Mein Ford Transit mk1 caravan schnorchelt 30 Liter Sprit und 40

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Mein Ford Transit mk1 caravan schnorchelt 30 Liter Sprit und 40

    Neu

    Und das auf 100 Kilometer. Die Karre ist bj 1970. ist ein Ford Transit mk1. Auf Gas umgebaut. Ist aber nicht das Problem. Ich denke der vergaser ist falsch eingestellt oder ähnliches?... vieleicht weiß ja einer von euch ne Lösung... ich kann Gas und Sprit fahren... Gasverbrauch liegt bei 40 Liter lpg und Benzin braucht er 30 Liter.... irgendwas stimmt da nicht und keiner kann mir die Karre einstellen... stinkt nach Benzin und Sprit und schnorchelt tief... verbaut ist ein Ford Granada Motor 2,6 Liter v6... motor läuft und schnurrt... allerdings schnorchelt ordentlich was rein... gibt es eine bestimmte vergasereinstellung ein Problem eine Schraube die auf ist... ich glaube er verbrennt nicht richtig und bläst die Hälfte einfach so raus... Tipps und Tricks willkommen... Ride on duke :1.:
  • Neu

    Moin,
    Was ist denn fuer ne Hinterachse drin? So ne V4 Achse, bei der der 2,6er bei 90 an der Kotzgrenze ist? Was fuer n Getriebe? Mach mal Input, was alles verbaut wurde und was du schon an Fehlern gefunden hast oder es meinst. Proost.

    Nick schrieb:

    da ham wir doch das beste beispiel, dass oldtimer und kind funktioniert.

    The risk I took was calculated. But man, am I bad at math.
  • Neu

    Loch im Kraftstoff System. Kann mir kaum vorstellen, dass ein derart fett laufender Motor überhaupt noch läuft.die idee mit höchstdrehzal bei 90 könnte ne gute idee sein.
    Chromstossstangen sind antiseptisch und dadurch bei der Wundheilung zu empfehlen. Demhingegen sollen Plastestossstangen allergische Reaktionen, wie zum Bsp. Gürtelrose auslösen.
    Steht in der neuen Apothekerzeitung.
  • Neu

    hat der Motor denn überhaupt noch Leistung?
    Ich kann mir einen derart hohen Verbrauch eigentlich nur vorstellen wenn man die ganze Zeit fast Vollgas geben muss um überhaupt vorwärts zu kommen...

    Am besten erstmal die grundlegenden Sachen checken wie jj schon geschrieben hat...
    Und Kompression messen, vielleicht sind die Ventile ja schon verbrannt und er bläst die Hälfte direkt in den Auspuff...
  • Neu

    Ok, 2.6er Motoren sind keine Kostverächter, aber bei 20 Liter sollte bei der Karosse Schluss sein. Bei so einer Beschreibung denk ich an nicht zündende Zylinder, weniger Leistung, welche dann durch mehr Gas geben ausgeglichen wird, sorry für die wenige Information , aber bei den wenigen Eckdaten....
  • Neu

    Okay… Brüder des Hubraums und Söhne der ventildeckel...

    verstehe... hm... danke erstmal für die vielen Inspirationen, antworten und Ideen... und ja, 20 Liter wären für mich auch okay… der Transit fährt eigentlich soweit gut... motor sich auch gut an läuft ruhig... umschalten auf Gas auch kein Ding... schnorchelt halt ordentlich...

    Leistung
    Soweit gut... fährt zieht gut durch... okay auf der Autobahn lange Steigungen, das zieht sich ein wenig - lkws hupen und überholen mich... ha ha ha... Vollgas muss ich nicht immer fahren...

    Hinterachse
    Es ist wohl ne andere Übersetzung drin... fahr ich 90 fahr ich eigentlich 105… aber da fährt der Wahnsinn schon direkt neben mir und der Devil bietet mir nen Schnaps an... heißt... so schnell macht nicht wirklich Laune...

    …die idee mit höchstdrehzal bei 90 könnte ne gute idee sein… Onkel b - erklär mal was meint ihr da genau? Check ich nicht...

    Getriebe
    Normales 4 Gang Getriebe

    Zündung
    Wurde eingestellt (Werkstatt)
    9 grad vor Ot
    Schlieswinkel - weiß ich jetzt gar nicht genau...

    Vergaser
    Wurde eigentlich eingestellt (Werkstatt)

    Zündkerzen
    Sind neue drin
    Elektodenabstand 0,6 wurde eingestellt ( wäre wichtig bei Gas )

    Zündkabel
    Kommen diese oder nächste Woche noch neu rein


    Also ich wiederhole
    1) Ventile einstellen
    2) Kompression prüfen
    3) checken ob Zylinder nicht zünden

    Ihr meint also vergaser reperaturkit?
    Vergaser dichtheitsprüfung?
    Vergaser Zieht falsch Luft?
    Vergaser mal reinigen?
    Vergaser neu?
    Alles ein Schmarren?

