Wieviel Durchmesser haben die Ansaugkanäle vom 1,6 ´er OHV Kent Zylinderkopf ?

  • Diese schwierige Frage konnte mir bisher niemand beantworten , da 1, 6 ´er Köpfe eine lange Zeit Mangelware waren .

  • Vielen Dank schonmal für die Info


    Ja , das ist sogar S E H R gewünscht !


    Außen ist meiner auch ca 33 , aber die Kanäle wurden bearbeitet , also die Übergänge angeglichen .


    Nur ein Pappstreifen von 25mm passt komplett in den Einlass .


    Dichtung von motomobil ( die für Motoren von 1,1- 1,6 geeignet sind ) haben 37mm :blink


    Und einer der wenigen Händler die überholte Küpfe anbieten , sagt daß die Kanäle 26mm haben . . .

  • Gude

    Was ist denn die Frage? Ob es ein 1,6er Kopf ist? Reicht es nicht den Ventilteller zu messen?

  • Ja , ich will wissen ob es ein 1,6 ´er Kopf ist und kein bearbeiteter 1, 3 ´ er


    Ich hab heute mit einer Endo Kamera probiert die Teller zu vermessen , aber keine Chance , da der Kopf noch eingebaut ist .


    Aber laut meinen Info´s unterscheiden sich die Ventile vom 1, 3ér nur um 0,5 bzw 0,6 mm

  • Wo soll denn eine Nr stehen ?


    Hab heute alles abgesucht . Entweder wurde die entfernt ( was man ja eigendlich sehen müsste ) oder ich hab sie übersehen .


    Auf der Dichtfläche wo die Ansaugkrümmerdichtung drauf kommt , sind an zwei diagonal Stellen " Nullen " eingeschlagen . .

  • So wie ich es sehe an der Dichtfläche des Ansaugkrümmers. Siehe Beitrag #2, er schreibt doch 2737.

  • Alle Köpfe außer der 1,1er haben ne 37er Gussnummer soweit ich mich erinnere. 1,6 hat größere Ventile. Kopf ab ist wohl notwendig

  • Ja , ich will wissen ob es ein 1,6 ´er Kopf ist und kein bearbeiteter 1, 3 ´ er


    Ich hab heute mit einer Endo Kamera probiert die Teller zu vermessen , aber keine Chance , da der Kopf noch eingebaut ist .


    Aber laut meinen Info´s unterscheiden sich die Ventile vom 1, 3ér nur um 0,5 bzw 0,6 mm

    ah ok, dachte Du möchtest da was tunen: der 1600er hat code 37, der 1300 33, schick gleich noch ein bild, muß aber erst in den heizkeller!

  • Auf meinem 1300er LC war auch 37 drauf, mit kleinen Ventilen. Wie gesagt hat die 37 nicht unbedingt was zu sagen. 33 ist aber auf keinen Fall 1600

  • Ich hab gerade mal versucht mit meiner endo Kamera was zu lesen . Aber die Zahlen sind soo unleserlich , daß man kaum etwas erkennen kann .


    Jedenfalls weiss ich schonmal die Stelle wo ich morgen nochmal genauer saubermache .


    Hattest Du mal nach den Durchmessern geschaut ?

  • Auf meinem 1300er LC war auch 37 drauf, mit kleinen Ventilen. Wie gesagt hat die 37 nicht unbedingt was zu sagen. 33 ist aber auf keinen Fall 1600

    ja das kann sein, zb waren in England bei vielen Escort 1300 (nur) Ghia auch 37er köpfe drauf, statt den 33ern.

    (bin aber auch nicht allwissend u beschäftige mich hauptsächlich mit single-ports.)

  • ich komm auf ca 27mm im innern des ansaugkanals, da der kopf neu ist sollte das auch als referenzmaß taugen.


    zu einem späteren zeitpunkt kann ich gerne mal auch an einem 1300er messen, dazu müsste ich aber in meine halle u vorher etwas umräumen, leider hat es in diesem scheissland 7 monate winter, daher würde das noch etwas dauern.

    Einmal editiert, zuletzt von consul315 ()

  • Danke für die Info !


    27mm ???? komisches Maß . Also an der Außenkannte ist er größer und bspw einen Pappstreifen von 25mm breite kann man saugend komplett reinschieben?


    Die Köpfe wurden wohl nach Lust und Laune in alle möglichen Durchmesser gefertigt :confused


    Wenn es nicht zuviel Mühe macht , wäre nett , wenn Du den 1, 3 ér Kopf auch mal messen könntest

  • Danke für die Info !


    27mm ???? komisches Maß .

    wie gesagt, das ist nur ungefähr. erst hab ich eine stecknuss genommen, die hatte aber noch spiel u dann einen schraubenziehergriff, so hab ich das gemessen. vielleicht wäre es doch besser mal den kopf abzunehmen, u den ventilteller zu messen?

  • Und nu? Die Krümmer sind doch schon ab oder ? Wenns doch so wichtig ist, dreh die paar Schrauben raus und investier in ne Dichtung.