Kurs Ventile einstellen OHC

  • Hallo,


    Ich suche jemanden, der mir mal vor Ort zeigt, wie man die Ventile einstellt. Wenn ergo jemand mal einen Fahrriemen hat und nach 98694 Ilmenau einen Halt auf Thüringer Rostbrätel, Bratwurst und Ventile einstellen verspürt ist bei mir herzlich willkommen. Einen Obolus für den Tank gibt es auch.

    Grosser Hof ist vorhanden.

    PS. Was braucht man noch für das einstellen ausser eine Lehre und Schraubschlüssel?

    Adresse kommt dann per PN.


    Binhalt nur ein :streeti: und kein :pazzi: .

    Gross Geheimrat

  • Ratsche 1/2"-Antrieb (zur Not auch 3/8"), sehr kurze Verlängerung, 17er Nuss oder alternativ Langnuss, dann keine Verlängerung. Kerzenschlüssel.

    Ratsche 1/4"-Antrieb 10er Nuss und Verlängerung.

    OHC: 14er und 19er Maulschlüssel, oder dieses Superwerkzeug. 13er Schlüssel, wenn man den Vergaser abnehmen möchte (muss).

    V6: 7/16" Nuss für die kleine Ratsche oder 11er Ringschlüssel.

  • Ratsche 1/2"-Antrieb (zur Not auch 3/8"), sehr kurze Verlängerung, 17er Nuss oder alternativ Langnuss, dann keine Verlängerung. Kerzenschlüssel.

    Ratsche 1/4"-Antrieb 10er Nuss und Verlängerung.

    OHC: 14er und 19er Maulschlüssel, oder dieses Superwerkzeug. 13er Schlüssel, wenn man den Vergaser abnehmen möchte (muss).

    V6: 7/16" Nuss für die kleine Ratsche oder 11er Ringschlüssel.

    Schon mal Danke.

  • samuel, sebasstian und ich wohnen doch alle in deiner nähe.

    und ohc sspezialwerkzeug gibts hier auch...

  • na was denn hier los? Keine Reaktion? Ich hab das Werkzeug jetzt bei mir, morgen abend wäre möglich. Sonst erst frühestens ab Wochenende wieder.


    Gib Bescheid. Grüße, der Samuel, wie Tim schreibt. )A(

  • Auf was für eine Reaktion wird denn hier gewartet? Ich kann ja nicht einfach sagen "Sebastian kommt doch bitte morgen vorbei".

    Ich bin Wochenende immer Daheim. Von daher wäre bei mir Wochenende nie ein Problem. Ich investiere auch mal ein Urlaubstag dafür, möchte ja es znbedingt lernen. Wenn derjenige mir ein Terminvorschlag macht, wäre dies nett.


    Zu den Punkt "3e wohnen in Deiner Gegend". Bei manchen steht dazu nichts in "Über mich", wie soll man dann darauf kommen? Hellsehen können wir alle noch nicht.


    Gross aus Stützerbach bei Ilmenau.

  • Hi TC80, danke für die Info. Würde mich freuen nächste WE (SA ab 13:00uhr und SO jederzeit). Hoffe mal, dass gutes Wetter ist zum arbeiten und grillen. Trinkst Du auch zwischendurch Bier? Würde dann Deine Wunschmarke noch beschaffen. Vielleicht kommt ja sonst noch ein Ford Fahrer vorbei, willkommen wäre er.

    Gruß Jens

  • komm doch am 29. nach ef. bring bratwurst von der raste mühlberg mit und bier. dann wird das was.

  • komm doch am 29. nach ef. bring bratwurst von der raste mühlberg mit und bier. dann wird das was.

    Danke für das Angebot. Nur das ich am Freitag noch arbeiten muss macht dies zu nichte.

  • So, nachdem am Vorderrad die Felge immer heisst geworden ist und der Wagen immer nach rechts gezogen hat habe ich mal die Bremssättel wieder Gangart gemacht (gelockert). Leider hat dies nur eine kurze Fahrt angehalten. Die Kolben sind wohl fest. Neue Baustelle. Was kann man tun, damit die Kolben wieder korrekt arbeiten?

  • Neue Kolben rein.

    Zumindest auseinanderbauen alles säubern, mit Läppband unschöne Stellen schleifen.

    Kann länger halten, muss aber nicht, daher eigentlich gleich richtig überholen (mit Kolben) oder neue Sättel erwerben.

    Wenn du überholst, mach die andere Seite gleich mit, ist sonst wahrscheinlich nur ne Frage der Zeit...

  • Ein ganz heißer Kandidat sind auch die Bremsschläuche, wenn die innerlich zugequollen sind, denkt man die Kolben wären schwergängig.

    Ich empfehle Stahlflex, gibt´s sogar bezahlbar bei mm, inkl. ABE.

  • Stimmt, hatte ich vergessen.
    Stahlflex empfehle ich auch, von Repros aus Gummi habe ich bisher nur schlechtes gehört und rüste langsam aber sicher alle Fahrzeuge auf Stahlflex um.

  • Oder anders gesagt, wenn Du die Bremse eh offen hast, lohnt es sich absolut einen Rundumschlag zu tätigen.

    Entlüften ist irgendwie immer ein Generve.

    Zum Entlüften empfehle ich dringend ein Gerät. Entweder das EazyBleed vom Korrosionsschutzdepot oder das Profigerät in der nahen Mietwerkstatt.

    Pumpen wie Opa fickt Dir sehr schnell den HBZ.

    Ich stelle meine Vehikel auch gerne der kleinen Werkstatt im Ort auf den Hof.

    Die 500m kann man zur Not auch nur mit Handbremse fahren. Abends....

  • Richtig, beim Pumpen sollte man nicht ganz durchpumpen bei alten Kisten. Allerdings dauert es dann noch 3x Solange.

    Mit Gerät ist nur geil.

    Mein Vater wollte meins mal nicht benutzen "früher hatten wir das auch nicht" - ratet mal wer n neuen HBZ gekauft und laut geflucht hat :whistling


    Wenn eh offen ist, soviel machen wie geht. HBZ könnte man mit revidieren.