Suche Differential 1:3,45 für meinen Blauen Granada

  • Hallo Leute!


    Hat einer von euch zufällig noch ein intaktes Differential 1:3,45 für Granada rumfliegen? Alternativ nehme ich gerne Empfehlungen für Werkstätten, die das Ding überholen können. Das Jaulen bei 70 und so richtig übel zwischen 110-120km/h kommt sehr sehr wahrscheinlich doch vom Diff, dagegen ist die Unwucht der Kardanwelle harmlos, die muss aber auch nochmal raus zum neu wuchten. Und wenn die schon draußen ist muss auch der antriebswellenseitige Simmering im Getriebe erneuert werden, dort sifft es . Das Zeug war echt das Geld nicht wert, das es gekostet hat.

    LG,

    Julia

  • Ich hab eins in meinem 2,8i.

    Gefahren habe ich den aber nur ein Mal um die Halle.

    Allerdings wurde der vom Vorbesitzer penibelst von 2,3 auf 2,8i umgebaut, incl. Kat und so.

    Danach wurde der Wagen nur zwei Jahre gefahren, seitdem steht er.

    Motor und Getriebe waren so sauber das man davon hätte essen können.

    Ich brauche eh ein 3,64 hätte es also über.

    Bin allerdings gerade im Ausland.

  • Stefan (A) : ups... Dankeschön für das Verschieben, da habe ich nicht aufgepasst.


    Micha-05 leider hat George das 3,64er behalten, aber vielleicht ist es ja noch irgendwie verfügbar, damit wir da einen Tausch anleihern können. Aber wenn Du das 3,45er auch einfach so gegen Gebühr hergibst, dann will ich mich auch nicht beschweren. Klingt jedenfalls verlockend! Eilig ist es nicht wirklich, also nur keine Hektik,


    LG,

    Julia

  • Ich hab hier noch nen 2,3er Granada stehen ... mit echten ~ 60tkm . Hab ich aber nicht gefahren .

    Da sollte ein 3.64 drin sein . Ein 3.45 hätte ich auch , aber km ? und was das kann ? Gut ist das sicher , aber perfekt und ganz leise ?

  • Micha-05:

    Wie lange plant Ihr an diesem wunderschönen Flecken Meer zu sein?


    Würde am 25.7. in die richtige Richtung fahren. Nicht zum baden, sondern für das Diff.

  • Und ich könnte es dann irgendwann vom DC in Empfang nehmen. Das wäre in der Tat genial. Den von Alex für sein 3,64er aufgerufenen Preis zahle ich gerne, das ist mir ein gutes und leise laufendes Diff auf jeden Fall wert.

  • Wir sind Sonntag Nachmittag erst los gefahren, Rückkehr im August.

    Außerdem muss ich das auch erst noch ausbauen.

  • ups


    ...in die ganze Euphorie um das Diff mag ich mich ja garnicht einmischen...


    Aber willste nicht erstmal ne Alternative probieren??


    Ich habe da zur Fehlersuche so eine Tabelle vor Augen, die die verschiedenen Geräusche /Fehlerbilder bei bestimmten Geschwindigleiten aufzeigt.



    Nach meinem, höchst unvollständigem Gedächtnis, hätte ich auch mal die Reifen in Verdacht.

    Unwuchten und einschlägig vorbelastete Sägezahn-Reifen können auch in diesem Bereich Unmut erzeugen!

  • Aber willste nicht erstmal ne Alternative probieren??

    Alles andere ist bereits ausgeschlossen und teilweise sogar bereits mehr oder weniger erfolglos erneuert worden, da bleibt nurmehr das Differential. Obendrein kam das aus einer zweifelhaften Quelle. :rolleyes

  • Ich dachte auch schon mal, okay, alles andere ist getauscht, dann muss es ja das Diff sein, war´s dann aber doch nicht.


    3.45 haben wir gewiss auch noch eines von übrig, ich tippe mal für kleine ATW wird benötigt.

  • Ich dachte auch schon mal, okay, alles andere ist getauscht, dann muss es ja das Diff sein, war´s dann aber doch nicht.


    3.45 haben wir gewiss auch noch eines von übrig, ich tippe mal für kleine ATW wird benötigt.

    War es denn die Antriebswelle?


    Was war es dann? :)

    Einmal editiert, zuletzt von eisenmann ()

  • Man weiß es nicht.

    Es gibt viele Differentiale mit kleinen (dünnen) Antriebswellen und wenige verstärkte Differentiale mit dicken Antriebswellen.

    Lässt sich zwar umbauen, ist aber nicht direkt kompatibel.


    Moritz wollte nur wissen, ob Julia ein Diff für kleine Antriebswellen braucht.