Spannungsregler prüfen

  • thwest , völlig richtig für die alten Bkimetallregler ... die takten die Ausgangsspannung, aber die Hitzdraht-Instrumente sind derart träge, dass keine Schwankungen sichtbar werden!


    Hatte nur einen alten VDO-Konstanter für einen 1977er Audi 80-Tacho und einen von Smiths (Fertigungsdatum 1975) griffbereit, die ich beide bei etwa 700mA Last gemessen habe:


    VDO = 10-10,5V leicht und langsam schwankend

    Smiths = 9,5-10,5V


    Aberr-äääh

    Auszug WHB Consul/Granada von 1971: 5V

    Keinerlei Angaben dazu im WHB des Granada II ... oder ich bin zu blöd, das zu finden ....

  • Da es eh schon hier geschrieben wurde, hier mal dazu noch ein Foto von dem Regler, den ich gestern aufgemacht habe.

    Damit ist klar, was prinzipiell hinten rauskommen muß ;-)