Verkaufe meine Nuss

  • Hallo Gemeinde

    Bevor ich die Nuss bei mobile.de inseriere, biete ich sie mal hier an.

    Daten : 2-Türige Limousine mit 2 Liter V-6, Schaltgetriebe.

    Die Reifen auf den Alus sind sehr gut, die Winterreifen auf den Sportstahlfelgen auch sehr gut.

    Original Federn sind dabei, sowie diverse Teile. Bei mir läuft die Nuss seit Jahren auf 07er Nummer.

    Rost hat er an den Stellen, die auf den Bildern zu erkennen sind. Sollte machbar sein.

    Hohlräume sind mit MIke Sanders geflutet.

    Der Hobel läuft, bremst, schaltet, macht keine komischen Geräusche.....

    Ich verkaufe die Nuss für 2300,- Euro. Ich denke, das ist ein guter Preis.

    Wäre schön, wenn einer von Euch die Nuss bekommt.


    dsc_9969cskwk.jpg


    dsc_9970okktq.jpg


    dsc_99679wjr5.jpg


    dsc_9966owkfq.jpg


    dsc_9965t1js4.jpg


    dsc_99618fktq.jpg


    dsc_9962gbkhr.jpg


    dsc_9963r0jb5.jpg


    dsc_99640ljx4.jpg


    dsc_9956bnkee.jpg


    dsc_9957yujo3.jpg


    dsc_9958e0kmc.jpg


    dsc_9950kykuf.jpg


    dsc_9968z2kqj.jpg


    dsc_9947hejag.jpg


    dsc_994869kbl.jpg

    Ziel des Lebens ist der Tod.
    Der Weg dorthin ist eine einzige Plackerei
    mit blitzlichtartigen Highlights.

  • Ja und schon ein v6 mit allem was dazugehört, für Achse, Kardan, Kühler, Motorhalter usw zahlt man mittlerweile ja schon fast die halbe Kohle, dann fehlen einem aber noch Motor und Getriebe und man muss es auch noch machen (lassen)...




    Kommt was neues?

    DU hörst doch wohl nicht auf mit dem Altautofahren :paranoid:

  • Wo ist denn da der Klappmechanismus von den Sitzen?

    na hinten unten am sitz würde ich sagen

    Zitat

    Chromstossstangen sind antiseptisch und dadurch bei der Wundheilung zu empfehlen. Demhingegen sollen Plastestossstangen allergische Reaktionen, wie zum Bsp. Gürtelrose auslösen.
    Steht in der neuen Apothekerzeitung.

  • Mit Altautos höre ich nicht auf.

    Ich schaffe Platz für was anderes.

    Ist alles offen.


    Der Hebel um die Sitze umzulegen befindet sich hinten ganz unten am Sitz.

    Ziel des Lebens ist der Tod.
    Der Weg dorthin ist eine einzige Plackerei
    mit blitzlichtartigen Highlights.

  • Jetzt bin ich auch mal dran mit: ich find den nicht zu teuer.


    Gönn dem ne Politur und du kriegst aufm freien Markt 1300 mehr.

    CheeRS
    Seinfeld




    SUCHE AKTUELL:


    • Sitzverkleidung Taunus TC2 Fahrersitz linke Seite in Beige
    • 2.0 OHC Standardkopf


    "Ford Escort. Nichts für Technokraten. Nur für Macher!"



  • Wie poliert man toten roten Lack? Da würde sogar der Lackaufbereiter schreiend davonlaufen bei den verschiedenen Nuancen die da schon vorhanden sind. Ich will nix gegen den Preis sagen, als Daily bestimmt klasse...

  • Mein Agent Orange sah ähnlich aus, als ich ihn ausm Undercovereinsatz befreit hab.

    Der RSi ebenfalls, und der ist Sunburstred. Einen Tag mit der Maschine und diversen Mittelchen und das Ding glänzt wie neu. Bis auf den Rost freilich ...

    CheeRS
    Seinfeld




    SUCHE AKTUELL:


    • Sitzverkleidung Taunus TC2 Fahrersitz linke Seite in Beige
    • 2.0 OHC Standardkopf


    "Ford Escort. Nichts für Technokraten. Nur für Macher!"



  • Rot ist tatsächlich ganz wunderbar aufzuarbeiten. Da konnte ich sogar bei meiner dicken Taunusdame (Madame 45-Rottöne) früher das ein oder andere überraschende Ergebnis erzielen :laugh::spitze:


    Der eine Alltagsaudi80 (auch bald 30) ist ebenfalls rot und bekommt alle paar Monate ne Zuwendung, dann glänzt er wieder wie Speckschwarte :thumbsup:. Temporär halt, aber immerhin.

    Zitat

    Der weiße Taunus läuft inzwischen etwas weniger nussig, aber dafür noch genauso sackig.


    apropos lösung, ich hab sie: der südafrika-v8 ist von natur aus hitzeunempfindlicher, weil er als junger reihen-vierzylinder und auch nachher als jugendlicher v6 mit solchen temperaturen aufwächst. so einfach isses


    Ehrenmitglied im Verein der Luftschutzsirenenfreunde

  • Keiner hier will ihn haben?

    Dann schalte ich den Hobel mal bei den üblichen Verhöker-Börsen.

    Ziel des Lebens ist der Tod.
    Der Weg dorthin ist eine einzige Plackerei
    mit blitzlichtartigen Highlights.