Kosten Bleifreiumbau V6

  • Hallo zusammen,


    hat einer in den letzten 12 Monaten seine Köln-V6-Köpfe für Bleifrei-Betrieb umrüsten lassen? Mir gehts um halbwegs aktuelle Preise ...


    Gruß,

    Tomas

  • Beim Liebl, letztes Jahr knapp 1400.- Euro.

    War aber mehr zu machen. Nur Bleifrei ist ungefähr 6-700.- Euro.

    Einmal editiert, zuletzt von schmidtla ()

  • Liebl habe ich Ende ca Oktober September angeschrieben, er hat einen Vorlauf von 2 Jahren und nimmt leider erstmal nichts mehr an.


    Habe mich auch erschrocken...

    Einmal editiert, zuletzt von Nico95 ()

  • Upps, Vorlauf von 2 Jahren...Hab hier noch einen 2.8er der über Winter doch eigentlich aufgehüpscht werden sollte.

    :sad:

  • normalerweise ist das ja die grundübung eines jeden motorenbauers-/instandsetzers. ich würde den nächsten um die ecke fragen. wahrscheinlich könnte das jeder bessere metallbauer mit ner fräse und dem entsprechenden werkzeug. die ford köpfe sind echt pillepalle. sitzring ausfräsen, rohling rein, rohling anfräsen, ventil einschleifen. und wenn nötig halt noch ne ventilführung rein. das ist wirklich nicht die höhere kunst

  • Zu leicht sollte man es auch nicht nehmen, früher fielen wohl gerne mal Sitzringe raus, wo die Passung nicht eng genug war

  • Sollte natürlich Jemand sein der das generell kann.

    Ist das echt so teuer geworden, ich meine vor einigen Jahren kostete beringen lassen noch 30-50/stk.

  • Ist das echt so teuer geworden, ich meine vor einigen Jahren kostete beringen lassen noch 30-50/stk.

    30-50/Ventil vielleicht. Hab 2003 schon 450Netto beim Hoddow gelegt. Der OHC-Kopf hat 2008 60/Ventil beim lokalen Motorenbau gekostet.


    V6 war immer schon teuer, weil es zwei Köpfe sind, die halt zwischendurch umgespannt und neu eingemessen werden müssen.

  • wenn ich das richtig erkenne, ist der auslass mit ring und der einlass nachgefräst


    und wenn man so nen Motor auf Palette montiert, kann auch schonmal das ein und andere schief gehen coyo


    wo ich das bild sehe, hatte er nicht auch kolben vertauscht? da sind doch aber die alten drin...

    Einmal editiert, zuletzt von OnkelB ()