König Sportsitze in Taunus MK2

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • König Sportsitze in Taunus MK2

    Ich hab ne Grundsatzfrage:
    Ich habe hier Sport/Recarositze der Firma KÖNIG rumliegen. Spontankauf vor 2 Jahren im Oberbayrischen im Urlaub (ist immer praktisch, wenn man mit dem T3 wegfährt...)
    Die Teile sind Stoff/Leder in Blau, würden farblich perfekt in den 2-Türigen Taunus MK2 passe (Silber, Ghia, innen blau).
    Meiner hat alles an RS-zubehör verbaut, was Ford damals in der Liste hatte (Frontspoiler, RS-Felben, Fahrwerk,RS- Schaltknauf und -Lenkrad, bis auf den Gummiheckspoiler, den findet die beste aller Ehefrauen gräßlich)

    Bekomme ich die SItze eingetragen?
    Konsolen sind mit dabei, Probeanpassung habe ich nocht nicht gemacht.
    Papiere habe ich keine. Bei König gibts nichts. Und wo die früher verbaut waren, weiss ich nicht, Vorbesitzer tippt auf Capri oder Opel.
    WENN WIR FRÜHER ADHS HATTEN, BEKAMEN WIR EINE GEKNALLT UND WAREN WIEDER GESUND

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Lord Vetinari ()

  • Lord Vetinari schrieb:

    Sport/Recarositze der Firma KÖNIG
    Die gabs bei Opel. Für Ford evtl auch, aber das weiß ich nicht sicher. Ist aber egal, Wollelunder hat recht, einfach einbauen und freuen. Eintragen musst Du nichts. Zeitgenössisch sind sie ja (zumindest ungefähr).



    WENN WIR FRÜHER ADHS HATTEN, BEKAMEN WIR EINE GEKNALLT UND WAREN WIEDER GESUND
    Das ist der beste Spruch des Jahrzehnts!

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von taunusrainer ()