2,8l Motor im Taunus eintragen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • ...ich lass mich nur von meiner Frau missbrauchen...
    :whistling:


    ...kapiert es doch endlich:

    Mit den Sätteln an dem Taunusschwenklager wird mit der 260er Scheibe nichts anderes passieren als mit der 245er- warum auch.

    Wenn die 260er Scheibe nur für den Taunus da ist, dann muss es auch einen Adapter geben der den Sattel dort hin bringt.
    Alles andere kann nur Unfug sein.


    Wenn es Sinn macht, direkt für den Taunus eine "Maßangefertigte Scheibe" zu bauen, dann nur den, daß diese ohne die Distanzscheiben auskommt und das Blech möglich macht.
    ( :gruebel: )
    ...später bereut man am meisten, was man nicht getan hat...
  • So , hat sich. Es passt nicht. :/ . Da Fehlt doch tatsächlich wohl der eine Zentimeter welche die Aufnahmen des Bremssattels vom Granada weiter außen ist.
    Hätte ich das mal früher gewusst.... ich hatte nur die Info das der Taunus die gleichen Abstände hat.
    Nun gut, ist ja kein Beinbruch, dann kommen halt wieder die 247er vom Capri rein und gut ist.
    Ganz davon abgesehen.... die Verarbeitungsqualität der Wilwood Scheiben :thumbdown: .
    Die waren normal nicht auf die Nabe zu bekommen. Das Zentrierloch viel zu eng. Da musste ich schon einiges an Arbeit an der Nabe investieren.
    Das sollte bei dem Preis eher nicht sein.
    Also wieder was dazu gelernt.
  • Scheiße wenn einem keiner sagt, dass das womöglich nich passt...

    :la:


    Aber ich hatte das heute noch mit Torben angekaut, und der brachte die großen Wilwood-Sättel ins Spiel.
    Die 260 er Scheiben werden schlichtweg für die 4KolbenSättel von denen gemacht sein.
    ...dann haste ja was zum Aufrüsten...
    :spitze:
    ...später bereut man am meisten, was man nicht getan hat...