typenschild prägen lassen

  • habe erst eins vom /für Capri machen lassen. Muß ich mal Adresse suchen wenn du willst.


    schreib dazu am besten ne Mail, sonst vergesse ichs.

    Einmal editiert, zuletzt von Keule ()

  • ah...danke!


    aber ich habe gerade heute mit ner firma hier in d gesprochen, die mache das. kostet nen fuffi. ist eh nicht für nen alten ford :michi:


    hab auch heute das blanco schild bekommen und schicke das morgen hin. ich berichte dann wie es geworden ist...

  • leider haben sie bei Makidata nicht mehr die originale Schriftgröße. Die Buchstaben / Zahlen könnten eine Nummer größer sein. Ansonsten sehr ordentliche Arbeit.

  • geht hier eh um einen importfahrzeug, "original" gibts da nicht.


    ich hab das gestern abgeschickt, heute per mail rechnung bekommen und die bestätigung dass es angekommen ist.
    hab bezahlt und das schild ist in den "druck" gegangen. event. hab ich es samstag schon wieder da. bis jetzt alles super!


    kostet aber eben auch 63 ocken... :michi:

  • Ist auf der Insel auch nciht günstiger. Mach mal ein Lichtbild davon.


    Wie ist denn der Ablauf? Brauchen die einen Nachweis, dass das Schild, was gemacht werden soll, auch zu dem Auto passt, was dir gehört? In England musste ich einen Kaufvertrag und Bilder vom Auto und dem alten Typenschild zupacken.

  • ich hatte angerufen und das so geklärt. Mir wurde mal gesagt, dass sie gern einen Nachweis hätten. Aber die Dame am Telefon brauchte ich nicht lange überzeugen.

  • Moin,


    als ich mein Schild bei M**** in Auftrag gegeben habe, brauchte ich das nicht.
    Es wurde zwar nach einem Scan des alten Schildes gefragt, ging aber schließlich auch ohne.


    Gruß


    Steve

  • ich brauchte auch nix. ein typenschild ist ja auch nix offizielles in dem sinne...das ist ja "beweglich" und wird
    bei importen ja auch nachträglich eingenietet oder -geschraubt. blanco kann man die dinger ja auch kaufen, ohne nachweis.


    ich hab das jetzt auch nur gemacht weil bei dem alten schild, welches in den 80ern montiert wure, eine zahl falsch eingeschlagen wurde.
    mir und dem tüv ist das jetzt erst aufgefallen... :michi:

  • Hallo Totti!


    Da spricht nichts dagegen es zu gravieren, wenn es original auch so ist. >Cortina
    Bei den Ford der 70er u. 80er haben die Typenschilder aber nun mal Hochprägung.
    Das hat nichts mit Schlagzahlen zu tun.
    Bei Hochprägung wird die Schrift von hinten ins Material gedrückt.
    Mit normalen Schlagzahlen geht so etwas gar nicht.
    Es gibt Leute, die wollen es eben perfekt haben...


    Gruß


    Steve


    PS: Übrigens sehr schöne Restaurationsfotosvon deinem Cortina, wenn man weiterblättert.