Hinterachse P7 V6

  • Ich suche für meinen P7 2,3 V6 eine gute 3.70 Hinterachse, da meine sich scheinbar langsam auflöst...
    Eventuell würde auch eine 3.44 gehen, bin mir aber nicht sicher ob dann die Agilität zu sehr verloren geht.

  • Moin


    Ich habe in meinem OSI 3,70er und 3,89er Achsen gefahren.
    Obwohl die Differenz hier nicht so groß ist wie zw. 3,70 und 3,44 ist der Unterschied deutlich zu spüren.
    Die 3,70er reduziert die Drehzahl auf der Autobahn etwas, aber die 3,89er ist merklich agiler.
    Die 2Liter OSIs hatten sogar ne 4,00er Übersetzung. Natürlich ist das alles wegen den 15 Zoll Rädern etwas anders als beim P7.


    Gruß Paul

  • Ist ja immer die Frage, was das Auto können soll...........
    Wenn man lange Strecken zügig fahren möchte, ist eine 3,44er ab 2,3L schon angenehm. Zum räubern in der Stadt und auf der Landstrasse eher kacke,wenn man keinen richtig "fetten" Motor fährt.
    3,7er mit 2,3 halte ich auch für einen guten Kompromiß, günstiger ist sie auch.......
    Unvergesen: sehr guter 2,6er mit 4,11er Übersetzung -viele äusserst dumme Gesichter gesehen mo-do , habe ich jetzt aber keinen Bock mehr drauf.

  • 3.44 ist die Übersetzung des 26m und das einzig Wahre bei nem 2.8er Motor. Ich fahre 4.11, sehr witzig, aber bei 160 km/h ist der Motor bei 5800 U/min, das ist dann die Kehrseite der Medaille.

  • Ich habe sehr viele Kilometer lang (unter anderem 10 Monate lang 83km einfachen Arbeitsweg) einen 114PS 2.3er mit 3.44er-HA bewegt, ich fands gut, auch mit Wowa hintendran, auch auf der Autobahn, auch beim Überholen, auch im Winter.

  • Hatte hier im Forum vor gut 2 Jahren ne Top Hinterachse mit sehr wenig km und sogar noch funktionierender Bremsmechanik wie sauer Bier angeboten ...
    Erst hab ich die Achse entsorgt , dann die neuwertigen Bremstrommeln und Mechanik die ich noch lange auf Seite gelegt hatte.


    Hilft dir jetzt zwar nicht , da die Suche bereits so lange geht musste es jetzt doch mal raus .

  • Ist die Suche noch aktuell?
    Hier hat´s die Tage ein Fahrzeug angeschwemmt in dem noch eine Achse liegt die ich auf Anhieb für p7 halten würde (5Loch), war eigentlich für einen Umbau gedacht den ein Vorbesitzer machen wollte, der Umbau soll aber nicht stattfinden, daher könnte ich die aktuelle Besitzerin mal fragen ob sie die Achse hergeben würde.