H-Zulassung und Fahrverbote

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • ford17m schrieb:

      Ihr seid ja immer noch am Diskutieren :-))))

      Auf die kleinen Leute wird mit dem Finger gezeigt weil das Auto stinkt während Regierungen Atomunfälle mit allen Mitteln vertuschen, Tanker ihre Tanks auf dem Meer reinigen, Kohlekraftwerke die Luft verpesten., VW die ganze Welt betrügt ..... entschuldige Rainer, aber irgendwie wendest Du Dich mit Deinem Groll an die Falschen, nämlich die die wahrscheinlich nicht mal einen Promillebereich der Verschmutzung verursachen.
      Sehr schön.

      Mir scheint der Rainer möchte, das jeder hier auf jeden mit dem Finger zeigen soll, das die Szene sich selbst Kontrolliert und erzieht und schön bei der Stange bleibt. Demnächst sollen wir uns am besten noch alle gegenseitig anzeigen wenn mal einer über sein TüV Termin fährt ? Na mir ist da jetzt alles klar, und ich bin hier raus aus dem Thema, riecht mir zu sehr nach Blockwart das ganze.
      "Komm rein und versuch, nicht alles zu versauen, indem du bist, wie du bist."
    • Totaler Blödsinn. Sorry. So kranke Fantasien hab ich lang nicht mehr gelesen. Das einige was ich will ist dass wir Oldie-Fahrer unsere Autos sauber in Ordnung halten und unseren
      Kritikern keine Angriffsfläche bieten. Aber wenn ich Dein Foto anschaue, einen 116er mit Ölspur, dann bezweifle ich, dass Du das jemals verstehen wirst.

      Vorschlag: Macht es doch alle so wie sich manche hier das vorstellen: Dreht eure CO-Schrauben auf maximal, damit die Karre richtig stinkt, schüttet noch etwas Öl ins Benzin, damit ihr auch eine sichtbare Fahne hinter euch herschleppt, dann warten bis in Stuttgart Feinstaubalarm ist und dann fahren alle grinsend durch die Innenstadt. Dann seid ihr richtig cool.
      Wenn dann das HKZ abgeschafft wird, könnt ihr ja den Grünen die Schuld geben oder den "Politikern" allgemein oder dem Scheißsystem. Mannomann.

      Ich werde mich nicht noch tausendmal wiederholen, das ist UNTER MEINEM NIVEAU. Bin auch raus.