72er Granada 2,6 GXL Automatik 4tL

  • Nabend, ich weiß ja nicht, ob ich es überlesen habe, aber ich habe Interess an Teilen (oder der ganzen) Innenausstattung, vor allem Türverkleidungen, Tachoblende, Holzblende mit Uhr. Ist alles genau meine Farbe, wäre cool!
    Gerne telefonisch: 0172 7075996 oder 0541 76089100
    Grüße, Thomas

  • Telefonieren können wir auf jeden Fall gleich mal.
    Der Herr Hotzenplotz wird Mitte August vorbeikommen und sich die Karre anschauen und es könnte sein, dass er den komplett nimmt.
    Falls nicht, wird geschlachtet. In ca. 2 Wochen kann ich Dir also was Konkretes sagen.

  • Moin!


    Soder! Der Stefan war hier, hat sich den Granada angesehen und aufgrund vom vielen Rost (eventuell sogar machbar) und des fehlenden Blut im Penis Gefühls nicht zugeschlagen.
    Das heißt, ich geh die Schlachtung je nach Zeit und Laune irgendwann demnächst mal an.


    @'Onkel
    Mann - das Zeug liegt ja auch noch bei Dir! Dazugekommen bist Du aber ohnehin noch nicht, meine ich? Weil mir fehlt aktuell auch einfach die Karre, wo ich das Zeug dann einbauen würde.
    Kannst Du mit dem Zeug was anfangen? Oder soll ich den Krempel mal abholen kommen? Oder wenns Dir im Weg liegt - vielleicht darf ichs in Kottenhain zwischenlagern?

  • Moin Stefan, wie gesagt, ruf mich gerne an. Ich finde so ein Telefonat immer angenehmer als zwanzig PNs zu schreiben.......
    Wenn die Abholung nicht so weit wäre, nähme ich dir auch das ganze Auto ab, aber da sind min 2 Tage und mit meinem Mercedes T1 auch locker 180 Liter Sprit weg...........
    Klingelst du durch oder schickst deine Nummer?
    Grüße, Thomas

  • Oha!


    Das Thema hab ich zwischenzeitlich zur Seite geschoben. Ich hätte aber vor, dass ich da demnächst mal anfange zu schlachten.


    Thomas

    telefonieren können wir gerne! Schick mir bitte Deine Nummer und ich meld mich, wenns was neues gibt.


    Ich hab mal dem Pino einen goldenen 4türer mit (auflackiertem) schwarzen Häubchen verkauft. Sonst keinen in der Farbe.

  • Kinners, was geht n mit euch ;( ;( ?? Man kann doch nicht n originalen zwei-sechser schlachten :jupp:??!! Da muss sich doch einer finden lassen, der das Auto komplett nimmt. Hätte ich in meine Karrosse nicht schon annähernd 200 Bleche und gefühlte 1000 Stunden reingesteckt, und müsste ich nicht für eine Besichtigung in den Flieger steigen, wäre ich dafür sicher ein fest eizuplanender Käufer.

  • . . .Den sollte einfach jemand komplett kaufen. Vielleicht findet sich ja noch jemand, der mit m Schweissgerät um kann und von seiner Ehefrau nicht mit m Nudelholz verprügelt wird, wenn er mit sowas zu Hause ankommt . . .

  • leute, der steht schon zwei Jahre zum Verkauf und wird vom draussen rumstehen sicher nicht besser

    Gibt er den zu eBay für 2000 steht der Wagen 2 Wochen später für 3800 im Netz, hat auch keiner wirklich was davon.

  • Kuhmist kann man nicht polieren.

    Nee, ist halt so, niemand will so´n Rostgranada, zumindest nicht für das Geld was er in Teilen wert ist, ergo auseinander nehmen, denn wenn man ihn verschenkt, dann taucht er entweder kurze Zeit später tuerer wieder auf oder wird geschlachtet, oder irgendwer kauft ihn, fängt enthusiastich an, zerlegt ihn und dann passiert auch nix mehr.

    Hab hier auch noch´n 2,6er Ghia den ich früher oder später schlachten werde, macht alles keinen Sinn sonst.

  • Ist immer ne Frage dessen, ob man gewillt / oder befähigt ist lieber n paar mehr Taler aufn Tisch zu legen oder selbst Hand anzulegen. Der weisse 2-6er ist in jedem Fall im besseren Zustand als mein vormaliger 2-3er. Kann nicht so richtig einschätzen, wie die Gemeinschaft hier so drauf ist, möchte da auch nicht urteilen und die Gründe können auch Kohle -und Zeitmangel sein, aber in Zeiten, wo aus Mechanikern Mechatroniker geworden sind, somit also der Radio -und Fersehtechniker fast schon der qulifiziertere Mechaniker ist, ist der Umgang mit der Blechkiste mit den drei Schnüren und der Flasche nebendran für viele ein Hexenwerk geworden. Vielleicht ist das auch ursächlich dafür, dass reihenweise Granadas in Holland und sonstwo lieber bei Crashrennen zu klump gefahren werden, als dass da mal jemand nochmal 2 -oder drei Bleche einschweisst. ;(

  • Für den Fall, dass eine Schlachtung sich nicht mehr abwenden lässt und da noch keiner die Hand drauf hat, hätte ich Interesse an dem Motor. Muss mir allerdings noch ein bisschen Transport-Gedanken machen . . .