G1: Anschluss NSW Schalter 3polig

  • Das was von weitem wie ein Stecker aussieht, ist einfach nur die Rückseite des NSW-Schalters?

    Ja, so sehen die Schalter von hinten aus.



    Das was da dran gehört ist halt so´n grauer Stecker, ich kann mal gucken ob ich so einen noch in abgeknipst finde, meiner Erinnerung nach liegt sowas irgendwo rum, aber Kleinkram, sie wissen schon.

  • Gib den Röhrchen vor dem vergießen genug Vorspannung, daß die auch wirklich guten Kontakt mit den Pins haben.

  • Ja, so sehen die Schalter von hinten aus.



    Das was da dran gehört ist halt so´n grauer Stecker, ich kann mal gucken ob ich so einen noch in abgeknipst finde, meiner Erinnerung nach liegt sowas irgendwo rum, aber Kleinkram, sie wissen schon.

    Das Teil fällt dir sicher eher nicht in den nächsten Tagen vor die Füße?

  • Ich habe soeben geguckt, lhab ´ne Menge Zeug gefunden von dem ich nicht wußte dass wir es haben oder wo, bezüglich des Steckers leider erfolglos.

  • Ich würd da eher Schrumpfschlauchhülsen draufstopfen, verschrumpfen, arschlecken.

    Komplette Kabelbäume hab ich auch noch so 3-5 gefunden, hatte aber keine Lust die zu entwirren.

  • och nee, dann würd ich lieber diese Crimpscheisse nutzen wollen, was aber auch keine Option ist

    Wäre es eine Option für Dich, die Kabel direkt anzulöten?

    Die Kontakte am Schalter erstmal schön vom Oxid befreien, dann müßte das klappen.

  • Hätte ich damals auch machen können. Wollte ich aber aus der gleichen Motivation nicht. Man weiß immer, wie es richtig gewesen wäre, hat sich aber aus niederen Gründen dem Pfusch hingegeben. Das lässt Dich nie los.

  • Hätte ich damals auch machen können. Wollte ich aber aus der gleichen Motivation nicht. Man weiß immer, wie es richtig gewesen wäre, hat sich aber aus niederen Gründen dem Pfusch hingegeben. Das lässt Dich nie los.

    Bei Deiner Foto-Story muss ich irgendwie an den Frankenstein-Roman von Mary Shelley denken. Da wendet sich das Monster gegen seinen Schöpfer, als es seiner Hässlichkeit gewahr wird, die es zur Einsamkeit verurteilt.

    Bei Dir hat das Monster allerdings ja schon eine Gefährtin, mögen sie in der Dunkelheit zusammen glücklich werden.

    Einmal editiert, zuletzt von TufkaP ()

  • ...mal die schnöden, runden Stecker /Buchsen zum crimpen probiert??


    Ist doch eh meist nicht neu erfunden...