hardyscheibe Kardanwelle einteilig

  • Hallo zusammen!

    hab ewige Zeiten nichts an meinem Coupe gemacht und bin nun auf einem guten Weg zur Fertigstellung. Leider tauchen immer wieder Probleme aufgrund der extrem langen Bauphase auf.

    Mein Aktuelles Problem besteht darin, dass ich das Getriebe und die Kardanwelle eingebaut habe und beim Einbau festgestellt habe, dass ich gar keine Hardyscheibe mit eingebaut habe. Ich hab aber irgendwie gar keinen blassen Schimmer mehr wo und wie die verbaut war.

    Vielleicht kann mir ja jemand von euch mit einem Bild oder einem guten Rat weiterhelfen.

  • Soweit ich mich erinnere, gibt es die einteilige Kardan nur mit zwei Kreuzgelenken.

    Andersherum gefragt, Du hast Getriebe und Kardanwelle bereits eingebaut? Die Kardanwelle ist vorne am Getriebe und hinten an der Achse fest?

    Wo möchtest Du dann diesen unsäglichen Puck zwischenspaxen?

    Alle sechzig Sekunden vergeht in Afrika eine Minute. Helfen Sie!

  • die welle ist vorne ins Getriebe geschoben und hinten an die Achse bzw. das differenzial geschraubt. bin halt irgendwie der Meinung, dass da was fehlt aber wie gesagt es ist ewig her seit ich das ausgebaut habe. hab halt nur das Gefühl ich hätte was vergessen. ich mach morgen mal ein Foto davon.

  • Ich habe zwar keine Ahnung aber meiner läuft auch ohne Hardy Scheibe ( Bj.76/2,6L), sollte es dann so auch als Serie gegeben haben. Quäle mal das Google...............................


    Grüße Willi

  • Klar gab es das ohne, die einteilige beim Taunusmienes Wissens sogar nur ohne.

    Die Dinger heißen korrekterweise auch Giuboscheibe und sind für nix als Ärger zu gebrauchen, hier haben mittlerweile einige Leute die original eine Welle mit in ihrem Granada hatten auf Wellen ohne umgebaut.

  • Hi, sieht doch erstmal vernünftig aus....wenn du deine Hardyscheibe vergessen hättest, müste da ein Drei- oder Vierarmflansch mit dranne sein....und zwar am Getriebe und an der Antriebswelle.

    *Gruß Hoffy !!!