Granada 2.5D / div. Fragen

  • Hallo,


    ich fahre aktuell meinen Granada Turnier 2.5D im Alltag. Dazu hätte ich ein paar Fragen.


    1.
    Er hat ein 5 Gang Getriebe.
    Dieses singt allerdings in allen Gängen, außer dem 4., das Lied vom Tod.
    Gerade der 2. und 3. sind richtig grausam.


    Die Suche nach einem 5 Gang Austauschgetriebe für den Diesel gestaltet sich hoffnungslos.


    Das Typ 9 / N Getriebe wurde ja in einigen Modellen verbaut. Gibt es da eine andere Motorisierung / Modell bei dem die Übersetzung ähnlich der vom Granada 2.5D ist?
    Müsste ich ja dann passend kriegen wenn ich die Glocke vom Dieselgetriebe umbaue, oder?


    Man findet leider kaum Infos zum Getriebe im 2.5D


    2.
    Im Gegensatz zum Benziner hat der Diesel Hydrolager als Motorlager.
    Diese sind bei mir beide ausgeballert und undicht. Leider scheint es keine Bezugsquelle für die Motorlager zu geben.
    Außerdem scheinen die Verschraubungen auf den 1. Blick anders als bei den Benzinern. Gibt es hier Alternativen oder gar noch eine mir unbekannte Bezugsquelle für die richtigen Lager?


    3.
    Gibt es noch eine Quelle für die geschraubten Heckklappendämpfer für den Turnier?



    Das war es soweit eigentlich erstmal.


    :thumbsup: Danke im Voraus

  • getr sollte mit der 2,5 er glocke auch vom 1,8td gehn
    motorlager hab ich die originalen vom granada
    da ich gerade nen granada motor aus meinem transit endfernt habe
    es liegen momentan einige 2,5 d teile rum+inkl besagtes getr
    auch reich literatur zu diesen motor

  • Wenn ich die Glocke vom 2.5D Getriebe nehme passt es also ohne weitere Änderungen in den Granada?
    Länge der Kardanwelle passt dann weiterhin?
    Möchtest du das 1.8TD Getriebe verkaufen?


    Wenn die normalen Motorlager vom Benziner Granada passen würde wäre das ja super.

  • Hat der 1,8er Diesel auch die lange Eingangswelle am Getriebe? Dann sollt es passen.


    Heckklappendaempfer sind mWn nicht mehr lieferbar. Irgendwo im Forum hat jemand nen Restposten aufgekauft. jj? Jawolf30?

  • Ah, danke für den Hinweis mit TRISCAN:


    Hab damit endlich den Heckklappendämpfer gefunden. Zwar nicht bei eBay, aber bei einer anderen Teilebude. Mit 15€ ja fast geschenkt .


    Danke.

  • die ÜS der einzelnen gänge kannst du dir bei willi auf der homepage ansehen
    http://consul-gt.de/18701.html
    bei den getrieben aus 4zyl-benzinern ist die eingangswelle zu kurz (und dünner), da kann man inzwischen wohl schrumpfhülsen kaufen um die getriebe verwenden zu können.
    v6-getriebe sollte mit dieselglocke passen.


    das lärmen aller gänge außer nr.4 ist der klassiker, die vorgelegewelle.

  • Die Welle kriegt man ja einzeln. Da würde es doch reichen diese einzeln zu tauschen, oder?

  • Ich mag mal behaupten, daß die Welle an sich weniger das Problem ist, als eher die zugehörigen Lager.


    Als das Fünfgang-Getriebe eingeführt wurde, hat Ford das gleiche Öl wie bis dato im Viergang vorgeschrieben. Daß jenes Öl nicht mit dem Fünfgang kompartibel ist, hatte man in Köln dann bis zum Modellwechsel Granada/Scorpio auch schon begriffen und für das gleiche Getriebe im Scorpio nun ein vollsynthetisches Getriebeöl vorgeschrieben. Ich meine es wäre SAE 75W-90, aber da möge man mich bitte korrigieren. coyo


    Den Füllstand im Getriebe hast Du kontrolliert. Ist es eher stinkend und zähflüssig, oder doch dünner und vom Geruch her neutral?

  • Die Welle kriegt man ja einzeln. Da würde es doch reichen diese einzeln zu tauschen, oder?


    das mag sein
    aber dazu gehören auch die nadellager+ der gesamte vorgelegeblock
    da die nadeln darin direkt laufen

  • Den Füllstand im Getriebe hast Du kontrolliert. Ist es eher stinkend und zähflüssig, oder doch dünner und vom Geruch her neutral?

    Getriebeöl habe ich gewechselt (75W90). Das alte Öl war grünschwarz und dünn wie Wasser.
    Mit dem neuen Öl ist es aber auch nicht besser geworden.



    das mag sein
    aber dazu gehören auch die nadellager+ der gesamte vorgelegeblock
    da die nadeln darin direkt laufen

    Naja .. eine Überholung lohnt sich dann ja weniger.


    Welche Motorlager hast du für den Diesel verwendet? Die Vollgummilager ausm Granada Benziner oder hast du noch richtige Hydrolager für den Diesel rumliegen? :)

  • Naja .. eine Überholung lohnt sich dann ja weniger.

    Es gibt komplette Überholsätze für diese Getriebe. Preislich ist das zwar ein Haufen Asche, aber für die Getriebe werden mittlerweile auch amtliche Kurse aufgerufen.


  • ich hatte die vom granada diesel drin
    und wollte sie eigendlich beim ohc wieder verwenden
    hab nicht richtig geschaut welche ausführung das ist

  • Wenn Zeit & Können vorhanden sind, würde ich auf jeden Fall das jetzige Getriebe überholen. Das nächste ist mit Sicherheit genauso alt. Überholsätze gibts in U.K. Bei Bedarf, frag mal den Stefan(A) hier ausm Forum, der hat die Adresse.

  • Ich habe noch ein Fünfgang - Diesel - Getriebe an Lager, was ich auch verkaufen würde.


    Motorlager sollten auch noch da sein, muß ich aber suchen.


    Neue originale Heckklappendämpfer (STABILUS, Koblenz) wären auch noch da, aber nicht für 15 €


    Bei Interesse: Weiteres nur über PN


    Gruß Bleifuß

  • Wenn ich nun das Getriebe tausche will ich natürlich auch direkt eine neue Kupplung reinwerfen und das Ausrücklager tauschen..


    Eine neue Kupplung für den 2.5D habe ich noch hier.


    Beim Ausrücklager komme ich nicht so wirklich weiter. Alle Anbieter im Netz bei denen ein Ausrücklager für den Granada 2.5D angebot wird schreiben dazu, dass es nur für das MT75 passt. Das MT75 gab es aber werksseitig garnicht im Granada.


    Passt das Ausrücklager auch beim Typ 9 Getriebe? ...


    Oder kann man auch einfach das Ausrücklager von einem Benziner mit T9 Getriebe verwenden?

  • Oder kann man auch einfach das Ausrücklager von einem Benziner mit T9 Getriebe verwenden?

    Der Kraftstoff hat keinerlei Einfluß auf das Ausrücklager. Der Unterschied für das Getriebe besteht auch nicht darin, womit der Motor läuft, sondern darin, wo die Position der Verschraubung mit der Getriebeglocke ist.


    Also ja, passt.