Riemenscheibe Servopumpe Granada Essex

  • Mir ist heute von der Heimfahrt vom Flugplatzrennen die Riemenscheibe der Servopumpe abgerissen.


    Der Vorratsbehälter ist Rund.
    Brauche die Riemenscheibe mit 4 Aufnahmen und event. eine Servopumpe da der Halter eiert...




    Rest in Technische-Fragen.


    Danke.

  • Suchmaschine schmeißt mit der Teilenummer diese Servopumpe raus:
    https://www.ebay.de/itm/Ford-G…id=p2047675.m43663.l44720
    scheint also nix Exxexspezifisches zu sein, habe ich auch gewiss noch, nur wird das mit dem zügigen finden grad mal gar nix bei mir, aber eventuell kommt so ja jemand anders auf die Idee dass er sowas haben könnte, andernfalls schreib mich in ein paar Wochen mal an.

  • könntest du für mich vielleicht einmal kurz den Außendurchmesser der Spannrolle der Servolenkung messen?


    Dann kann ich mal gucken ob ich hier noch was in der passenden Größe finde und dann auch den richtigen Riemen montieren, bei mir fehlt die Spannrolle und der Vorbesitzer hatte da einfach nen ganz kurzen Riemen ohne Spannrolle draufgemacht...

  • Achso,


    Und dann kann man die Servopumpe verschieben um den Riemen zu spannen oder wie?


    So ähnlich hat das mein Vorbesitzer auch gemacht, Spannrolle ausgebaut und nen kurzen Riemen direkt von Kurbelwelle zu Servopumpe, hat allerdings beim Lenken fürchterlich gequietscht, deshalb hatte ich dann ne alte Zahnriemenspannrolle an den Spannrollenhaltearm gebaut und die von außen auf den Riemen gedrückt um ihn zu spannen.


    Leider muss man jetzt natürlich die Riemenscheibe von der Servopumpe abbauen um den Riemen da runter zu bekommen und der richtige Riemen(hab ich schon seit langem hier rumliegen) passt natürlich so auch nicht da drauf, dafür müsste da wieder ne Spannrolle dran, die den Riemen von innen spannt und die sollte zumindest grob den richtigen Durchmesser haben, sonst passt der Verstellbereich des "Spannrollenhaltearm" ja nicht mehr...

    Hatte auch schon bei MM geguckt, aber selbst wenn die lieferbar wäre, wären mir 170€ viel zu teuer für das Ding...
    Also werd ich mal gucken ob ich passenden Ersatz finde oder zur Not auf der Drehbank was basteln...

    Aber bis jetzt hält der alte Riemen ja noch, also hab ich's nicht eilig,
    Kommt Zeit, kommt Rolle

  • Wie genau das beim Essex war weiß ich aus dem Kopf nicht, habe nur einen Essex mit Servo.
    Beim Kölner wurde das mal geändert, bei erster Serie (Pumpe mit separatem Behälter wie beim Essex) weiß ich grad auch nicht, 2. Serie hatte eine starre Umlenkrolle und eine verstellbare Pumpe, beim IIer kam dann quasi die gleiche Pumpe aber mit verstellbarer Umlenkrolle (Spannrolle) zum Einsatz.


    Ich bin heute ausnahmswese mal bei meinem 3.0GLS-Turnier, wenn ich dran denke mache ich mal die Haube auf und mache ein Bild von dem Gelöt, eventuell findet sich dann in meinem Fundus auch noch das von "essex" gesuchte Teil.

  • Spannen durch eine Spannrolle ist nicht nötig.
    1. Riemen auflegen
    2. Riemenscheibe mit schmackes auf die Servoaufnahme buchsieren und nach und nach die Schrauben eindrehen.
    Das ist schon alles sehr stramm. Spiel ca. 3-5mm. Mehr nicht.
    Keine Ahnung ob man die Servopumpe noch verstellen kann.