Fahrzeug gesucht

  • Servus werte Gesellschaft,


    soooo - ich bin dann ma neu hier.


    Als früherer Granada und Taunus-Fahrer und durch den Vatter verseuchten Ford-Liebhaber, würde ich mir gerne mal wieder ein Fahrzeug einer der beiden Modelle zulegen und bin dankbar für Tipps von Euch. Selber bin ich nicht der Schrauber, aber habe einen fähigen Freundeskreis aus der Richtung. :-) Dennoch wäre ich (und erst recht der vielbeschäftige Schrauber) sehr dankbar, wenn ich ein fahrbereites Fahrzeuch erwerben könnte, welches nicht direkt monatelange Arbeit benötigt, bevor ich ihn auf die Straße lassen kann. Hinsichtlich Baujahr wäre ich für 1972 bis 1985 offen und bis 5 Tsd. Euronen wäre aktuell mein Limit.


    Also falls jemand was hört und/oder an die Sonne tun will - gerne ma an mich denken. Danke Euch!


    Gruß!

  • 82er Taunus Ghia 2,0 V6, fahrbereit, mit TÜV (ggf. auch neu)

    Bei mir in 3.er Hand, davor einmal innerhalb der Familie weiter gegeben.

    Lief von '95 - '05 auf Sizilien, danach bis 2016 abgemeldet.

    Hat dann bei mir 2016 die 100.000 Km vollgemacht.

    2016 neu:

    • Bremsscheiben, Bremssättel, Bremsbeläge, Bremsschläuche vorne und hinten, Bremszylinder und Bremsbacken
    • Reifen
    • Auspuff komplett
    • Kühler
    • Viscokupplung Lüfter
    • Spurstangenkopf rechts
    • Lenkmanschetten
    • Koppelstangen
    • Zugstrebengummis in PU
    • Spureinstellung
    • Wiedereinführung in Deutschland mit TÜV und H-Zulassung

    2018 :

    • Getriebelagergummi
    • Radlager hinten original Ford
    • Öl- und Ölfilterwechsel Filter von Ford
    • neue Zündkerzen
    • Vergaserüberholung mit neuen Zahnsegmenten und neuer Drosselklappenwelle

    Außen silber, innen blau Velours ohne Beschädigungen, auch die Oberkante der Rückbank ist nicht von der Sonne zerstört.

    Es wurden lediglich bei Auslieferung vier Blaupunkt-Lautspreche in den vorderen Türen und der Hutablage eingebaut.

    Aktuell habe ich hinter den Gittern Lautsprecher von JBL eingesetzt, diese würde ich aber wieder gegen die Blaupunkt austauschen.


    Mängel:

    • Lack nicht der beste, einige Klarlackläufer nach einer Teillackierung (vermutlich damals in Italien erledigt)
    • Kupplung rupft manchmal beim anfahren
    • die elektrische Antenne fährt nicht mehr aus obwohl der Motor läuft
    • die Hinterachse macht die taunustypischen Geräusche, dazu manchmal ein Rattern, das mir erst nach dem Wechsel der Radlager aufgefallen ist.Daraufhin wurden die Steckachsen noch einmal gezogen und die Radlager nochmal überprüft. Festgestellt wurde nichts.Eigentlich wollte ich das Diff nochmal überholen lassen um das leichte Gehäule weg zu bekommen, aber aus Zeitmangel bin ich dieses Jahr genau 3x mit dem Wagen gefahren.


    TÜV hat er bis nächsten Sommer.

    Probefahrt bei gutem Wetter möglich.


    Der Wagen ist zuverlässig und absolut langstreckentauglich.

    2017 war ich 2x damit in Italien, 2018 dann nochmal.


    Allerdings liegt mein Preis bei 6000,-


    dsc_149575xyd.jpg


    dsc_1463dubwm.jpg


    dsc_1465g8xr5.jpg


    0136m8qhg.jpg


    04624lqk4.jpg


    0481k3rzx.jpg

  • Habe einen Granada '78 4TL zu verkaufen, dunkelrotmettalic (Originalfarbton), innen schwarz, brauncolor Verglasung, S-Fahrwerk mit Gasdruckdämpfern etc., komplett restauriert (Karosserie wurde in Fachwerkstatt gemacht), Motor neu aufgebaut (2,6 V6), auch etwas über Budget, VB 6500 Euro, Standort zwischen Aachen und Köln.

    Zitat

    Und morgen zeige ich Euch, wie man mit wenigen Handgriffen alles nur noch viel schlimmer macht.