Granada Mk1 Handbremsseil

  • Tach,

    welche länge brauche für das Handbremsseil (G1 Bj 76) ? Laut mm das längere 4370mm? Kombi, Coupe, Limo alles das gleiche Maß?


    Danke.

  • Alle haben den gleichen Radstand und der Fahrer ist immer gleich weit von der Vorderachse entfernt. Würde sagen ja.

  • Ok. Und das Seil soll im Halbmond (Ankerplatte) ausgeglichen werden? Ist also frei beweglich?

  • Der Halbmond ist vorne am Handbremshebel. Da liegt es einfach nur drin und der Halbmond zieht sich idealerweise gerade, kann aber auch zur einen oder anderen Seite.


    Durch die Ankerplatte ist es nur gesteckt. Dort ist das Widerlager für die Backen respektive den dortigen Hebel.

  • Ah ok. Bei mir ist das Problem, dass die rechte Trommel nach 30 min fahrt immer heiß wird. Kann man nicht mehr 2sec anfassen. Felge bleibt kalt.

    Gestern habe ich dann festgestellt das das Bremsseil im Halbmond festgerostet ist. Nun wieder gängig gemacht und geschmiert. Aber noch stark verrostet. Das Bremsseil hat links sowie rechts ca. 1-2cm Spiel. Handbremshebel Einstellung scheint korrekt nach der 3 Raste gute Bremswirkung. Das innenleben der Trommel sieht ok aus. Beim ziehen der Handbremsseile ist ein kurzes quietschen hörbar.


    Was kann noch die Ursache sein?

    1. Nachstellautomatik falsch eingestellt?

    2. Radlager?

    3. Sonst was?

  • Würde auf die Nachstellautomatik tippen.

    Die einmal richtig schön Schrauber machen, neu einstellen.


    Hatte das am Consul auch. Eine Seite schlief immer. Alles zerlegt, saubergemacht, schön gängig wieder eingebaut.

    Danach war das schleifen weg.


    Hab vorher eingestellt, entlüftet, am Seil eingestellt wie ein Doofen und nix hat geholfen.

    Vielleicht ein Ansatz.

  • Wenn Nachstellung gammlig, stellt die nicht mehr nach und ist eher zu lose, als zu fest.

    Bremsschlauch verquollen und der Bremsdruck geht nur langsam weg, kann auch sein. Oder eben Radlager fest.

    Heb die Karre hinten an, dreh am Rad. Wenn leicht, dann ist es nicht das Radlager oder die Nachstellung.

    Tritt die Bremse, dreh nochmal. Immernoch leicht? Nein, dann Schlauch.


    Beidseitig die Nachstellung gängig zu machen und mit Kupferpaste zu schmieren ist kein Fehler. Ein gammliges Handbremsseil zu tauschen auch nicht.


    Zum aufstecken der Trommeln muss die Nachstellung so vorgespannt werden, daß die Trommel gerade noch so draufgeht. Danach etliche Male mit der Handbremse pumpen, um die optimale Einstellung der Hinterbremse zu erreichen.

  • Ich Vermute, du hast die Handbremsseilverstellung missbraucht um das Spiel der Bremsbacken zu verringern.

    Ich zitiere mich dazu mal selbst, auch wenn es hier um einen Granada geht, ist die Funktion ja im Grunde immer gleich...

  • Nein an der Handbremsseilverstellung hab ich nicht gedreht. Wie gesagt das Seil war im Halbmond festgerostet. Das hab ich wieder gängig gemacht. Werde die Tage mal die Nachstellautomatik überprüfen. Danke für die Tipps.

  • Wenn die Bremsschläuche noch nicht getauscht sind, sind die nicht nur ein guter Kandidat für die Ursache, sondern vermutlich eh und obendrein Scheiße.

    In einem Auto hab ich Stahlflex von mm, kann ich nicht drüber meckern.

  • Wenn die Bremsschläuche noch nicht getauscht sind, sind die nicht nur ein guter Kandidat für die Ursache, sondern vermutlich eh und obendrein Scheiße.

    In einem Auto hab ich Stahlflex von mm, kann ich nicht drüber meckern.

    Ist der TÜV cool damit ?

  • Aha..die Frage aller Fragen.. gab es sowas denn Ende 70er bis Mitte 80er schon? Oder interessiert das nicht in Hinblick auf H-Zulassung, wenn ABE vorhanden? Mal im Allgemeinen..

  • Beim übelsten Korinthenkacker kann alles möglich sein, Bremsgerödel in neu oder besser als neu sollte aber eigentlich vom Anforderungskackalog genehm sein meine ich.

    Auspuff darf man ja auch ähnlichen Ersatz oder so verbauen, wenn man dann noch mit grusliger Gummiqualität kommt und dass man nach den letzten, die gerade mal ein Jahr gehalten haben, Angst bekommen hat und doch lieber Bremsen und Leben möchte, als in Originalität zu sterben...

    Ich hab noch nie gehört dass es da Probleme gab, bei meinem hab ich bei 3x HU nicht einmal die ABE vorzeigen müssen (was auch gut ist, denn weiß der Geier wo die hingekommen ist).