Welche Fabe haben meine Polster ?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Welche Fabe haben meine Polster ?

    Hallo, hat vielleicht jemand eine Broschüre o.ä. wo drin steht, wie meine Sitzbezüge farblich benannt sind ?
    Es gib so viele blautöne... Ein "Hobby" Sattler hat sich meine Sitze angeschaut und meinte, da man den Stoff nach
    dem aufpolstern nicht wieder verwenden sollte, da die Nähte reißen können.
    Jetzt such ich mir einen Wolf im internet. Habe aktuell drei Anfragen wegen einem Muster am laufen und eins bekomme ich
    die Tage aus den USA. Habe den Fordhändler um die Ecke angeschrieben, da kommt aber nichts.
    Werde jetzt noch weitere anschreiben, wenn ich aber noch mehr Infos bzgl der Bezeichnung und Farbbenennung hätte, wäre super.

    abload.de/image.php?img=20180221_201450e1pgr.jpg

    Vielen Dank im voraus.
  • simd deine Polster so porös dass das wahrscheinlich ist dass es reisst? Falls nicht müssten die das, sofern du nicht allzu dickes Material benutzt und den Stoff dadurch zu stark spannst, sehr wohl aushalten.

    Ich glaube nämlich nicht dass du genug originalstoff oder originalgetreuen bekommen wirst..

    Übrigens, sehr geile Wand :thumbup:

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von eisenmann ()

  • der stoff sieht doch gar nicht so schlecht aus. warum neu? wegen mit aller gewalt alles neu machen oder weil der nich mehr so stramm ist? :gruebel:
    die meisten hier wärem froh ihre polster wären so prima beieinander :thumbsup:
    da du ja einen einfarbigen stoff hast würde ich zu nem guten polsterer gehen und was vergleichbares suchen.
    schwieriger wird es sein, passenden keder zu finden. den kannst du nicht unbedingt wieder verwenden.
  • such' Dir lieber hier im Forum den Beitrag in dem ein "Hobby-Nicht-Sattler" in Schrift und Bild beschreibt wie er seine Sitze wieder aufpolsterte :thumbsup:

    guckst Du: Granada aufpolstern
    (von Zombie): Taunus Fahren bedeutet über drei Hebel, drei Pedale, einen kurzen Schalthebel, ein fast Ovales Lenkrad in einer Hand, und über zwei Schalter und einen Zigarettenanzünder Herr zu sein.
    und:
    Ich sage nicht dass die Karre besser als Poppen ist, aber unter Umständen ises einfacher ne Maus mit kleineren Titten zu haben als eine Doofe Schlampe die sich über den Schrotthaufen vor Eurer Türe 24/7 aufregen kann

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von jawolf30 ()

  • @Dani Kann dein link nicht öffnen

    @eisenmann Ich denke der Stoff ist eigentlich im guten Zustand ( bis auf ein paar Verunreinigungen )
    Was der Polstererererer meinte ist, das der Stoff bei einem erneutet Steppen wohl zu stark pervoriert wird. Ich werde wohl auch nicht weiter suchen.
    @Fortfahrer Der Stoff ist i.O. nur ist der Schaumstoff in den "Kammern" halt zerbrösselt und runtergerieselt :)

    @jawolf30 Hatte ich schon vor längerer Zeit gesehen, als ich meine Rücksitzbank komplett zerlegt hatte :) Jede einzelne Naht aufgetrennt.
    Die einzelteile sind dann letztendlich bei der Mutter gelandet, welche wirklcih ihr bestes gegeben hat.....( Danke noch mal )
    Der hat da ja "nur" so große Taschen zum auffüllen. Ich habe da aber ca. 4 cm beite streifen wo ich was reinstopfen muss.

    @Bierchen ........hm,Danke ;)

    @Novotex Kannst du mir davon ein Foto machen ? Ich hätte jetzt auf Mittelblau geschätzt, weil habe ich mir davon eine Sprühdose mixen lassen, um bei meiner schwarzen Türdichtung den Kantenschutz entsprechend zu lackieren.
    Hatte davon zwei oder drei andere Farben anhand von einer Farbtabelle mixen lassen, war aber beides nichts. Und mittelblau habe ich nocht nicht getestet :P

    Jedenfalls werde ich mir jetzt Rechteckige Streifen und halbrunde Streifen organisieren und das Stopfen versuchen. Wobei ich ein wenig sorgen darum habe, auseinandernhemen ok, aber wieder zusammen bauen :bruno:
    Vielelicht suche ich ja schon bald einen Ersatz-Beifahreristz 8)

