Rumpeldipumpel beim Fahren

  • Abend!

    Hab in verschiedenen Geschwindigkeitsbereichen unterschiedliche Vibrationen am Consul.


    Irgendwann gabs mal ein Dokument welches beschrieben hat bei welcher Velozität welches Teil des Autos an meinem Sitz wackelt. Hat bzw findet das wer?


    Hab kürzlich das Viergang durch ein T9 ersetzt. Ob es vorher schon so schlimm war kann ich nicht mehr sagen weil das Auto mich letztes Jahr extrem angekotzt hat und ich mich dementsprechend nicht mehr damit beschäftigt hatte... Mittellagergummi ist aber zumindest schonmal gegen ein weniger ausgenudeltes ersetzt worden, erneuern zu sagen trau ich mich bei nem Gebrauchtteil aus einem 88er Sierra nicht. :hexweg:


    Proost!

  • Ich habe nach langer Suche, ein Getriebe und ein Mittellager später, ein gefressenes Kreuzgelenk mit Welle ausgebaut.

  • Kreuzgelenke sind etwas eingelaufen, man merkt beim Bewegen den Bereich, in dem sie gelaufen sind. Geht Überholen in dem Bereich? Welle hab ich grad leider keine. Achja, vorne hab ich ne Hardyscheibe.


    Aus niedrigen Drehzahlen rausbeschleunigen ist auch lauter als bei höheren Drehzahlen.

    Einmal editiert, zuletzt von Mafijoosi93 ()

  • also geht, ok.

    vmtl nicht 100ig genau so aber als leitfaden und an was fuer bloede sachen man so denken koennte?!

    0 bis 30 km/h = kardanwinkel war zb bei meinem nach umbau auch bzw ist manchmal noch...

  • Vermutlich vom selbstgerührten, aber genauso vermutlich irrelevant, weil keine der gelisteten Fehlerquellen "Getriebe" heisst.

  • Jein, Der Automat ist nie komplett ausgekuppelt, spielt schon mit rein.


    Wird aber Schalter sein weil sonst auf jeden Fall Wandler in der Liste aufgetaucht wäre.

  • Schau auch mal deine Stoßdämpfer hinten nach, bei mir war mal wie durch Zauberei ne üble Vibration weg, nachdem ich die erneuert habe.

    Und schau nach ob die Kardanwelle gerade ist, wenn das Auto unbeladen auf den Rädern steht. Das könnte auch dran schuld sein dass was dröhnt.

  • Folgende Ideen: Gummis kontrollieren. Getriebegummi, Mittellager wie schon geschrieben zu hart?, Winkel Kardan?. Oder Auspuff rattert an der AHK oder sonst wo.