2.8er i Köpfe vom Granada 85TM (D)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Genau das wird grad geklärt, weil wegen bleifrei oder nicht.

    Sind 85 TM Monat 8 mit eingeschlagenem D.
    Sehe aber nicht das da Sitzringe drin sind.

    Jos meint anhand der Bilder das die bleifrei sind. Von den Daten würde alles passen.
    Bleifrei 300.-
    Nix bleifrei 150.-
    Mein neues Geschwür... Taunus Ghia 2.0 V6, 4trg BJ 03/76 in Tropic-Grün.
    Resto gestartet Feb. 2015

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von altkarren ()

  • Bleifrei:
    Generell sind alle 2,4 + 2,9ltr. Köpfe, die 2,8ltr. der Scorpios sowie
    die allerletzten
    2,8ltr. V6 im Granada ab 02/1985 uneingeschränkt
    bleifrei tauglich. Es gab aber bei den letzten
    2,8ern im Granada auch Ausnahmen, zudem könnten die Köpfe auch gegen
    ältere Versionen getauscht
    worden sein. Die Serien Bleifrei-Köpfe der 2,8er können über ein
    eingeschlagenes "D" oder
    "E" über dem Auslassflansch
    von Zylinder 1 und 6
    identifiziert werden. Allerdings wurden auch schon Köpfe gesehen die
    durch
    diese Kennzeichnung nur "aufgewertet" wurden, ohne für Betrieb mit
    Bleifreien Kraftstoff umgerüstet worden zu sein. Auch könnten die
    eingeschlagenen Buchstaben mit den Jahren unter Umständen nicht mehr
    sichtbar
    sein.
    Am sichersten lassen sich
    die Köpfe in demontiertem Zustand prüfen. Alle Bleifrei-Versionen besitzen eingeschrumpfte
    Auslass-Sitzringe, welche nach Reinigen des Sitzbereiches im Übergang zum Kanal
    erkennbar sind. Im
    Zweifelsfall hilft auch eine Reißnadel weiter, mit welcher man direkt neben
    dem (geschlossenen !) Ventil vorsichtig die Härte des Materials direkt neben
    dem Ein- und Auslassventil prüft. Ist das Material von gleicher Beschaffenheit,
    handelt es sich mit fast 100% Sicherheit NICHT um Bleifrei-Köpfe.







    Du musst Dir also eine Reissnadel kaufen. :D

    Ne Legende und ein arbeitsloser Penner sehen sich ziemlich ähnlich.
  • Den Text kenn ich ;) von den Kanälen aus sieht man unterschiedliches Material. Mit Reißnadeltest nicht.
    Guß ist 8/85. spricht also auch dafür.
    Mein neues Geschwür... Taunus Ghia 2.0 V6, 4trg BJ 03/76 in Tropic-Grün.
    Resto gestartet Feb. 2015

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von altkarren ()

  • Jos hat gesagt das alle die ich hatte und genau so aussehen, also 85TM.... mit D im ventile bleifrei waren. Die sind zerlegt worden durch fachman und immer getest. Bisher immer bleifrei. (mindestens 6/7 85er satze und alle bleifrei.) So ich bin fast sicher das diese das auch sein.

    Wann mann zb altere kopfe hat (82/83 und die nach bleifrei umgebaut kann mann das ubrigens einfacher sehen weil wann nach reinigung der kopfen die sitzen sofort glanz bekommen
    Ich Suche granada's für teile oder zum herrichten. Nicht komplett kein problem.

    SUCHE GRANADA MK1/CONSUL LENKRADER FÜR SAMMLUNG UND STOCKCAR. DESWEGEN ZUSTAND EGAL (ich bezahle 20-100 stuck je nach zustand und farbe/ ausgfuhrung)