Ford Granada 2,1D Thermostat

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ford Granada 2,1D Thermostat

    Hallo ich bin seit Heute stolzer Besitzer eines Ford Granada 2,1D von 78
    Tolles Auto : )
    Allerdings Neuland was den Motor angeht.
    Ich glaube die Kühlung brauch eine Überholung.
    Die Heizung wird nicht warm.
    Ich will das Thermostat tauschen.
    Weiß jemand wo das sitzt?
    Vorne oben am Kopf sammeln sich ja quasi alle Schläuche an der Wasser Pumpe dort müsste es doch sitzen?
    Desweiteren hat der ausgleichsbehälter einen dünnen Schlauch der vom kühler kommt und dann ist da noch ein dünner Anschluss der bei mir mit einem stopfen zu gemacht ist. Und ich glaube da gehört Original nen dünnerschlauch drauf der an das Gehäuse der Wasserpumpe geht dort ist auch ein Stück Schlauch drauf mit einem stopfen?
    Vielleicht gibt es hier ja noch einen Diesel Besitzer?
    Ich sage schonmal Danke Danke Danke!
    Für jeden der mir helfen kann. :)
  • Hi Danke für die Antwort ich kann gerne Fotos machen. Wenn ihr einen Röntgenblick habt.
    : )
    Ich erkenne ein Thermostat Gehäuse natürlich selber oder habe auch etwas technischen Verstand um zu wissen wo es sitzen müsste. Ich werde mir auch das passende Buch zum Diesel zulegen.
    Ich dachte das es jemanden gibt der es genau weiß oder selber ein passendes Buch hat.
    Morgen nehme ich mal alle Schläuche ab und schaue ob ich was finde. Kann eigentlich nur oben am Kopf in der Nähe der Pumpe sitzen.
    Danke für deine Hilfe.
    Mit freundlichen Grüßen Fabian
  • Fahrbier find ich in Ordnung.

    2,1D hat niemand, wirklich nicht, ein echter Exot, ´n guter Kumpel von mir hat sowas mal etliche Jahre "bewegt" und irgendwann gegen einen 2.3D ersetzt, das war immer der einzige 2.1D den ich kannte,
    Ich hab den einmal "gefahren" als da noch der zweieinser drin war, seitdem weiß ich warum das schon als Neuwagen quasi Exoten waren, unfassbar.
    Fühl dich nicht angegriffen, mein Text mag wenig wie ein Kompliment klingen, ist es aber, ich könnte mit so´nem Motor nicht fahren, freue mich aber sehr dass es jemanden gibt der das tut und es auch weiterhin tun möchte.
    Worauf ich eigentlich hinaus will, auf viele Leute die Erfahrungen mit dem Motor haben brauchst du nicht hoffen.
  • @ Tim jetzt verstehe ich! So soll der Name auch sein leider wahr er korrekt geschrieben schon vergeben.
    @Bierchen Danke für den Zuspruch.
    Ich fand den Diesel Interessant und die Karosserie sowie die geringe Laufleistung haben mich überzeugt und ich habe ja noch mein mk1 mit 2,3l

    Das Thermostat sitzt oben im Schlauch der vom Kopf zum kühler geht.
    Es hat noch gut funktioniert nur das System war sehr sehr verschmutzt.
    Nach mehrfachen spülen und einer Reinigung mit Zitronensäure läuft jetzt auch wieder sauberes Wasser durch den Wärmetauscher.
    Ich hoffe das die Heizung nun wieder geht.
    : )
  • fabier schrieb:

    @ Tim jetzt verstehe ich! So soll der Name auch sein leider wahr er korrekt geschrieben schon vergeben.
    @Bierchen Danke für den Zuspruch.
    Ich fand den Diesel Interessant und die Karosserie sowie die geringe Laufleistung haben mich überzeugt und ich habe ja noch mein mk1 mit 2,3l
    Ersatzteile und Zubehör
    Das Thermostat sitzt oben im Schlauch der vom Kopf zum kühler geht.
    Es hat noch gut funktioniert nur das System war sehr sehr verschmutzt.
    Nach mehrfachen spülen und einer Reinigung mit Zitronensäure läuft jetzt auch wieder sauberes Wasser durch den Wärmetauscher.
    Ich hoffe das die Heizung nun wieder geht.
    : )
    und was hab ich zu anfang gesagt??