Hinterachse TC2 V6

  • Moin!

    Mit lautem Knall hat sich gestern das Diff auf der Bahn verabschiedet :cursing. TC2/V6. Übersetzung müsste ich eroieren, aber vl hat jemand was Brauchbares liegen. Habs noch nicht offen gehabt, aber uU langt ein Radsatz.

    Grüße, Peter

  • Mal interessehalber, war das eine kleine oder eine mittlere Achse.

    Knall ist klar, aber wie äußert sich das weiter? Dreht noch was?

  • Rollt noch, aber irgendein Zahnrad hat deutliche Spuren am Diff-Deckel von innen hinterlassen. Keine Verbindung von Kardanwelle zu HA mehr da. Und natürlich Öl-Massaker. Mehr gibts nach Öffnung , dafür fehlt aber im Moment die Zeit.

  • Wenn noch keiner was umgetüddelt hat dann ist beim TC2 V6 immer große Achse mit 3,44er Diff.

  • Eigentlich sind die Teile unkaputtbar.

    Ich habe noch eine 3.44er Hinterachse mit defekten Innenradlagern. Diese ist aber erst ab Winter verkaufter, da noch montiert und in Benutzung

  • Eigentlich sind die Teile unkaputtbar.

    Hallo Dani! Ich grinse grade. Nur mit dem Turbo gehn die manchmal flöten, stimmts? Hast das Dingens vom Capritreffen schon inspiziert?

  • Wenn es die Achse bis Montag früh nach Neuss schafft, kann sie Dienstag beim TE liegen.

    Ist aber ein einmaliges Sonderangebot.

  • Hallo Dani! Ich grinse grade. Nur mit dem Turbo gehn die manchmal flöten, stimmts? Hast das Dingens vom Capritreffen schon inspiziert?

    Nööö....wird mein Winterprojekt 2021...22...23...30..35..