Projektauflösung 3x Taunus + 2x Granada + tonnenweise Teile

  • Sehr akut ist der verkaufswille wohl nicht wenn ich potentielle Käufer so abwimmel... unabhängig davon find ich es scheiße wenn man keinen Preis in n Raum werfen kann!

  • Was soll denn ein Elefant im Fettnäpfchen sein? Und wie passt das zu einer erinnerten Wegbeschreibung?

    Ach ich vergaß, man sollte lieber nicht so oft nach dem Warum fragen, die Antworten sind gerne sehr ernüchternd.

  • Ich schätze mal, das sollte die maximale Steigerung von "ins Fettnäpfchen treten" sein.

    Ist aber nu eh wurscht. Der Verkäufer ist eigentlich ein netter Kerl, zumindest soweit ich das von damals in Erinnerung habe.

    Möchte halt wahrscheinlich anonym bleiben. Macht halt aber wenig Sinn, wenn man sich mit einem Fantasienamen im Forum anmeldet und dann die verlinkten Bilder mit echtem Nachnamen und Anfangsbuchstaben vom echten Vornamen betitelt...


    Unterm Strich wird halt wieder gejammert werden, dass im Forum sowieso alles zerlabert und mit Spam angefüllt wird und sowieso und überhaupt.


    Man müsste sich das Zeug halt einfach mal anschauen dürfen. Mag sicher einiges Zeug dabeisein, was es wert wäre Geld dafür auszugeben. Aber wenn ich dran denke, dass dieses MT75 auf dem einen Getriebehaufen da oben ca. schon 15 oder 20 Jahre da obenauf liegt. Wird schon einiges gut abgehangen sein. Ich würde auch mal vernuten, die Motoren, welche auf den Bildern unter Zeug und Heckklappen begraben sind, werden halt wahrscheinlich auch schon ein oder mehrere Jahre keine Drehung an der Kurbelwelle gesehen haben.

    Ich hab den Bock aber nun komplett verloren, darf aber wahrscheinlich sowieso eher nicht mehr stöbern und zeitverschwenden kommen )A()A(

  • Falls er noch mitliest: Ich empfehle Paketverkäufe. Kann man als Käufer viel besser mit umgehen. tuhn.

  • Falls er noch mitliest: Ich empfehle Paketverkäufe. Kann man als Käufer viel besser mit umgehen. tuhn.

    Genau das versucht er doch. Einfach ein großes Paket, wo alles drin ist.