    Danke Euch und schönen Abend noch :spitze:
  • Ich hatte die gleiche Innenausstattung wie du und damals ebenfalls nach der korrekten Bezeichnung gesucht. Bin mir 100% sicher das die Bezeichnung tuaregblau lautet, den Prospekt muss ich erstmal raussuchen, bzw. Steht das auch so im WHB Granada 75. Bei Bedarf habe ich noch eine ranzige IA in der Farbe da, Sitze und Türpappen, aus einem 75 er MK1

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Novotex ()

  • Wenn du eh das whb hast, schau doch vorne aufs Typenschild. Da steht der passende Buchstabe zur i A. Steht auch unten rechts auf dem überlackiertem Austattungsschild.
    Mein neues Geschwür... Taunus Ghia 2.0 V6, 4trg BJ 03/76 in Tropic-Grün.
    Resto gestartet Feb. 2015
  • ich habe auch einmal polsterbezüge wieder mit schaumstoffstreifen "aufgefüllt". das waren auch kammern von 4cm breite.
    es geht. mit geduld und etwas geschick.
    die Polster abgezogen und am hinteren ende die naht aufgetrennt bzw. aufgeschnitten wie in dem o. g. link "granada aufpolstern",
    dann mit einem flachen holzstreifen, auf dem die schaumstoffstreifen fixiert wurden, die streifen in die kammern geschoben.
    das ist etwas tricky den streifen bis vorne zu schieben. der streifen wird vorne auf dem holz ein stück umgelegt, er haftet am holz ganz gut. wenn man weit genug vorne ist, kann man den holzstreifen herausziehen.
    dann mit einem glatten gegenstand den vorderen streifen "umklappen". nach bedarf den gesamten schaumstoffstreifen dann etwas zurückziehen bis die lage richtig ist.
    sah hinterher wirklich top aus und selbst der polsterer war überrascht wie ich das hinbekommen habe.

    bei der gelegenheit kannst du die wesentliche schaumstoffschicht , die auf dem sitzgestell, dann ja erneuern.

    das problem beim neu-nähen ist für den polsterer eher die perforierung des keders, nicht des stoffes selbst.
    obwohl die stoffe bei ford ohnehin so dünn waren. jeder vorhangstoff hat dagegen ne stärkere qualität....

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von fochtfahrer ()

  • So, habe dann mal angefangen.
    Zerlegen war so weit ganz einfach :spitze: :P

    Habe dann mit Staubsauger und einem schmaleren Schlauch die Zwischenräume gereinigt. Das ging nach einer Zeit immer schwieiger, da der Schlauch voll gesifft war und stark klebte.
    Keine Ahnung ob das zur Karosserieverieglung gehörte :D Halt in jede ritze gekrochen :D
    Habe dann am Staubsauger ein Kabelrohr dran gemacht, ging auch nur eine Zeitlang gut.
    Im Anschluss den Stoff von der Sitzfläche in ein Kopfkissen und ab in die Waschmaschine.
    Während dessen das Rückenteil in Angriff genommen.
    Die Klammern gelöst und überlegt wie ich die wieder alle drann bekommen ( also nen entsprechende Zange in der Bucht geschossen + Klammern )
    Sitzfläche wieder aus der Waschmaschine geholt und gesehen, das sich das Papierdraht teilweise aufgelöst hat und ich jetzt ( am Sauberen Stoff ) über all fuzzel hängen hab.
    Aber egal, bürsten und gut. ( Papierdraht 10 m neu bestellt ) Rückenteil in die Waschmaschine und während dessen Polster nach Maß im Netzt bestellt.
    Komische Geräusche...... ?( ....ignoriert ( kaufrausch :D ) Blase meldet sich, nicht ignoriert.
    Nasse Füsse, auch nicht ignoriert. Leider ein Draht im Stoff übersehen, welches sich mit meiner Waschmaschine messen wollte.
    Nun ja, Dichtung der Waschmaschine ( und etwas Warmes Wasser, wohl vom Warmen Motor der nicht aufgeben wollte und die Trommel schön weiter versucht hat zu drehen ) zerfleddert.
    OK, Knöpfe gerdückt bis das übrige Wasser abgepumt wird und die Tür entriegelt wird ( ca. 20 Minuten gedauert ) Dichtung neu bestellt.


    Jetzt Warte ich eigntlich nur noch auf Material :)
    PS: Eine Naht ist ein wenig vom Waschen auf gegangen aber sonst alles Top (Die Mutter wird es scho richten )
  • au wei.

    ja, so glück hat man manchmal... :pinch:

    hoffentlich kalt gewaschen.
    hab das auch mal gemacht. mit dem kunstleder dran. kunstleder ging ein (man glaubt es kaum, aber die rückseite ist baumwolle und das schrumpft..),
    der bezug passte dann ums verrecken nicht mehr drauf :TufkaP:

    toi toi!