem verzweifelt ein solches blech gesucht. schau mal unter "suche".danke u lg Hans

  • Wir stehen hier mal wieder an dem Punkt, wo man sich fragen sollte: Wo soll es hin?.................

    ..............Wer auf Originalität schaut, schaut meiner bescheidenen Meinung nach vor allem auf den Wiederverkaufswert.

    genau das seh ich anders. ich mag lieber originalteile weil sie in der regel sehr passgenau sind u meist auch bessere qualität. der wiederverkaufswert speilt da keine rolle, wenn ich den im auge hätte würde ich nur das billigste blech verbauen u schminken. oder ich würde gleich ein produkt des betrugskonzerns kaufen, vielleicht einen 911er od 356, diese mM nach langweiligen "sportwagen von der stange" kann man schneller u leichter mit gewinn verkaufen, als einen Ford.

  • Ich schraub natürlich an meinen P7 ausschließlich Originalkotflügel vorne, weil es da so viele gibt :sinnlos:

    Will sagen, man sollte nehmen was man kriegt.

    Und einen Ford kann man doch fast immer mit Gewinn verkaufen,

    also man gewinnt Stellfläche und das Ansehen bei den Nachbarn wieder :hexweg: