Wassereinbruch Schiebedach Scorpio 1

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Warum musst du da ran ?

    Undicht oder verstopft ? Das Problem das ich mal damit hatte war das die hinteren Abläufe verstopft waren und dann innen undicht war .
    Nach den zerlegen der ganzen Sache stellte sich heraus das der Ausgang hinten dicht war .
    Kann man ohne viel Arbeit lösen indem man hinten in der Zwangsentlüftung den Ablauf frei macht .
    Mit ner Tachowelle oder so kann man auch von da in den Schlauch und stochern .

    Wenn du den Ablauf gefunden hast wenig Arbeit .Evtl. Musst du im Kofferraum ne Verkleidung lösen um alles zu verstehen .
    Den Himmel würde ich drin lassen und nicht an Schiebedach rumspielen wenn das dein Problem ist .
    Alkohol ist eine gute Sache , wenn man damit umgehen kann .


    Ich kann es nicht :!: :uglybeer:
  • hoi
    ich vermute hinten Fahrerseite verstopft!
    zu 75%
    steht der Hobel mit der Schnauze bergab, is nix
    gibts da brauchbares Bildmaterial wo die Stelle ist?

    2. Problem seit 10 min :
    Batterielämpchen glimmt nachm Start schwach weiter

    Nick schrieb:

    anleitung wichtig. sonst grünes auto schwarz und rauch darüber.


    Bierchen schrieb:

    jo teilenummer genau vergleichen ist wichtig, sonst beiges auto schwarz und rauch darüber
  • Das findest du ...

    Ich glaub du musst im Kofferraum die Verkleidung etwas wegbauen . Natürlich auf der richtigen Seite.
    Dann siehst du das Rohr .

    Schau mal vom Rad aus hinter die Stoßstange so gut du kannst . So jemand Tür oder Heckklappe schnell schießen ... Du findest die Entlüftung . Oval mit Gitter und Gummilippe .
    Das beide Seiten zu sind ist selten . Schiebedach auf und langsam Wasser in den Ablauf kippen .
    Siehst ja wo das raus kommt .

    Der Scorpio ist ein gutes Auto . Der sagt dir wann die Lima stirbt. Die wird wohl demnächst kaputt gehen .
    Kann sogar sein das die kurzzeitig wieder Problemlos läuft ...
    Aber die geht dann bald kaputt .
    Ne gebrauchte ist erste Wahl . Die halten ewig . Deine ist sicher noch die erste .
    Alkohol ist eine gute Sache , wenn man damit umgehen kann .


    Ich kann es nicht :!: :uglybeer:
  • das wichtigere Problem ist wohl die Lima(oder was auch immer)

    hatte vorhin den Regler mal ab, die Kohlen waren ca 5-6mm lang und vorne rundlich geschliffen....
    keine Ahnung ob das reicht, hab mal nen neuen bestellt

    schalte ich nach und nach Verbraucher zu, wird des Lämpchen heller...
    ebenso beim Gasgeben

    Nick schrieb:

    anleitung wichtig. sonst grünes auto schwarz und rauch darüber.


    Bierchen schrieb:

    jo teilenummer genau vergleichen ist wichtig, sonst beiges auto schwarz und rauch darüber
  • Um an den Schlauch zu kommen, der in der Zwangsentlüftung des Kofferraumes endet, mußt du die Stoßstange abbauen. Dann das Plastikding abschrauben und du kommst an den Schlauch ran. Am Ende des Schlauches sitzt ein Gummidildo, den kann man abziehen. Der kann verstopft sein. Die Schläuche selbst sind meist frei, falls im Werk beim Bau des Wagens die nicht geknickt wurden.

    Den Himmel ab zu bauen hilft nur bedingt. Du kommst nur besser an den Schlauch ran. Den könntest du dann abziehen und mit Preßluft durchblasen. Klappt aber nicht immer.

    Zu deiner Lichtmaschine. Auch wenn die Kohlen augenscheinlich noch lang genug sind, heißt das noch lange nicht, daß der Regler mit seiner Elektronik nach 28 Jahren noch funktioniert. Mach neu und beobachte das Problem.

    Gruß Bleifuß
  • Um an den Schlauch zu kommen, der in der Zwangsentlüftung des Kofferraumes endet, mußt du die Stoßstange abbauen. Dann das Plastikding abschrauben und du kommst an den Schlauch ran. Am Ende des Schlauches sitzt ein Gummidildo, den kann man abziehen. Der kann verstopft sein. Die Schläuche selbst sind meist frei, falls im Werk beim Bau des Wagens die nicht geknickt wurden.

    Den Himmel ab zu bauen hilft nur bedingt. Du kommst nur besser an den Schlauch ran. Den könntest du dann abziehen und mit Preßluft durchblasen. Klappt aber nicht immer.

    Zu deiner Lichtmaschine. Auch wenn die Kohlen augenscheinlich noch lang genug sind, heißt das noch lange nicht, daß der Regler mit seiner Elektronik nach 28 Jahren noch funktioniert. Mach neu und beobachte das Problem.

    Gruß Bleifuß
  • so, habe mal den Wassertest gemacht!
    vorne und hinten links tröpfelt es schön raus...
    tröpfeln is ok?

    hinten rechts kommt nix raus!
    auch der Sitz hinten rechts is batschnass
    aus der Dichtung unterhalb des Angstgriffes tropfts raus...
    muss wohl doch der Himmel ab?

    Nick schrieb:

    anleitung wichtig. sonst grünes auto schwarz und rauch darüber.


    Bierchen schrieb:

    jo teilenummer genau vergleichen ist wichtig, sonst beiges auto schwarz und rauch darüber
  • Zäum das Pferd doch mal von hinten auf. Wie man ans untere Ende der hinteren Abläufe kommt, wurde schon erklärt. Zieh den Propfen am Schlauchende ab, prokel das letzte Stück Ablaufschlauch mit einem Schweissdraht, oder sonstwas frei und mach nochmal den Wassertest.
    Wahrscheinlich läuft es dann auch da ab.

    Unten sollte das rauskommen, was Du oben reinkippst. Mit angemessener Fliessgeschwindigkeit.
    Alle sechzig Sekunden vergeht in Afrika eine Minute. Helfen Sie!
  • Der Himmel muss nur raus, wenn Du
    a) den Ablaufschlauch komplett ausbauen möchtest oder
    b) die Dachkassette durchgerostet ist.

    Türdichtungen, Griffe, Lampen, Sonnenblenden und vermutlich noch ein paar Plastedübel entfernen.
    Beim Granada mit dem Tuchhimmel müssten definitiv auch die Scheiben raus, beim Scorpio mit dem festen Himmel bin ich mir da nicht ganz sicher.
    Alle sechzig Sekunden vergeht in Afrika eine Minute. Helfen Sie!