1,6 Brillant von 82 - Ex-RustnRoll

  • Nachdem ich einige Jahre Spaß mit der Mühle hatte und mein Scorpio 2020 endlich 30 wird, kann Rusti jetzt weg.

    Die Meisten kennen diesen wundervollen Autowagen wohl, trotzdem:


    Vor ein paar Jahren vom Freddy geschweißt (Kofferraum, Kotflügel), nachdem einiges investiert wurde, vor allem die komplett neue Bremsanlage und die Ventilschaftdichtungen seien erwähnt. Capri-Stahl hat er, die Reifen sind fünf oder sechs Jahre alt und OK. Schiebedach ist dicht.

    Ich hab ihn vor vier Jahren in Belgien getüvt, damals noch nach dem Ewigkeitsgesetz, also einmal TÜV und nie wieder. Das ist im Mai 2020 vorbei.

    Von mir hat er neue Dämpfer, Spannungsregler, Zündgeschirr, Zugstrebengummis und einen Weber-Gaser bekommen. Inzwischen sollte das Schweißgerät nochmal ran: Frontschürze, Wagenheberaufnahme vorn links, eventuell noch Kleinkram.

    Einen guten gebrauchten Kühler gibt's dazu, ebenfalls gute Kotflügel in poppigem Grün, die super zum Silber des Autos passen.


    Forumspreis 1700 VB, Fotos per WhatsApp


    Frontmaske und Schürze gegen Aufpreis dazu, wer mag.


    Eventuell Tausch gegen mindestens 30jährigen Sierra ohne Arbeit.


    Steht in 4780 Belgien.

  • Gegen Gebot ab 1000 Euro. Sonst Schlachtung im Januar.

    Eigentlich wollte ichs mir verkneifen... aber da hier in letzter Zeit eh jeder rumstänkert wie er will... eisenmann ... Darf ich daran erinnern, dass das Auto bundesdeutschen TÜV bekam, BEVOR Freddy mit dem Schweißgerät anrückte? Und das waren keine Kleinigkeiten: Kofferraum beidseitig, A-Säule links plus Koti-Aufnahmen.

    Hier so zu tun, als habe die Bunte Republik den Heiligen Gral der Verkehrssicherheit nicht nur ge-, sondern erfunden, ist - mit Verlaub - lächerlich.

    Die belgische Ewigkeitsklausel für 30plus Autos wird in 5 fünf Monaten abgeschafft. Wann eure tauben und blinden "Inschinöre" mal aufhören, sich für'n Fuffi einen Draht durch den Arsch ziehen zu lassen, das wüsste ich mal gern. Gott zum Gruße und Prost Kaffee allerseits!