Öldruckanzeige,Spannungsanzeige

  • Hat jemand nen Adapter am Start um die Öldruckleitung vom V6 am 4Zylinder OHC anzuschliesen ?


    Wäre ein Adapter vom Zoll Konus auf die kleine metrische Verschraubung.


    Am liebsten wäre ein Adapter an dem man beides anschliesen kann.


    Ich habe die Leitung schon ewig und auch das Instrument schon ewig verbaut.


    Desweiteren mal die Frage ob man geklärt hat wie man die Spannungsanzeige (Zeigergerät) anschliest.


    Gibt 2 mal Plus drauf, ein Plus an Bat, ein Plus an Lima ?


    Gruß Christoph

  • Geil gerade was ähnliches wegen der Spannungsanzeige gefragt.
    Batterie und Lima bin ich mir sicher, da hab ich nen Schaltplan für bekommen.
    Aber ich hab irgendwie gehört, dass da noch was dazwischen muss und bin mir unsicher.

  • Spannungsanzeige hatte ich Jahrelang drin, jetzt ersetzt durch Außentemperatur. Da bewegt sich wenigstens ab und mal der Zeiger. In der ganzen Zeit war einmal meine Batterie leer, was mir das Instrument auch sehr genau angezeigt hat....geholfen hat das aber auch nicht.
    Also ich empfand das Ding als unnütz.
    :bye:

  • Is aber im Instrument. Muss einmal funktionieren um dann vielleicht gegen was anderes getauscht zu werden.
    Hab tatsächlich über zwei USBports nachgedacht.
    Aber. Erst Muss. Es. Einmal. Funktionieren.


    ;)

  • Was ist nicht alles unütze.


    Hab 2 Alpine Booster mit jeweils 100 Watt aus den 80gern verbaut und ne große Bassröhre hinter der Rückbank.
    Einer gebrückt mit 100 Watt auf den Bass, 2x50 auf die Hutablage.
    Bei Seek and Destroy wird der Zeiger schon gen Richtung Bat. gehen

  • Die "Spannungsanzeige" wird direkt am Plus der Battarie und an der dicken Plusleitung der Lichtmaschine angeschlossen. Nix dazwischen. Bei laufendem Motor muß die dann nach + ausschlagen, wenn nach - ausschlägt, einfach die beiden Strippen vertauschen.


    So einen Übergangsnippel bekommst du vom Hydraulikfritzen. Wer da in deiner Gegend ist, weiß ich nicht. Am Besten Muster mitnehmen.


    Gruß Bleifuß

  • Die Leitung zum Amperemeter ist eine Leitung parallel zur Leitung von Lichtmaschine zu Batterie.
    Es läuft also ein Teil des Ladestroms über das Messinstrument.


    Jede andere Verkabelung irgendwo abgezweigt würde das Messergebnis verfälschen.


    Üblicherweise sichert man doch Verbraucher ab, damit diese nicht abrauchen. In der fraglichen Leitung ist doch aber kein Verbraucher, nur ein Messinstrument.

  • Dann mal weiter pls.


    Was denn mit Leitungsquerschnitt ?
    Ein Plus ist am Zeigergerät deutlich größer.
    Haben wir mal Bilder wie Ford das original gemacht hat?


    Zwei Kabel mehr im Kabelbaum oder was oder wie ?


    Soll ja authentisch am Schluss sein.


    Viele sagen auch ein Plus kommt von der Zündung damit ohne Zündung dem Geräeht aus ist.

  • Über dieses "Amperemeter" fließt nur ein kleiner Teil des Stromes, deswegen kommt es einfach parallel zu dem Kabel, was die Lima mit der Batterie verbindet.
    Querschnitt muss nicht groß sein, ist er original auch nicht.
    Über Zündungsplus muss auch nichts, da das Gerät ja nur einen Stromfluss zwischen Lima und Batterie anzeigt.
    Im Stand fließt da nix, außer natürlich was man so an Verbrauchern an hat.
    Aber das ist dem Instrument ja wurscht.