76er Granada 1 Leiche 2.0 V6 , 50tkm ! Update

  • Weg damit !


    2K fest . Nicht sabbeln , gucken , kaufen , Biertrinken .
    Arbeit ist dran ! Kein totaler Müll . Hat im Motorraum und an anderen Stellen Anrostungen .
    :bla::bla: ist mir egal . Wenn nicht schlachte Ich den und schicke den Rest zum Stock-Car .


    Fährt lenkt bremst ... Kühler soll defekt sein , hab ich bis jetzt nichts gemerkt . Motor bläut schon im Stand :!:


    Mausgrau mit Venyldach . Hat mal 2 neue Kotis bekommen . Überlicher Zustand . Ausgebessert beigeduscht , Anrostungen .


    Holme an der Spritzwand runter + übliche Stelle zu schweißen , Stück Schweller rechts mit Loch ....


    Wie gesagt wurde schon mal beigefusselt ... U-Schutz bekam der auch reichlich .


    H packt er mit deutlich Kosmetik .


    Winterreifen auf Stahl , Bremsen okay .


    Bilder kann ich schicken . Steht seit Dezember 2014 zum ersten mal .



    Mfg Freddy

  • Ich seh zwar keine Bilder - aber Innengriff hinten wird beim Leichenwagen doch ohnehin eher selten gebraucht... vermute ich jedenfalls.!

    Derzeit in Betrieb:
    Mercury Sable Wagon, EZ 01/1995 ~ Pontiac Bonneville, EZ 12/1991 ~ Pontiac Trans Sport, EZ 07/1994
    Alles Relikte aus dem vergangenen Jahrtausend - aber Autos aus diesem Jahrtausend sind mir suspekt... und die aus diesem Jahrzehnt machen mir sogar Angst!

    --> Fridays for Hubraum

  • der war wunderschön.... hat dann auch noch einen award bekommen fur best presented car.


    Ich bin in der organisation in Emmen....

    Ich Suche granada's für teile oder zum herrichten. Nicht komplett kein problem.


    SUCHE GRANADA MK1/CONSUL LENKRADER FÜR SAMMLUNG UND STOCKCAR. DESWEGEN ZUSTAND EGAL (ich bezahle 20-100 stuck je nach zustand und farbe/ ausgfuhrung)

  • Ich weiß, wir hatten das hier schon oft und Jos hat das auch lang und breit erklärt. Doch nach wie vor kann ich dem so gar nix abgewinnen - auch wenn es letztlich nur altes Blech ist.

    Some folk'll never eat a skunk but then again some folk'll,
    Like Cletus the slack-jawed yokel.

  • Weiß nicht, ob ich mal wieder verplant bin, oder das doch richtig verstanden habe . . . .
    Da werden Teile von Granada oder auch vergleichbaren Autos, oder auch diese Autos selbst gesucht, um sie auf schnellstem Wege zu zerstören/zu vernichten. Somit wird also mit Hochdruck daran gearbeitet, dass in wenigen Jahren bedigt durch die mangelnde Teileversorgung niemand mehr so ein Auto fahren kann, bzw. das so teuer geworden ist, dass dies nur Großindustriellen oder ähnlichen Leuten vorbehalten bleibt. Schlimm genug, dass diese Pro7-Hohlbratze in regelmäßigen Abständen dazu aufgerufen hatte, aussm ganzen Land (und angrenzenden Ländern) alles wo Granada, Taunus, Senator, Rekord o.ä. drauf steht oder mindestens selten -und dadurch auffällig ist, aus Scheunen und Garagen zu holen, an einen Ort zu verbringen und Kommerziell wirkungsvoll zu zerstören. Das ist vor allem schlimm, wenn man darum weiß, dass man keinen Schritt mehr aus dem Haus machen kann, ohne das man von den grimmig -oder als Comic-Fraze drein schauenden Quasimodo-Formaldehyd-Kapseln "beglotzt" und somit fast zum erbrechen angeregt wird. Um so wichtiger ist es, dass wir das schöne, um was es hier in diesem Forum geht schützen. Das man denen, welche sich mit "richtigen Autos" nur halbherzig oder vorübergehend beschäftigen und sie im nächsten Moment bereitwillig zerstören Grenzen setzt. Das man solchen, die keinen wirklichen Zugang zu diesen Fahrzeugen haben und oftmals als Hipster, Lifestyle-Schwätzer oder ähnliches auftreten, (weil sie über einen dieser selbstdastellenden Tatort-Kommissare auf unsere Autos aufmerksam geworden sind) nicht die Grundlagen unserer lieb gewonnenen "Freude am Fahren" aushändigt, nur weil ein paar Kröten winken.
    Finde das jetzt, wo die Einstellung der Produktion schöner Autos (bzw. der Autos, um die es in diesem Forum meistens geht) in der Regel 30 Jahre und mehr zurück liegt es unbedingt notwendig ist, sich ein Bewusstsein mit Weitblick anzueignen. Das betrifft in erster Linie den Reccourcen-Schutz. Aus meiner Sicht schließt das auch den Respekt vor Originalität -und die Unterlassung von sinnlosem, oder nur gewinnorientierten Wegschlachten mit ein.

  • Die meisten Karren die da zu Klump gefahren werden sind weit weg von TÜV und würden auch in unseren Händen wohl eher weniger wieder gerichtet werden.
    Davon ab hätte man den Karren ja einfach nur vom Freddy kaufen brauchen um ihn zu retten.
    Ich finde es meistens auch eher schade, aber so ist das halt.


    Es tut mir auch immer in der Seele weh, wenn der Miles Neuteile zertrümmert.
    Aber wenn die nach Monaten keiner haben will, auch nicht für kleines Geld, und die einfach nur im Weg rumliegen, tja dann entsorgt man halt auch schon mal.


    Ich kenne das ja selber auch.
    Jahrelang habe ich alles Mögliche an Teilen gesammelt und aufgehoben.
    Jetzt, wo ich ausdünnen will, gibt es für vieles keine Interessenten.
    Also habe ich auch schon Teile weggeworfen.
    Alles aufzuheben kostet ja tatsächlich auch Geld (in Form von Lagerfläche mieten z.B.)


    Beispiel: ich habe hier vier Türen vom '94er Explorer.
    Die sind groß, schwer und stehen nur im Weg.
    Ich habe sie im Explorerforum angeboten, erst für 20,- alle zusammen, dann für 10,-
    Nicht ein einziger hat sich gemeldet.
    Was in den nächsten Wochen mit den Türen passiert kannst Du Dir nun sicher vorstellen...
    Ich werde sie in die Tonne kloppen.

  • Hab ich auch schon tausendmal drüber referiert coyo : das waren (fast) alles zum Teil millionenfach produzierte Fahrzeuge und in jeder dritten Scheune liegt noch haufenweise Zeug davon. Das Problem, wenn nicht jeder immer sofort alles findet, sind eher diejenigen, die ihre "Schätze" in gut gesicherten Geheimverstecken horten D_C und niemals S_M auch nur eins davon, im Netz oder sonstwo, anbieten oder gar einem verzweifelt Suchenden überlassen würden :no: . Da kenne ich einige von :rolleyes:


    Also stellt euch nicht immer so an ;( wenn Leute zum Spaß ein bissl Altblech verbiegen. Es gibt noch mehr als genug, man muss es nur finden

    "Rettet die Erde! Sie ist der einzige Planet mit Schokolade!"