Ford Taunus 2 zu verkaufen

  • Verkaufe meinen Ford Taunus 2

    aus dem Jahr 1976.


    Das Fahrzeug wurde 2015 komplett lackiert und restauriert.


    Ein Wertgutachten aus letztem Jahr liegt vor.

    Zum Ford gibts eine Menge an Rechnungen und das Originale Bordbuch , sowie die Original Kaufrechnung aus dem Jahr 1976 des Erstbesitzers.


    Ein kleiner Auszug der bereits durchgeführten Arbeiten :


    Bremsbeläge , Bremsscheibeiben, Bremssättel, Radbremzylinder, Hauptbremszylinder, Bremskraftverstärker Neu !


    Fahrersitz und Rückbank vom Sattler in Original Ford- Stoff neu bezogen.


    Lenkgetriebe Neu


    Zylinderkopf auf bleifreien Kraftstoff umgerüstet.

    Zahnriemen erneuert.

    Jedes Jahr Neues Öl mit Filterwechsel

    Kaltstarteinrichtung Neu


    Ghia Felgen neu lackiert


    Türdichtungen, Fensterschachtdichtungen wurden ersetzt.


    Rückleuchten und Blinkergläser Neu


    Das Fahrzeug wird nur im Sommer bewegt und hält demnach momentan seinen Winterschlaf.

    Besichtigung jederzeit möglich !

    Probefahrt nur bei trockenem Wetter !


    Wer einen guten und zuverlässigen Taunus 2 sucht, der hätte hier einen gefunden.



    Winterpreis !!!


    Preis ist im Rahmen verhandelbar.

    Da es sich um ein 44 Jahre altes Fahrzeug handelt, bei dem auch

    demnächst wieder Arbeiten nötig sind, und ich ein neues Projekt habe wird der gute verkauft.


    steht bei eBay Kleinanzeigen.


    Standort 33100 Paderborn

  • Moin !

    Ist ein 1,6 mit 68 PS

    Arbeiten wären wohl als Nächstes die Endspitzen.

    Und wenn er perfekt sein sollte, würde er mal noch ein neues Dach von mir bekommen.

    Ansonsten ist ja schon fasst alles einmal neu :-)

    Wenn ich überlege was das alles gekostet hat, müsste ich 10.000 dranschreiben!

    Das gibt der Markt aber leider nicht her.

    Im Wertgutachten aus 2019 stehen 8.500,-€

  • behalten, spaß haben und vielleicht paar sachen noch in angriff nehmen werden denke ich günstiger, als der verlust des erzielbaren verkkaufspreises

  • Neues Projekt steht halt an.

    Wahrscheinlich ist es wieder ein Auto dem ich später wieder hinterher weine 😂

    Aber verschenken tue ich ihn auch nicht.

    Dann bleibt er ..!!!

  • Naja.., manche Vorstellungen sind schon fast eine Beleidigung 😂


    Bin aber gerne bereit einen realen Preis unter Gutachten zu akzeptieren.

    Aber so Anfragen wie 500,- oder 1000 EUR sind schon lustig 😂


    Auch tauschen tun die Leut gern 🙈

  • Auch tauschen tun die Leut gern

    Wie viele Kamele haben sie Dir schon geboten? :biggrin:biggrin Das Auto ist ein Traum!

    Aber im Ernst, so schön der Wagen auch ist (ich habe fast denselben!!) ich schätze bei 4.500 ist Ende...1,6er 4-Zylinder, 4-Gang, kein Servo...das höchste was man mir für meinen mal geboten hat waren 5000, da war er auch grad frisch miamiblau lackiert, aber hat halt all die raren Goodies auf die man so steht: 2,3 V6, Automat, Servo, Schiebedach, lange Achse. Trotzdem nur 5000.

    Da hab ich ihn behalten. Inzwischen sind wieder Gebrauchsspuren im Lack und die Vorderachsgummis stehen auch an, also an Deiner Stelle würde ich den auch behalten.

  • eigene Erfahrung:


    Preis höher ansetzen, als der Wert!


    lockt immer mehr wirkliche Interessenten und hält diese "andere" Fraktion ab


    und nix von Reparaturen reinschreiben und viels Neu?---dannn zähls halt mal auf!


    und dann: kein Tausch, vom Preis abhängig, verschenkt wird er nicht, kein Tauschhandel------Zuviel Gefasel


    naja, er ist ja jetzt reserviert:attention

    viel Glück

  • Auto steht nicht mehr zum Verkauf !

    Die Marktpreise beim Taunus 2 geben mir einfach zu wenig her..

    Er bleibt dann bei mir !