2,0 SOHC Pinto zum Rallyemotor machen

  • Hallo,


    habe ja nun schon einige "Zeit" mit dem SOHC und dem Cosworth Motorsport betrieben.

    Was ich mir hätte nie vorstellen können, ist das da ein Escort MKII , ex. Rolf Petersen Auto bei mir so seit ca. 10 Jahren steht und nicht bewegt wird.

    Ja der auf meinen Fotos.

    Nu soll er aber entlich wieder laufen, deshalb meine Frage.

    Brauch kontakt zu SOHC spetzis, was hat sich getan, Deutsche Technische seiten aus dem WWW ? ,

    Bitte per PN kontakt aufnehmen. Danke

    Einige Teschnische Daten die ich noch kenne.

    Motorblock, Standart, Bearbeitet, erleichtert, gewuchtet, geplant, Kolben haben überstant ca, 1/3 in die std. Dichtung.

    Kopf Große Ventile, Kanalbearbeitet auf 44IDF Vergaser. kein Fächerkrümmer sondern der seltene BIG Bor Krümmer und Hosenrohr.

    Verdichtung war klaube ich 11,2:1 oder 12,2:1 .

    Getriebe Gradverzahnt 5 Gang, Hinterachse Köln 5,12:1 mit 75% Sperre ist Neu 0 KM.:saint


    Freue mich schon auf anregende Gespräche


    Mit freundlichen Grüßen

    Thomas Loos

  • Wenn er dir zu schade zum rumstehen ist - ich suche nach so einem automobil ;)


    Aber beantworten kann ich deine Fragen nicht 🤷

  • Nabend,


    wenn der grundsätzlich Tüv-fähig ist, können wir auch mal über das Auto sprechen :biggrin

    Rheinlandgarage, bzw Brauneiser ist dir ein Begriff?

    Dort würde ich als aller erstes nachfragen, die kümmern sich quasi nur um solche Fahrzeuge/Motoren. Habe auch noch nichts negatives gehört, eher im Gegenteil:attention


    Ansonsten....mach mal Bilders