Kaufen oder Finger weg? 1er Granada

  • Moin Männers,
    bräuchte mal Eure Expertenmeinung zu einem MK1 4-Türer der mir angeboten wurde...


    Ich fang mal mit dem schlechten an:
    Die Karre ist (leider) mattschwarz gerollt, seit ca 10 Jahren nicht auf der Straße gewesen und sieht so aus: :S  




    Die gute Nachricht ist: Fahrzeug ist komplett und die Substanz ist ansonsten ziemlich gut, d.h Schweller OK, C-Säule/Lüftungsgitter top, Reserveradmulde gut etc. Differentialschraube sieht so aus:


    Der Besitzer hätte gern 3000 (kriegt er nicht, ist soweit klar), geboten habe ich aktuell 2000, was ich schon ziemlich hoch gegriffen finde (ihm aber zu wenig ist).
    Ich suche keine originale Perle, eher einen "Oldschool-Renner" zum flott machen (matt grau mit klassischen Sportfelgen usw.).
    Interessant ist bei der Kiste halt das Gesamtpaket, das für mich ziemlich gut passt:


    V6 (Motor läuft und hängt gut am Gas)
    Automatik (funktioniert angeblich gut)
    Blech OK
    Schiebedach
    schwarze Innenausstattung, Drehzalmesser, Servolenkung etc. pp


    Ist der Preis vertretbar? Was sagt Ihr zum Zustand der Diffi-Schraube? Oberflächenrost ist vorhanden und die Schraube sitzt nicht 100%ig mittig... Durchgegammelt ist da nix...


    Gruß,
    DX-Zwo

  • wenn er es dir wert ist, ist er es wert.
    10 jahre nicht gelaufen, aber motor und automatik gehen gut. von wann ist die aussage?
    die auflage und a-säule sehen ja auch schön knusprig aus.
    viel auswahl hat man in dem preissegment halt auch nicht…

    Einmal editiert, zuletzt von OnkelB ()

  • wie kann man für so ne mattschwarze morchel 2000 euro bieten? den mittleren bis oberen dreistelligen bereich halte ich eher für angemessen

  • Geil alles zerlabern und schlecht machen, ohne irgendwelche wirklich aussagekräftige Fotos zb von der schwarzen IA, Unterboden, GLS spezifische Teile etc gesehen zu haben.....das is doch nicht son kacktaunus sondern n Auto, sowas darf auch mal vierstellig kosten!

  • Dann muss der KnAbe eben mal n Foto einstellen. Er will ne Meinung. Die hat er bekommen. Die Tendenz der Meinungen ist ja ziemlich eindeutig. Bastelbude galore. Die verlinkten find ich besser.


    Wobei des Onkel erste Antwort natürlich immer zutrifft.


    Oder isses deiner, consul? ;)

  • Nö is nich meiner, ich bin mit 1ern versorgt :-)
    1500 halte ich für angemessenen wenn komplett und hinten nicht total durch, eher mehr durch die schwarze IA wenn gut und GLS. Unter 1500 gibt's doch nur Müll, V4 und son Quark den eh keiner haben will.

    Einmal editiert, zuletzt von Consul ()

  • Den S-Stabi kann man sich selber bauen, indem man nen V6 Stabi ausm mk3 nimmt. Der hat 24mm wie der S ausm Mk1.

  • Nö is nich meiner, ich bin mit 1ern versorgt :-)
    1500 halte ich für angemessenen wenn komplett und hinten nicht total durch, eher mehr durch die schwarze IA wenn gut und GLS. Unter 1500 gibt's doch nur Müll, V4 und son Quark den eh keiner haben will.


    Wooord.
    Aber das Teil ist schon eine Herausforderung. Ich würde mehr Geld in die Hand nehmen und was besseres kaufen.
    So ranzig und zerrupft wie der da steht ist der halt eher ein Schlachter.

  • mehr Geld in die Hand nehmen-- das is doch hier eher die Ausnahme, lieber wird noch um den letzten euro bei den verranztesten karren gefeilscht. Aber im Prinzip hast du vollkommen recht Miles.
    @mafiamann: Ja na und? Kannst auch die ganzen Achsen drunterpacken vom 3er, ist doch hinreichend bekannt, auch der OHC hat 24.. Umrüsten kann man alles.

  • Kuck in Dulle's oder meinen Resto-Thread wenn du den kaufen willst. Nur dass du hinterher nicht sagen kannst, "hätte ich das geahnt" :D

  • ich seh da ne tote kiste die 10 jahre auseinandergekloppt und übergepinselt in ner Garage stand. Max 800.- wenn ich richtig heiss drauf wäre.Es gibt überall bessere. und 3000.- will er haben ? lol - scherzkeks