Tankgeber Granada Mk 1 zwei Schläuche

  • Moin,

    das Auto ist mittlerweile zugelassen, leider ist er etwas inkontinent, und alle Nase lang Tanken ist nervig, zumal so ein durchgegammelter tank ja nicht bessser wird.

    Einen Tank habe ich von Dulle bekommen (Danke nochmal) neue Dichtungen für Geber und Stutzen sind auch da,

    allerdings ist es zweifelhaft ob sich der (wunderbar funktionierende) Geber heil transplantieren lässt.

    Bevor ich jetzt alles auseinaderbaue und am Ende das Auto gar nicht mehr fahrbereit ist wollte ich ein Ersatzteil besorgen.


    Im Netz und bei MM bisher Fehlanzeige, auch unter "fuel sender" bei Anbietern aus GB


    1) Daher die Frage, hat jemand so einen Geber oder ist cleverer im Bedienen der Suchmaschine und hat einen Tipp?

    2) Weiß jemand sicher, ob ein MK2 Geber (oder andere) auch angepasst werden könnten?


    Nochmal die Daten:

    Auto: Granada Limo Mk 1 8/77 2,0 V6

    verbauter Tankgeber hat zwei Anschlüsse


    Für Hinweise dankbar...

  • jau, (einfach) nach links raus drehen


    neue dichtung vielleicht sicherheitshalber vorher bestellen, gibts ja für ein paar eumels bei den momomobils,

    sonst einfach alte einmumpen

  • Sieht alles ziemlich gammelig aus, insbesondere die Anschlüsse für die Leitungen, knirscht ganz schön, wenn man dran wackelt, wäre eben ungeil wenn alles raus ist und der Einbau dann am Geber scheitert und der Wagen dann unmobil herumsteht, für den Fall hätte ich gerne ein Backup, wenn ich dann erst anfange zu suchen...

  • Klingt schwer nach hat's hinter sich.


    Gebrauchtteil liegt hier, falls erwünscht. Die Leitungen hat wohl irgendwer mal von außen festgelötet, was keine blöde Idee ist.

  • ich war gerade in der Scheune und habe nach einem länglichen Karton in blau-weiss Ausschau gehalten-

    leider eben auf die Schnelle nicht gefunden, müsste nnoch mal intensiver suchen (ja-ich bin seit 1-2 Jahre nicht mehr wirklich zum aufräumen gekommen)