Haben wir einen Android-Künstler hier?

  • Ich hätt da mal n Problemchen...:-)


    Betrifft ein Lenovo Tab7 Essential Phablet, das ich eigentlch nur für Google Maps nutze.


    Ständig bringt es Scheiß-Fehlermeldungen (Google Play Dienste reagiert nicht, System UI reagiert nicht, etc)

    auf die man dann OK drücken muss, sonst verdecken sie die Landkarte.

    Habs schon mal auf Werkseinstellung zurückgesetzt, ohne erfolg. Dann gerootet und versucht, diverse Apps abzuwürgen, ohne Erfolg.

    Ist Android Version Nougat.


    Gut, das Ding hat nur 79€ gekostet, wenns nicht zu richten geht dann klopp ichs in die Tonne.

    Aber es hat die perfekte Bildschirmgröße fürs Auto.


    Gibts hier jemanden, der mir das Ding mal "ausmistet"?

  • Hast du genug Speicher frei ?

    Am Arbeitsspeicher kannst du eh nix machen, wenn das ding nur durch die Anwendungen schon voll ist mal ne SD-Karte stecken und große Anwendungen auslagern.

    Falls du das schon gemacht hast kann es auch an der SD-Karte liegen, dann alles zurück auf den Internen Speicher.


    Glaube das dem Teil einfach überfordert ist.

  • "nicht mit dem Aufspielen einer Minimalandroidversion (abgespecktes Android mit weniger Müll, den eh keiner nutzt -> weniger Speicher- und Rechenaufwand) das Gerät zu einem wertlosen Briefbeschwerer (=Brick) machen, wenn dabei was schief geht"

  • wenn beim Firmware aufspielen was schief geht oder es die falsche ist und der Bootloader zerstört wird gibt es keinen 2ten Versuch

  • Würde es nicht erstmal reichen, über die Systemsteuerung alle unnötigen Apps zu deaktivieren oder gar zu löschen?

    Wobei ich Google-Play und GBoard nicht anfassen würde. Aber Spiele, GMail, Fotos, Hangouts, Duo usw braucht man irgendwie nicht.

  • Minimalandroid

    Wenn ich das DIYe und nicht outsource wird dass erstens ein Allnighter und finally bricked. Ist hier kein cooler Consultant (Ernst Eiswürfel) der seine Core-Skills voll developen will oder sind hier alle so tight getaktet dass das beyond ist?

  • Wenn ich das DIYe und nicht outsource wird dass erstens ein Allnighter und finally bricked. Ist hier kein cooler Consultant (Ernst Eiswürfel) der seine Core-Skills voll developen will oder sind hier alle so tight getaktet dass das beyond ist?

    Ich hab nur übersetzt was dir Hagen vorgeschlagen hat, wie gewünscht.
    Du solltest dein Jugendsprachehandbuch von 1992 eventuell mal gegen ein neues tauschen, das wäre echt knorke! =)

  • Ich bin ganz weit weg vom Androiden Spezialisten, aber deine fehlerbeschreibung erinnert mich an eine Meldung auf schwiegerpapas phone. Da hab ich nach einiger Suche irgendeine völlig wirre Anleitung gefunden und danach waren die Fehlermeldungen im Sekundentakt verschwunden.

  • Ich denke mit dieser Generation is nix los

    So oft wie ich krass und mega hörn muss, da gibts keine Steigerung mehr

    In dieser Generation lässt sich 'nix los' noch krass steigern. Leider. :crying

  • Wenn ich das DIYe und nicht outsource wird dass erstens ein Allnighter und finally bricked. Ist hier kein cooler Consultant (Ernst Eiswürfel) der seine Core-Skills voll developen will oder sind hier alle so tight getaktet dass das beyond ist?

    Rainer, made my day!
    :thumbsup

  • Das Ding ist einfach Knete. Schon als es 1979 auf den Markt kam war es eine lahme Möhre.


    Aktuelle Android Telephone haben ab 6GB RAM.