    Ride on Duke

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DukeElvis ()

  • Neu

    Wurde schon beantwortet. Vergaser kann nicht der Hauptgrund sein, weil er auch mit Gas zuviel säuft. Was sagen denn die Transit-Fraks. Bricht bei 100 die Hölle los? Ist das normal? Oder falsche Hinterachse?
    vBulletin-Systemmitteilung
    Sie wurden aus folgendem Grund gesperrt:
    Unterirdische Beleidigung. Auf Wiedersehen!
    Ende der Sperre: Nie

  • Neu

    Mit den kurzen Übersetzungen der Feuerwehren ist bei 90 schon Schluss.
    Dann auch gerne mit 20+ Litern.
    Wenn der GPS geprüfte 105 Km/h läuft dann wird er wohl mindestens die 5.14er Übersetzung haben, die in unserem auch drin ist.
    Unser läuft, mit 5Gang, auch über 130, das will man aber eigentlich nicht.
    100-110 Km/h (nach GPS) kann unserer mit 12-13 Litern, natürlich geht auch mehr.
    Das ist aber auch ein normaler Kastenwagen, kein Caravan (das hört sich so nach großem Aufbau und Schrankwand im Wind an).
  • Neu

    wenn du die ventile einstellst, musst du danach auch wieder die zündung justieren.
    also ventile einstellen, kompression testen, gerne auch nen zylinder-druckverlusttest, zündung prüfen, nix am vergaser verstellen
    30l klingen mir auch wie permanent vollgas, was bei kurzer achsübersetzung bei 90 kmh oder paar mehr sein könnte
    Chromstossstangen sind antiseptisch und dadurch bei der Wundheilung zu empfehlen. Demhingegen sollen Plastestossstangen allergische Reaktionen, wie zum Bsp. Gürtelrose auslösen.
    Steht in der neuen Apothekerzeitung.
  • Neu

    Hm... okay.... nochmals danke... ich Check das mal alles ab... che Granada - ein super Name übrigens - ich dachte eben weil er mit Benzin und Gas soviel braucht, liegt es am vergaser... ist ne ungeregelte gasanlage und läuft ja auch beides über den vergaser... Also Verdampfer ist am vergaser und Benzin auch... am Anfang ist mir nur aufgefallen das er ewig Gas braucht... nun war es eben so, das ich dachte wenn er jetzt wenig Benzin gebraucht hätte, liegt es am Verdampfer.. braucht er Benzin und Gas im verhältnis genauso viel, dann stimmt die Einstellung einerseits von Verdampfer zu vergaser nicht und es stimmt die Gemischeinstellung nicht... aber... ich Check nochmal alles nach euren Anweisungen... vielen lieben Dank für euere Hilfe... demnächst mehr... auf diesem Kanal... ist jemand zufällig aus Bad Nauheim oder Umgebung? Wollte am Wochenende mal mit der gladys (Trans it ha ha ha) zum elvisfestival... falls je,and da ist... könnnen wir gern mal besichtigen, haubenglotzing und Bier trinking.... Ride on Duke
  • Neu

    Hm... okay.... nochmals danke... ich Check das mal alles ab... che Granada - ein super Name übrigens - ich dachte eben weil er mit Benzin und Gas soviel braucht, liegt es am vergaser... ist ne ungeregelte gasanlage und läuft ja auch beides über den vergaser... Also Verdampfer ist am vergaser und Benzin auch... am Anfang ist mir nur aufgefallen das er ewig Gas braucht... nun war es eben so, das ich dachte wenn er jetzt wenig Benzin gebraucht hätte, liegt es am Verdampfer.. braucht er Benzin und Gas im verhältnis genauso viel, dann stimmt die Einstellung einerseits von Verdampfer zu vergaser nicht und es stimmt die Gemischeinstellung nicht... aber... ich Check nochmal alles nach euren Anweisungen... vielen lieben Dank für euere Hilfe... demnächst mehr... auf diesem Kanal... ist jemand zufällig aus Bad Nauheim oder Umgebung? Wollte am Wochenende mal mit der gladys (Trans it ha ha ha) zum elvisfestival... falls je,and da ist... könnnen wir gern mal besichtigen, haubenglotzing und Bier trinking.... Ride on Duke

    Shit ich hab aus Versehen irgendeinen Knopf gedrückt... sorry che war nicht meine Absicht.... ein scheiss... kann das wieder jemand entfernen... hä... vBulletin-Systemmitteilung
    Sie wurden aus folgendem Grund gesperrt:
    Unterirdische Beleidigung. Auf Wiedersehen!
    Ende der Sperre: Nie
  • Neu

    komm mal aufs Summer Breeze. Ich hab nen 2,6er im Consul und Transit-Jesus fährt mir hinterher. Den Karren kriegt man schon wieder hin.

    Und nimmt dem mal jemand die Punkte im Austausch gegen Kommata weg! Ist ja wie Freddy auf Crack :mo:

    Nick schrieb:

    da ham wir doch das beste beispiel, dass oldtimer und kind funktioniert.

    The risk I took was calculated. But man, am I bad at math.