Ford Granada Turnier 2,3

  • Hallo Forum-Mitglieder,


    ich habe mir o. g. Fahrzeug zugelegt. Da es aus dem sonnigen EU-Ausland importiert ist, gibt es momentan nur die dementsprechende Papiere dazu. Leider akzeptiert der VIN-Decoder die Fahrgestellnummer nicht, da diese zu kurz ist.


    Ich habe mittlerweile erfahren, daß es zu o. g. Motor zwei verschiedene PS Angaben gibt ( 107 / 114 ? ). Ich habe keine Ahnung wieviel nun meiner hat, da es nicht im Brief vermerkt ist.


    Schön wäre auch zu wissen, wie die genaue Farbbezeichnung ist, da das goldmetallic durch die Baujahre hinweg immer einen anderen Namen hatte.


    Wie gesagt habe ich nur die Fahrgestellnummer und die vermerkte Erstzulassung im EU-Ausland ( 1980 ).


    Für etwaige Infos bedanke ich mich schon mal im voraus !

  • Moin,


    grundsätzlich wäre erst einmal gut zu wissen ob es ein Ier ein IIer oder ein IIIer Granada ist. ( Bild vielleicht)


    108 PS gab es im 1er und im 2er
    114 PS gabs im IIer und IIIer

  • Dann könnte man es über das Baujahr eingrenzen



    V6 2,3l79KW / 108PS Cologne V6 YYH 09/77-08/81
    V6 2,3l 84kW / 114PS Cologne V6 YYP 09/77-12/85



    Typenschild z.B

  • Danke Euch Allen,


    1980 scheint ein "schlechtes" Baujahr gewesen zu sein, um "einfache" Sachen herauszufinden...


    Ich weiß nur die EZ, aber wann diese Granate produziert wurde, wäre vermutlich auch ganz hilfreich, aber leider streiken die Decoder.

  • Im Grunde ist es scheißegal welcher Motor drin ist , da du für den "deutsch" zu machen eh ne Vollabnahme brauchst . Dabei stellen die Prüfer fest was du hast .
    Ist nur ein 2,0 drin , bekommst den eingetragen . Mit Glück auch einen 2,8er ...


    Im Brief steht da halt nichts drin was machmal ganz gut ist .


    Wenn du Teile bestellen willst muss du halt schauen wie oben bereits geschrieben steht .


    Farbe ... wenn der immer warm hätte nützt dir der alleinige Farbcode nur was beim neu lackieren .
    Um auszubessern wird das ohne Lackmessen nichts .

  • Weiß nicht wer wann wo zum letzen mal ein Fahrzeug nach Deutschland gebracht hat.
    Ohne Ford Händler wird das nach meiner Auffassung nix.
    Der Freundliche besorgt dir ein CoC Dokument nix Kopie nix runtergeladen.
    Hat nen Siegel und wird für jedes Fahrzeug erstellt.
    Kosten ca 120€
    FarbKataloge Farbmuster hätte ich.