Knudsen für 300 Flocken

  • Guter Preis für eine Karre, die es -vermutlich- noch aus eigener Kraft auf den Trailer schafft.

    Blumenkübel, ich sehe Blumenkübel :dulle: kauft mehr Blumenkübel........

  • Jo, den sehe ich auch nur als Blumenkübel, denn was will man da sinnvolles abschlachten, 1300er Viertürer, da kann man ja weder Technik noch Blech von verkaufen.

  • Tank, Innenraumteile, Armaturen, Kabelbaum, Fensterheber, Scheiben,...

    Wenn man nen Knudsen hat macht das doch durchaus Sinn




    Aber ja, bleibt nen Kübel über und ist zu weit weg

    :bla:

  • Wenn man einen Viertürer hat,

    ansonsten nur WSS und Heckscheibe (wenn man einen Zweitürer hat, wenn´s ein Coupé ist ist auch das nur Müll), Fensterheber kann man meines Wissens auch nicht wirklich am Zweitürer gebrauchen.

    Die gesuchtesten Scheiben sind die Aussteller, die hat dieser Wagen nicht.


    Was will man von einem schlecht ausgestatteten späten Knudsen denn gebrauchen? Das KI? Die gibt´s doch für geschenkt, so eins hast du doch dieses Jahr erst hier liegen gelassen.

    So wie der Kübel aussieht hat der mindestens ein Jahrzehnt draußen gestanden, demnach dürfte innen auch alles ziemlich dahin sein, und Türpappen wie auch Sitze kann man auch wieder nur für Viertürer gebrauchen, also falls nicht zerfetzt und mäusezerfressen.



    Also am besten fertig machen, wäre ein Projekt für ´n mittellosen Anfänger.

  • Für Leute wie uns die alles mit Kram vollkrempeln ist das natürlich so...


    Ist was für leute mit nem 4Tl die noch nicht angefangen haben mit dem Messietum

  • Da kann man vermutlich auch einfach warten bis man die Teile geschenkt bekommt von leuten die keinen Bock mehr haben den sperrigen Plunder liegen zu haben.

    Du bietest doch auch seit Jahren immer wieder mal Viertürertüren an, die kauft halt keiner, oder sind die inzwischen tatsächlich weg?

  • Nee wie gesagt, der wäre am schönsten was für´n Einsteiger mit kleinem Budget, da kann man fein dran üben und wenig Wert kaputt machen und hat hinterher mit Glück eine halbwegs lässige Kiste.


    Oder eben doch Blumenpott mit zäher Refinanzierung via Teileverkauf, was bei dem Preis aber auch vollkommen egal ist.

  • Die Patina ist geil, aber der hat ja gar keinen Motor.

    ".........aber der hat ja gar keinen Motor..." Das ist gemein :dc: !!

    Ist halt wie 200D fahren. Mit solchen Wagen sind noch Vollgasrennen auf der Bahn -gefahrlos- möglich!!

    Hat seinen Reiz - beste Erinnerungen an die Prügelei.....

  • lach ist doch kein unterschied ob 13ooer oder 16ooer oder v6 ...sind alles keine rennwagen...beim v6 zählt nur der klang der einfach das beste daran ist....

    für einen der spass hat ein wagen das leben zu retten find ichs cool...mit papiere ....da sieht mann was mann hat....kein blender lol

  • Naja, meine Brausetablette hat 500 gekostet, und obwohl Armaturenbrett, Räder und Front- und Heckscheibe noch hier sind schon 1000 an Teilen wieder reingebracht. Innenausstattung teils verschenkt teils weggeschmissen, 1,3er Antriebsstrang hat alleine richtig Asche gebracht. Das geht wohl mittlerweile...

  • Echt, 1.3er-Antriebsstrang und Geld?

    Ich habe vor 4-5 Jahren noch Motor samt Getriebe hier zu verschenken angeboten und natürlich am Ende dem Schrotti geschenkt, einzig die Kardan hab ich behalten, dann kann ich ja noch hoffen, dass die mal wer kauft :dc:

  • Jo. Hier hatte jemand ne Connection zu jemandem aus Brandenburg, der choppt so 30er Jahre Ford Karossen und stöpselt die auf selbst gebaute Fahrgestelle, dann einen OHC rein, Tüv drauf, und dann vermietet er die Dinger monatsweise. Geiler Typ mit geiler Bude und Werkstatt, baut auch alte Shovelheads auf. Der freut sich natürlich über einen kompletten Antriebsstrang mit Kardan und allem drum und dran. Baut er dann neu auf und Abfahrt.

  • Das klingt spannend! Gibt's da nähere Infos zu?

    Müsste ich raussuchen. Ich glaube allerdings, dass ich damals auch irgendwie über die Adresse und so nicht wirklich was ergoogeln konnte.