Beschleunigerpumpe Vergaser Knudsen ...

  • hi. beschleunigerpumpe spinnt etwas bei mir. kann man die reparien oder besser vergaser komplett wechseln? was wäre die bessere und günstigere variante?


    grüße, kelli :)

  • danke für antworten :)
    mein Schrauberkollege meint es wäre die beschleunigerpumpe. die is dicht. alles andere wurde gecheckt. is ein normaler OHC Vergaser 1,6 l / 88PS. beim Anfahren verschluckt er sich manchma etwas und man muß leicht mit dem Gaspedal spielen. is kein großes Ding eigentlich. wenn man's weiß kann man sich darauf einstelln. ich würd es aber gern in Ordnung ham wollnm deshalb habsch gefragt ...

  • Es könnte sein, dass der Hebel schwergängig ist und nicht aus der betätigten Position in die Ruheposition zurückkehrt...
    Die Feder innen könnte natürlich auch fehlen, und die Membran kann auch verhärten...

  • Bei 88PS müsste es ein Weber Registervergaser sein, bei der Beschreibung "normaler OHC-Vergaser" denke ich allerdings eher an den einfachen FoMoCo-Vergaser.
    So kann man man nicht wirklich helfen.

  • natürlich kann man helfen, wenn man das nicht alles so spitzfindig sieht. 88ps,
    weiss auch der micha, ist ein weber, register.
    allerdings ist nicht gesagt, dass es auch wirklich mit der beschl.pumpe zu tun hat.


    ich würde erstmal etwas fetter drehen und schauen ob es besser wird

  • Ich finde das nicht spitzfindig.
    Wer weiss, was da im Laufe der Jahrzehnte zusammengefummelt wurde.
    Müsste Register sein heisst noch lange nicht, das auch ein Registervergaser drauf ist.
    Ich habe auch schon 1,6er mit Solex Doppelvergaser gesehen, einfach weil zusammengefummelt wurde was so rum lag.

  • ja. Guckt man rein und drückt man drauf. Spritzt ist gut. Spritzt nicht, ist eher schlecht.
    Mir gings auch nicht um spitze Findigkeiten, ich hätt sonst einfach das Teil rausgesucht.
    Gibts bei Ruddies auch für Weber so nen kurzen Leitfaden wie für den Solex?

  • sry damit ich mich so spät melde nochmal. kann so net sagen welcher vergaser verbaut ist u. ob es noch der originale vergaser ab werk ist. wie kann ich erkennen um welchen vergaser es sich bei mir handelt, steht das vielleicht irgentwo drauf auf dem vergaser was der für einer ist, name oder teilenummer oder merkmale? oder hat jemand vielleicht mal ein foto oder nen link von dem originalen vergaser der was da original verbaut wurde, dann kann ich das ja mal vergleichen:)

  • sry. ok ich mach ma foto bei gelegenheit. wie lade ich die hier dann hoch weil da "bild-link" steht?? webervergaser is's glaube keiner. meiner hat nur eine öffnung oben zum luftfilter :)

  • soo... hab bilder gemacht. kann jemand erkennen um welchen vergaser es sich genau handelt? ich seh darauf gerade damit oben der eine nippel frei steht u nix dran is?? muß da vielleicht noch ein kleiner (luft-)schlauch o so ran? kommt mir komisch vor. vielleicht kommt es daher damit er weng muggelt u es is am ende gar net die beschleunigerpumpe... :whistling: und

  • Ich sähe da den Einfachversager.
    Oben gehört ein Hartplastikschlauch dran, der im linken Karo-träger verschwindet um ggf. überlaufendes Benzin dort zu entsorgen.
    Also Überlauf.


    Ich hab das nu alles nicht mehr so vor Augen...
    ...aber sehe ich da einen freien Steckplatz für einen Unterdruckschlauch??
    :|


    ...später bereut man am meisten, was man nicht getan hat...

    Einmal editiert, zuletzt von franz ()