Welche Düsen für DGV 5a im 1300 ´er Kent ?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • man kann einen Verteiler geschickt oder weniger geschickt einsetzen, ich glaube Micha wollte bloß darauf hinweisen dass der Verteiler um einen Zahn in die eine oder andere Richtung versetzt eingebaut zum Ziel (gleiche Position wie vorher) führen könnte.

    Wobei es eigentlich wirklich egal ist wie man den einsetzt solange er nicht um 180° verdreht ist, sich noch einstellen (drehen) lässt und dabei nicht zB mit der Unterdruckdose an den Motorblock gerät
  • Frank schrieb:

    Vorher hatte ich den Verteiler ja auf die 1 Uhr Position stehen , der Motor lief , nur konnte man an der Skala am Motorgehäuse kein Strobo Blitz erkennen , da dieser Blitz dann an eine völlig andere Stelle erscheint
    ich lese daruas, dass die zündung nicht stimmt. aber wenn er läuft ist ja alles gut
  • Die Zündung hat immer gestimmt . Dadurch , daß man den Verteiler drehen kann ist es "egal" in welcher Position der Finger steht bei OT .
    Nur kann man bei 1Uhr eben nicht ablesen

    Es ist zwar alles gut , trotzdem würde ich gerne wissen , wieso der Finger bei meinen alten Motor auf 1 Uhr stehen muß und bei dem neuen auf 2 Uhr , damit ich den Blitz ablesen kann
  • @Frank, der Verteiler hat ein schrägverzahntes Zahnrad. Wenn du den Finger bei ausgebautem Verteiler VORM Einbau in den Motor auf die Markierung drehst, wird sich die Welle beim Einbau IN den Motor verdrehen.

    Generelles Vorgehen beim Einbau des Verteilers:

    1. KW auf OT Zylinder 1 drehen (im Verdichtungstakt), Zylinder 4 überschneidet
    2. Verteiler so einbauen, dass die Markierung am Gehäuse etwa in einem Winkel von 90 Grad vom Motor wegsteht, dabei den Verteilerfinger mit der Welle so verdrehen, dass der Finger NACH dem Einsetzen in den Motor genau auf die Markierung zeigt. Die Markierung am Verteilergehäuse ist OT (oberer Totpunkt)
    3. Motor sollte so anspringen.
    4. Mittels Zündlichtpistole die Zündung auf ca. 6-8 Grad VOR OT einstellen.

    Wenn gewünscht, kann ich dir das WHB vom Escort 1/2 irgendwo hochladen (zumindest den Motorenteil). Alternativ hier schonmal bei Caprihome: caprihome.de/whb/22/22.htm#22%20214
    Ist zwar jetzt nicht der KENT Motor, aber vom Prinzip her ähnlich.


    R. Hotzenplotz schrieb:

    Vielleicht weil die Verteilerkappe um 30 Grad versetzt auf dem Verteiler sitzt
    Das sollte eigentlich nicht gehen, da die Verteilerkappe eine Ausbuchtung hat, die genau DAS verhindert bzw. verhindern soll. Aber wer weiß, mit viel (Un) Geschick lässt sich das bestimmt einrichten.

    CheeRS
    CheeRS
    Seinfeld




    SUCHE AKTUELL:

    • Sitzverkleidung Taunus TC2 Fahrersitz linke Seite in Beige
    • 2.0 OHC Standardkopf


    "Ford Escort. Nichts für Technokraten. Nur für Macher!"


  • @Seinfeld :

    Danke für die Erläuterungen , aber ich weiss inzwischen , daß sich durch das schrägverzahnte Zahnrad der Finger noch etwas dreht

    Aber Fakt ist : Alter 54 PS Motor hat den Finger ( im eingebautem Zustand ) auf 1 Uhr , Motor läuft und lässt sich an der Makierung abblitzen
    neuer GT Motor hat den Finger ( im eingebautem Zustand ) auf 2 Uhr , Motor läuft und lässt sich an der Makierung abblitzen .


    R. Hotzenplotz meinte sicher , daß die beiden Verteiler Ihre Kappen unterschiedlich angeordnet haben .

    Aber sowohl der Kontakt verteiler , als auch der elektr. hat den Finger auf der 2 Uhr Position beim GT Motor

  • Also Fakt ist, wenn Du den Motor auf Zylinder 1 OT im Konpressionstakt stellst und den Verteiler in einer völlig beliebigen Position einbaust...

    ... dann zeigt der Verteilerfinger auf die Position, in der Zylinder 1 zündet.

    Die 'Uhrzeit' ist vollkommen beliebig.

    Es ist natürlich hilfreich, wenn die Positionen der Zündkabel mit denen im WHB übereinstimmen, notwendig für die Funktion ist es nicht.

    Bei mir ist z.B. alles um 180 Grad bzw. drei Steckpositionen (V6) verdreht, weil ich den Verteiler im falschen OT eingebaut habe und zu faul war den Verteiler noch mal auszubauen.
  • Frank schrieb:

    Aber Fakt ist : Alter 54 PS Motor hat den Finger ( im eingebautem Zustand ) auf 1 Uhr , Motor läuft und lässt sich an der Makierung abblitzen
    neuer GT Motor hat den Finger ( im eingebautem Zustand ) auf 2 Uhr , Motor läuft und lässt sich an der Makierung abblitzen .
    Das hab ich nicht verstanden ... ist ja aber auch egal, Hauptsache der Motor läuft.
    CheeRS
    Seinfeld




    SUCHE AKTUELL:

    • Sitzverkleidung Taunus TC2 Fahrersitz linke Seite in Beige
    • 2.0 OHC Standardkopf


    "Ford Escort. Nichts für Technokraten. Nur für Macher!"