An die KollegInnen mit 3D Druckgeräten

  • Moinsen,


    Ich will euch das ja jetzt nicht madig machen, aber aus PLA wird das nix. PLA hat eine Glasübergangstemperatur von 57 Grad, d.h. ab dann wirds weich. 57 Grad im Motorraum sind schnell erreicht. Außerdem ist das nicht Ölfest.


    ABS hingegen liegt bei 108 Grad. Ist aber nicht UV beständig. Am ehesten eignet sich ASA. Das hab ich aber noch nicht verarbeitet und bin mir auch nicht sicher, ob mein Drucker das könnte. Nur mal so als Gedankenanstoß.

  • Danke für die Aufklärung bezüglich Material.

    Geplant wär aber aktuell sowieso eher die PC Schiene. Der Prototyp in PC ist glaub ich gestern fertig geworden und ich müsste dann im Laufe der nächsten Woche die beiden Dinger zugeschickt bekommen. Da schau ich mir dann mal die Maßhaltigkeit usw. an.

    Aus PC müsste das dann aber auch gut funzen, langfristig gesehen, wenn ich mir die Materialeigenschaften ansehe.