Christschn's Cossi Granada

  • Weiter geht s mit dem Basteln von Unwichtigem: Kofferraum-Verschönerung







    Auch ein bisschen notwendig - denn jetzt kann ich alles mögliche in den Kofferraum schmeissen, ohne das ich mir wegen der Batterie Sorgen machen muss

  • Zur Zeit komm ich einfach nicht in die Werkstatt... Will irgendwie auch nicht - Sohnemann is wichtiger
    Deshalb passiert auch Granada-technisch wenig. Er fährt mich halt täglich wohin ich will, macht bis auf Kleinigkeiten keine Mätzchen. Dieses scheiß Geräusch am Motor (das sich anhört wie n Lagerschaden der WaPu o ä) bekomme ich einfach nicht weg... Nicht alle Anzeigen funktionieren so wie ich gerne hätte... Aber insgesamt macht der Karren Spass.


    Das Bild hab ich noch gefunden - war der 5. Mai:




    Wenn dann mache ich Kleinigkeiten bzw. fange was an, das ich aber nicht fertig mache. Naja
    Zum Thema Motorgeräusch habe ich mich für die Ultimo-Lösung entschieden: Austausch Block



    Der Kofferraum wurde durch eine Werkzeugkiste vervollständigt:






    Außerdem habe ich letztes Wochenende einen Universal Tankgeber in den Tank gezwungen - wie immer bei meiner Diva war das nicht so einfach, klappte aber am Ende. Davon gibt s kein Foto. Hoffentlich finde ich dieses Wochenende mal Zeit, auch die zugehörige Universal Anzeige zu verbauen.
    Ich hör schon wieder die Stimmen der Original-Heimer: "Ihhh, die Anzeigen passen nicht zum 42 Jahre alten Charme des Autos..."

  • Ich bin zwar die letzten Wochen nicht oft in der Werkstatt - wieso auch, Granada läuft ja... aber ein bisschen was hab ich immer mal wieder gemacht:



    LiMa repariert. Gut dass Ersatz da war






    Meine "schrecklichen" Basteleien am KI will ich mal nur andeuten - Es zeigt jetzt an: Drehzahl (über Scorpio DZM), Geschwindigkeit (über Granada Instrument), Temp und Tank (über je ein Veethree universal Instrument mit passendem Sensor)





  • Mehr eine Meditations Arbeit war folgendes:



    Ich hatte mir eingebildet die Flansche für einen neuen Krümmer für meinen Motor selbst zu basteln. CC Fräsen lassen kann ja jeder...
    Mit den Mitteln meiner Landwirtschaftswerkstatt war das zwar zeitaufwendig und anstrengend, aber schlussendlich hat s funktioniert














    7mm Blech


    Langloch mit 28mm Durchmesser und 60mm Länge




    Ja, der BOA Motor hat ein Langloch als Auslass, daher fängt der Krümmer auch mit einem Langloch Flansch an.
    Mein Plan ist, die selbstgefertigten Flansche und einen Fächerkrümmer vom 3,0l V6 Capri zu vereinen und dann einen Eigenbau Fächerkrümmer im Cossi Granada zu haben


    Weiter geht s mit diesem Plan aber sicher nicht mehr vor der Winterpause


    Jetzt wird erst mal gefahren ;-)

  • Im Altkarren Fred war s ja grad auch Thema: Lackieren...
    Bei mir zwar auf einem ganz anderen Niveau - nicht mal die selbe Liga - und auch noch das was der Werner bei seinem Auto ja nicht mag ;-)


    Ich hab mal Einstiege nach-geschwärzt
    War original nicht so, aber ich find es hätte auch original so sein sollen: Besonders beim Gelb sieht man bei geschlossener Tür immer noch hiter dem schwarzen (Tür-)Fensterrahmen was Gelbes durchblitzen. Einmal vom Böcki freundlicherweise darauf hingewiesen, störte es mich jetzt auch seit n paar Monaten





    so war s vorher









    und jetzt eben so






    und die Felgen bekamen auch neues Schwarz - auch dieses Mal: Danke Böcki, ohne deinen Hinweis hätten mich meinen dreckigen Felgen nie gestört - nachdem ich s gemacht hab und den Unterschied sehe, ist völlig klar: Böcki hatte (mal wieder) sowas von Recht





    Bild von Felgen am Auto hab ich vergessen zu machen