2,5l V6 Duratec und MT 75 Getriebe ?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ob das passt weiss sicher der Willi.

    Wo anners schrob ich schon, dass der zwofünfer an der vorderen / rechten Nocke hinten raus den WAPU-Antrieb hat.
    Das dürfte Probleme mit der Schottwand oder Windlauf geben.

    Ausserdem muss dann wohl auch noch das ganze Ansauggeweih umgestrickt werden.
    Kann sein, dass spätestens da schluss ist.
    ...später bereut man am meisten, was man nicht getan hat...

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von franz ()

  • So,

    Antwort wieder in England gefunden, wenn die aus der EU austreten
    hoffentlich nehmen die nicht auch noch Ihr Internet mit, dann sind in
    der EU wieder Fackelen und Höhlen angesagt.

    !
    2,5L 24v Duratec past leider NICHT zum Lochbild von dem T9 und MT75 Getriebe :(
    !

    Steckbrief:
    - Konstruktionsname KLZE by Mazda / Suzuki von Ford gebaut.
    - Ford Getribe Lochbild MTX75 Frontrad-Getriebe
    - Motor mit sehr viel Leistungs-Potential
    - benötigt sehr gute Kühlung / Zylinderköpfe thermisch hoch belastet
    - kompakte relativ leichte voll Aluminium Konstruktion
    - Getriebe für Heckrad-Antrieb " Getrag 221"
    - T9 oder Mt75 Getriebe Nutzung nur mit Adapterplatte moglich,
    auf englischem Markt in der " Super 7 Szene" erhältlich.

    Besonderheiten:
    - beim längseinbau der Mondeo Ausführung Wasserpumpe und Drosselklappe
    stehen schnell mit der Spritzschutzwand in Konflikt.

    - Besseres spender Fahrzeug als Mondeo - - Jaguar S Typ schon mit "Getrag 221"
    Getriebe und geändertem Ansaug-Geweih.

    - benötigt eine Steuerungen für elektronische Nockenwelle Verstellung

    @'franz
    wir schreiben oft synchron......;-)

    Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von Harley the Traktorman ()

  • Wenn der 2,5L V6 das MTX-Lochbild hat, dann müsste eigentlich das Geriebe aus'm MX-5 (die ja schon heckgetrieben sind) ohne irgendwelche Adapterplatte passen. Die haben die Duratec-4 Zylinder drinnen, und die hatten bei Ford, soweit ich weiss, ebenfalls das MTX-Getriebe verbaut.
    Eigentlich wollten wir ja nur das Beste, aber dann kam's wie immer.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von transitRS2000 ()