Nepper, Schlepper, Bauernfänger

  • Waaas, bei E.-Kleinanzeigen sind Leute unterwegs, die günstig eingekauftes teurer weiter verkaufen? Das ist ja nicht zu fassen! Und die bieten auch noch Ware an, ohne deren Zustand exakt zu beschreiben, gegebenenfalls sogar zu beschönigen? Mein Weltbild bricht zusammen.


    Was genau ist da jetzt neu dran?

  • Das ist auf jeden Fall Schwarzhandel. Und wenn man ein Fahrzeug mit bekannten Mängeln auch noch über die HU bringt und die Mängel auch noch verschweigt, ist das auch ganz schön strafbar und das auch völlig zurecht. Auch wenn der Preis für einen schönen Oldtimer mit sehr guter Substanz ok ist. Die Leute wollen eben alle keine ehrliche Arbeit mehr machen.

  • Ich habe für das Auto das bekommen, was ich dafür wollte, was der Granada (mit den mir bekannten Mängeln) in meinen Augen wert war.

    Mein Gewissen ist somit rein:saint



    Das Gewissen von "Alois" (wenn er denn eins hat) möcht ich nicht haben. Keins meiner Autos (das waren einige) hab ich so schnell wieder entdeckt und dann auch noch für einen derartigen Preis. Das fand ich eben so bemerkenswert an dieser Anzeige. Mich ärgert das in keiner Weise.



    Das hätte ich auch "Alois" nicht zugetraut. Ein über 70jähriger wohlbeleibter Mann, der im Peugeot SUV kam und mir erzählte, dass er den Wagen für sich herrichten möchte, da seine Bekanten auch alte Fords fahren und er lange danach gesucht hat.coyo


    Ehrlich: Die Welt wird immer schlechter, wo soll das noch hinführen.

  • Das ist doch mit Altblech mittlerweile fast die Regel.


    Mein Agent Orange hat es nach Verkauf noch grade so zur Zulassungsstelle geschafft, aufm Rückweg wurden noch ein paar augenkrebsverursachende Sitzbezüge im Norma gekauft (wohl in Verbindung mit den geilen Fussmatten), nebenan im Retroshop noch ein abgefucktes Radio, das nichtmal mehr angeschlossen wurde und schon war er mit neuen Bildern für 50% mehr im Netz ...

  • Dann gibt's nur noch eins, die Karren so teuer machen, das kein Weiterverkäufer mehr Interesse hat.


    Verkaufe Rekord C, Top Zustand, TÜV neu, VB (= Vestbreis) 15.000 €

  • Ein Fahrzeug, was nie gefahren wurde ist doch gewissermaßen ein Neuwagen. Dafür finde ich den Preis durchaus gerechtfertigt.

  • Scheint mittlerweile normal zu sein dass seitens der Käufer auf die Tränendrüse gedrückt, das Blaue vom Himmel gelogen und ist der Preis noch so niedrig auch noch gehandelt wird.

    Ich bin mittlerweile ebenfalls so weit dass es mir Freude bereitet, Leute die hunderte Kilometer gefahren sind und meinen sie könnten den Preis extrem drücken, einfach nach Hause zu schicken, interessiert mich nicht die Bohne. Ich habe ebenfalls kein Problem damit Dinge ,die anscheinend zu teuer sind ,wieder ins Regal zu stellen ,oder sie zur Not auch einfach wegzuwerfen, aber eines werde ich sicher nicht machen, Unbekannten sozusagen etwas hinterherwerfen, vorher giess ich Benzin drüber und zünd die Scheisse an. Freunde bzw Bekannte fallen natürlich nicht im diese Kategorie, alle anderen schon.

  • Scheint mittlerweile normal zu sein dass seitens der Käufer auf die Tränendrüse gedrückt, das Blaue vom Himmel gelogen und ist der Preis noch so niedrig auch noch gehandelt wird.

    Ich bin mittlerweile ebenfalls so weit dass es mir Freude bereitet, Leute die hunderte Kilometer gefahren sind und meinen sie könnten den Preis extrem drücken, einfach nach Hause zu schicken, interessiert mich nicht die Bohne. Ich habe ebenfalls kein Problem damit Dinge ,die anscheinend zu teuer sind ,wieder ins Regal zu stellen ,oder sie zur Not auch einfach wegzuwerfen, aber eines werde ich sicher nicht machen, Unbekannten sozusagen etwas hinterherwerfen, vorher giess ich Benzin drüber und zünd die Scheisse an. Freunde bzw Bekannte fallen natürlich nicht im diese Kategorie, alle anderen schon.

    Da bin ich mitlerweile auch bei Dir :thumbsup

  • Profitmaximierung und durch Aufschläge Geld verdienen ist nunmal Kapitalismus. Klingt komisch, ist aber so. Find ich auch nicht gut, ist aber nix neues.

  • Was ich widerlich finde, ist des Verkäufers Aussage ‚verkaufe meinen guten Granada‘, so als ob er sich unter Schmerzen von einem liebgewonnenen Gegenstand trennt.

  • Ja, wirklich verachtenswert! Er sollte schreiben: "Verkaufe hier zum überhöhten Preis eine alte Karre, die ich selbst gerade erst gekauft habe unter Angabe fadenscheiniger Gründe und Vorspiegelung falscher Tatsachen".

  • Ich verstehe sowohl, daß Dich das anpisst, als auch daß Du den bisherigen Nichtverkauf feierst.

    Trotzdem sehe ich da nichts verbotenes.

  • Alder, was 'n Geheule!?


    lorenzo schreibt:

    Zitat

    Verkaufe meinen Oldtimer Ford Granada mit 66 kw 1981 ccm 6 Zylinder Schiebedach Innenausstattung ohne Flecken außen nur Farbunterschiede ohne Rost

    was ist daran verkehrt?

    Es ist SEINE Kranate; mit den 66 kw usw. beschreibt er die brachiale Leistung der Kiste; Schiebedach ist 'ne zulässige Angabe; die Innenausstattung hat keine Sperma- und MacDonalds-Flecken und die äußeren Farbunterschiede sind ohne Rost: Klare Kaufentfehlung!

    Nix wie hin.

    Have fun
    Gruß
    Jürgen